Vergleich Orestor 100, Telefogar 90, Trioplan 100

Alles rund um Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stative etc.
Benutzeravatar
cs1507
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 616
Registriert: Di Jul 24, 2007 23:35
alle Bilder
Wohnort: Aachen
Vorname: Christian

Vergleich Orestor 100, Telefogar 90, Trioplan 100

Beitragvon cs1507 » Sa Mai 09, 2015 21:00

Drei alte Linsen, anbei ein kleiner Vergleich.
Die Aufnahmen wurden mit folgenden Objektiven gemacht:
1. Orestor 100mm 15 Lamellen,
2. Telefogar 90mm 12 Lamellen
3. Trioplan 100mm 15 Lamellen.

Offene Blenden: Orestor 2.8, Telefogar 3.5, Trioplan 2.8.
Aufnahmen freihand, ich werde noch einen Test mit Stativ machen, aber viel mehr erwarte ich nicht.
Kamera 5dII, RAW verkleinert und als jpeg gespeichert, keine weitere Bearbeitung.

Alle drei zeichnen den Hintergrund schön weich und homogen.
Flares, hier setzt sich Trio eindeutig ab, obwohl das Orestor eigentlich baugleich mit Trio ist, sind seine Flares zwar
schön rund aber unaffällig und sehr dezent.

Schärfe, hier ( auch bei anderen Aufnahmen ) landet Telefogar auf Platz 1 vor dem Orestor.
Abgeschlagen, was auch zu erwarten war, auf dem Platz 3 das Trioplan.
Nach meinen Erfahrungen ( und Testaufnahmen - in Vergangenheit- von 4 Trios ) sind Trios-Bilder erst ab Blende 4
scharf.

Auf jeden Fall, die drei Objektive sind sehr interessant, man soll sie haben.

LG
christian
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: 1-65535mm @ 50mm
Belichtungszeit: 1/1600
Blende: f/1.4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 09.05.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
O.jpg (403.26 KiB) 1332 mal betrachtet
O.jpg
Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: 1-65535mm @ 50mm
Belichtungszeit: 1/1250
Blende: f/1.4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 09.05.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
T1.jpg (428.64 KiB) 1334 mal betrachtet
T1.jpg
Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: 1-65535mm @ 50mm
Belichtungszeit: 1/640
Blende: f/1.4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 09.05.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
T2.jpg (365.68 KiB) 1328 mal betrachtet
T2.jpg
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11954
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Beitragvon ULiULi » So Mai 10, 2015 08:57

Hallo Christian,

interessanter Vergleich, für jeden Geschmack was dabei.
Was mich wundert ist der riesen Flare beim Orestor.

LG / ULi
„Ängste haben den Vorteil, dass sie das Denken überhaupt blockieren.“ Prof. Rainer Mausfeld
https://youtu.be/Rk6I9gXwack?t=2323
Benutzeravatar
cs1507
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 616
Registriert: Di Jul 24, 2007 23:35
alle Bilder
Wohnort: Aachen
Vorname: Christian

Beitragvon cs1507 » So Mai 10, 2015 09:34

Hallo Uli,

ja der wunderschöne Regenbogen :D
Ich sollte sie alle vom Stativ machen, war zu faul ...

LG
christian
Benutzeravatar
Nebeline
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 207
Registriert: Mi Jun 04, 2014 16:42
alle Bilder
Wohnort: das bayrische Nizza
Vorname: Brigitte

Beitragvon Nebeline » Sa Mai 16, 2015 08:12

Hallo Christian,

ein interessanter Vergleich. :admin:
Bin ich doch gerade dabei mir ein Orestor anzuschaffen.
Jetzt warte ich erstmal auf Deine Fotos mit dem Stativ.

Ein schönes Wochenende
Brigitte
Benutzeravatar
cs1507
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 616
Registriert: Di Jul 24, 2007 23:35
alle Bilder
Wohnort: Aachen
Vorname: Christian

Vergleich Orestor 100, Telefogar 90, Trioplan 100

Beitragvon cs1507 » So Mär 05, 2017 13:22

Neue Bilder.... ( RAW, Nur Umwandlung und TW, KEIN NACHSCHÄRFEN !!!! )
- Zeiss Sonnar 85mm/2.8 offene Blende
- Telefogar 90mm/3,5 offene Blende
-Telefogar 90mm/5.6 abgeblendet
- Tioplan 100mm/2.8 MC offene Blende

Falls man analoge Objektive mag .....
Sonnar 85 muss man haben,
Telefogar 90 soll man haben,
Trioplan 100 kann man haben´...
Orestor 100 soll man haben....

Falls ich irgendwnn Zeit finde .....
Bereich 50mm.... da liegen auch einige alte Linsen :D
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 50-50mm @ 50mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/2
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Fotopro
---------
Aufnahmedatum: 05.03.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_7005S28.jpg (430.51 KiB) 183 mal betrachtet
IMG_7005S28.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 1-65535mm @ 50mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/1.4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Fotopro
---------
Aufnahmedatum: 05.03.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_7008_35.jpg (287.47 KiB) 183 mal betrachtet
IMG_7008_35.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 1-65535mm @ 50mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/1.4
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Fotopro
---------
Aufnahmedatum: 05.03.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_7009_56.jpg (349.11 KiB) 183 mal betrachtet
IMG_7009_56.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 1-65535mm @ 100mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Fotopro
---------
Aufnahmedatum: 05.03.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_7021T28.jpg (382.23 KiB) 183 mal betrachtet
IMG_7021T28.jpg
Zuletzt geändert von cs1507 am So Mär 05, 2017 15:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2459
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Vergleich Orestor 100, Telefogar 90, Trioplan 100

Beitragvon Enrico » So Mär 05, 2017 20:57

Hallo Christian,

danke für die anschaulichen Vergleiche.
Gerne mehr davon !
Das Zeiss ist ja offenblendig schon rappelscharf und hat ein schönes Bokeh.
:mail1:
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19220
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Vergleich Orestor 100, Telefogar 90, Trioplan 100

Beitragvon rincewind » So Mär 05, 2017 21:11

Hallo Christian,

Für mich als Altglasfan ein sehr interessanter Vergleich.

Danke

LG Silvio
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4044
Registriert: Mo Sep 01, 2014 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Vergleich Orestor 100, Telefogar 90, Trioplan 100

Beitragvon Otto K. » Mo Mär 06, 2017 06:57

Hallo Christian,

ein interessanter Vergleich der alten Schätzchen!

An einer Stelle muss ich dir allerdings widersprechen, wie kommst du zu der Aussage "obwohl das Orestor eigentlich baugleich mit Trio ist"????

Beim Trioplan handelt es sich um eine klassische Triplet-Konstruktion (Cooke-Triplet) mit drei Linsen in drei Gruppen, sprich drei einzeln stehende
Linsen. Beim Orestor handelt es sich um ein fünflinsiges Objektiv mit fünf Linsen in vier Gruppen. Also baugleich ist da nix mehr.
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
cs1507
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 616
Registriert: Di Jul 24, 2007 23:35
alle Bilder
Wohnort: Aachen
Vorname: Christian

Vergleich Orestor 100, Telefogar 90, Trioplan 100

Beitragvon cs1507 » Mo Mär 06, 2017 17:32

Hallo Otto,

ja, da hast Du Recht, obwohl ein Nachfolger von Trioplan, baugleich ist es nicht, trotz der BW und der Anfangsblende.
Danke für die Berichtigung...

VG
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 3842
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Vergleich Orestor 100, Telefogar 90, Trioplan 100

Beitragvon hawisa » Di Mär 07, 2017 09:36

Hallo Christian,

:admin: für diesen interessanten Vergleich.

Das Sonnar ist ja interessant. Sollte ich haben.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen

Zurück zu „Das Arbeitsgerät“