Anfängerkamera - Gibt's das?

Alles rund um Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stative etc.
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 569
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Anfängerkamera - Gibt's das?

Beitragvon HärLe » Do Feb 23, 2017 20:44

Hallo zusammen,
jetzt wird's aber wirklich Zeit, dass ich mich bei Euch bedanke :) . Ich freue mich sehr, dass ihr mich an Euren Überlegungen habt teilhaben lassen.

Die Idee, eine Kamera zu kaufen, bei der meine Objektive mit verwendet werden können, finde ich verständlich. Allerdings muss man wissen, dass die neue Besitzerin nach dem Schulabschluss im kommenden Jahr wohl Mutters Herd gegen die große weite Welt eintauschen und ihre Kamera mit nehmen wird. Außerdem haben wir aktuell nur ein Makroobjektiv :( .
Sicher werden wir uns nicht für irgend eine Billigschnäppchen-Knipse entscheiden. Dafür fotografiert das Smartphone schon zu gut :) . Eher werden wir uns mal auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Oder in der Verwandtschaft. Da werden ja auch immer wieder mal Kameras ausrangiert :) .

Gruß Herbert
MaryJay
Fotograf
Beiträge: 11
Registriert: Di Feb 28, 2017 13:19
alle Bilder
Vorname: Mary

Anfängerkamera - Gibt's das?

Beitragvon MaryJay » Di Mär 07, 2017 13:48

Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hi Herbert

Ist für deine Tochter, oder? :DD

Du kennst deine Tochter am besten, wenn sie eher zielstrebig und

ehrgeizig ist, und an Dingen in der Regel dran bleibt, dann würde ich

ihr eine DSLR Kamera kaufen, und zwar von der gleichen Firma wie deine.

Das spart Kohle für Objektive!!

Eine Gebrauchte tut es auch, neue Modelle sind schon echt teuer.

Bei Nikon wäre das zb. die D300s, die bekommt man schon ziemlich günstig,

und die hat echt was drauf. Bei Sony kenne ich mich leider nicht aus.






VG Harald



Ich stimme dem hier voll und ganz zu. Und es wurde hier ja auch beereits mehrfach gesagt.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57417
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Anfängerkamera - Gibt's das?

Beitragvon Werner Buschmann » Do Mär 09, 2017 19:47

Hallo Herbert,

Mein Vorschlag:
Sony a6000
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Das Arbeitsgerät“