Nebel

Bilder jenseits der Makro-Galerie
aus Flora, Fauna, Landschaft egal wie groß
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48481
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Nebel

Beitragvon Gabi Buschmann » Do Jun 22, 2017 11:55

Hallo, zusammen,

ein wunderschöner Frühlingsmorgen war das, an dem Werner
auch mein Avatarbild gemacht hat.
Ich stelle mal zwei Varianten ein, das erste Bild ist "gecleant",
das zweite zeigt den Blick so, wie er wirklich ist :-) .
Dateianhänge
Kamera: Canon 60 D
Objektiv: Sigma 150 mm 2,8
Belichtungszeit:
Blende: 2,8
ISO: 200
Beleuchtung:1/5000
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Freihand
Aufnahmedatum: 21.5.17
Region/Ort: Naheland
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_1763_Nebel_1.jpg.jpg (481.08 KiB) 177 mal betrachtet
IMG_1763_Nebel_1.jpg.jpg
wie oben
IMG_1763_Nebel.jpg.jpg (478.52 KiB) 177 mal betrachtet
IMG_1763_Nebel.jpg.jpg
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22036
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Nebel

Beitragvon Corela » Do Jun 22, 2017 13:26

Hallo Gabi,

also vorweg, ich finde das Bild richtig klasse.
Landschaftsaufnahmen haben schon ihren Reiz.
Aber müssen die immer dieses Stromgedöne in die Landschaft stellen :roll:
Ich glaube, ich würde beim 1. Bild noch ein kleinwenig weiter "cleanen",
wenn schon denn schon.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Uli
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 763
Registriert: Sa Nov 26, 2005 17:56
alle Bilder
Wohnort: Höchstadt
Vorname:

Nebel

Beitragvon Uli » Do Jun 22, 2017 20:22

Hallo Gabi,
das ist ein wunderbares Stimmungsbild. Die verschiedenen Nebelschichten und das Gegenlicht erzeugen eine tolle Stimmung.
Die menschlichen Hinterlassenschaften sind fast überall. Auch bei uns hier in der Gegend werden zur Zeit riesige Windräder aufgestellt, wo es meiner Meinung nach den Wind garnicht gibt - wie z.B. an der Küste.
Gruß Uli G.
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17694
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Nebel

Beitragvon ji-em » Do Jun 22, 2017 20:26

Hallo Gabi !

Wenn die Menschen, die solche Hochspannungsleitungen planen, sich ab und zu solche Bilder
angucken wurden ... wurden sie vielleicht realisieren ...

Tolle Aussicht ... Stimmung sehr schön eingefangen ! Aber dein Bild schreit nach "Paaaaanoooo".
Dann wurde es, glaube ich, noch viel wirksamer rüber kommen.

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 870
Registriert: Di Dez 18, 2012 16:06
alle Bilder
Wohnort: Stuttgart
Vorname: Erich

Nebel

Beitragvon Erich » Do Jun 22, 2017 20:44

Hallo Gabi,

ja wo gibt es denn derzeit Nebel ? Bei uns flimmert die Luft vor lauter Hitze. :dance: Das Bild jedenfalls ist sehr stimmungsvoll, der Strommast müßte natürlich nicht sein, aber was wäre los wenn wir keinen Strom hätten ? Dann lieber akzeptieren.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Die Sonne produziert in jeder Sekunde soviel Energie, daß die Erde damit mehr als 1000 Jahre versorgt wäre.

Wir sind nur ein Staubkorn im Kosmos.
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17449
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Nebel

Beitragvon Harald Esberger » Do Jun 22, 2017 20:45

Hi Gabi

Die Kirchturmspitze passt super ins Bild, die Hochspannungsleitung nicht,

aber ohne Strom könnte ich mir dein Bild jetzt gar nicht anschauen. Und das

wäre sehr schade, ich find's klasse, die Lichtstimmung könnte nicht schöner sein.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
VP
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2459
Registriert: Do Mär 10, 2011 15:23
alle Bilder
Wohnort: Hesse'
Vorname: Pete

Nebel

Beitragvon VP » Do Jun 22, 2017 22:12

Hallo Gabi,

warum das Bild 'cleanen'? Du warst vor Ort, Du hast den Blick so in Deinem
Hirn gespeichert. Wenn Du jetzt das 'gecleante' Bild in Deinem Haus aufhängen
würdest, wie würdest Du es betrachten? Würde es Dir noch was bedeuten?
Mir gefällt es auch mit Strommast, da es eine schöne Stimmung vermittelt.

Besten Gruß,

Pete
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39082
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Nebel

Beitragvon piper » Fr Jun 23, 2017 16:51

Hallo Gabi,

das ist das schöne an den morgendlichen Fototouren.
Man erlebt solche tollen Lichtstimmungen. Vor allem wie
der Kirchturm aus der Wolke ragt, ist klasse.
Mich stört der Strommast nicht wirklich,
aber ohne bekomt der Kirchturm mehr Präsenz.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9323
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Nebel

Beitragvon Hans.h » Fr Jun 23, 2017 18:57

Hallo Gabi,

Nebel kann eine Landschaft verzaubern. Carsten kann´s bestätigen :mosking: und Dein Bild zeigt es sehr schön.
Ist es nicht super, daß man mit heutiger Technik solche unschönen Dinge wie den Strommasten, einfach wegzaubern kann?

Ein sehr schönes Landschaftsbild. :DH:

Hans.:)
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11188
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Nebel

Beitragvon harai » Fr Jun 23, 2017 22:17

Hallo Gabi,

ich mag Nebelbilder mit ihren feinen Farben, den Tonwertabstufungen und natürlich der schönen Stimmung.
Genau so sehe ich das bei Deinem Bild. Besonders gefällt mir auch das Licht, bei dem ich denke, dass die
Sonne kurz davor ist sich zu behaupten. Der Strommast stört mich nicht, wir leben nun mal in einer
sogenannten Kulturlandschaft. Harald hat schon recht, ohne Strom würde ich mir Dein Bild gar nicht
anschauen können.
Viele Grüße
Rainer

Zurück zu „Naturbilder“