Zsch, Zsch auf dem Mars?

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen und Farben abstrahiert sind.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4091
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Zsch, Zsch auf dem Mars?

Beitragvon hawisa » So Feb 26, 2017 00:04

makrolino hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Willi,

was für ein intensives Bild eines so schönen Reptils !! :DH:
Ich bin ganz fasziniert von dem direkten Blickkontakt so auf Augenhöhe.
Der Stack ist dir gut gelungen und auch die Ausarbeitung in S/W passt total gut.
Was die obere Steinkante angeht, so lässt sie sich mit der Bereichsreparatur in
LR gut "stempeln". Hab´s gerade mal probiert, nur auf die Schnelle. Das geht
sicher noch besser. Und da ich die Regler gerade mal in den Fingern hatte, habe
ich noch ein wenig gespielt. Das Ergebnis hänge ich mal an. Wenn ich es löschen
soll, dann einfach eine kurze PN.


Liebe Grüße,
Inka



Hallo Inka,

hast du auf der Schnelle gut gemacht.
Kann natürlich stehen bleiben.

Werde mich mal auch mit dem Stempeln versuchen. Da bin ich nicht so der Künstler drin.
Aber da ich sehe was ich dann vielleicht noch aus solchen Stackfehlern machen kann, werde ich das mal üben.

:admin:
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4091
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Zsch, Zsch auf dem Mars?

Beitragvon hawisa » So Feb 26, 2017 00:25

Corela hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Willi,

das Bild habe ich auch auf meiner FP :shock:


Hallo Conny,

welche Strafe gibt es hier im Forum für Datenklau? Wie kommt mein Bild auf deine Festplatte? Dein vor kurzem entdeckter "Prinz" ist wohl zu dick um durch die Leitung zu krabbeln.
Also wen hast du geschickt oder beauftragt?
Ich denke mal als Strafe wirst du jetzt lebenslänglich meine Bilder in höchsten Tönen loben müssen um das wieder gut zu machen!!! :dance3:

Jetzt mal ernst. Deine Version würde ich mal gerne sehen.
Ich finde es spannend, wie du die Situation aufgenommen hast.

Wenn ich mit Enrico im Botanischen garten war, bin ich immer überrascht, wie unterschiedlich wir manche Motive aufgenommen haben.
Zuletzt geändert von hawisa am So Feb 26, 2017 00:27, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9176
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Zsch, Zsch auf dem Mars?

Beitragvon Hans.h » So Feb 26, 2017 11:04

Hallo Willi,

Tz,tz...wo Du Dich überall herumtreibst.
Mir gefällt diese SW Bearbeitung sehr gut. Die Schlangenhaut mit ihrer typischen Struktur, ist dafür sehr gut geeignet.
Der dunkle HG. läßt den Kopf schön hervortreten.
Vielleicht kommst Du ja öfter am Mars vorbei, dann mach doch mal ein Bild von unserer Erde.. :mosking:

Hans. :)
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4044
Registriert: Mo Sep 01, 2014 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Zsch, Zsch auf dem Mars?

Beitragvon Otto K. » So Feb 26, 2017 16:37

Hallo Willi,

eine sehr schöne Frontale, so wirkt das Bild sehr intensiv. Mir gefällt auch die Schwarzweiss-Ausarbeitung sehr gut.
Die Stackingspuren kannst du ja noch beseitigen.
Sehr schön!
Viele Grüße

Otto
MichaSauer
Beurlaubt
Beiträge: 6111
Registriert: Di Apr 15, 2014 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Zsch, Zsch auf dem Mars?

Beitragvon MichaSauer » Mo Feb 27, 2017 21:22

Hallo Willi,

die SW-Ausarbeitung macht sich hier richtig gut. Genauso wie die
Frontale und der Einbezug der beiden Felsplatten. Das Bild würde ich
sehr gerne nochmal sehen, wenn Du es überarbeitet hast. Ich denke,
das lohnt sich.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48091
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Zsch, Zsch auf dem Mars?

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Feb 28, 2017 18:13

Hallo, Willi,

auch ich bin eine Befürworterin der oberen Kante :-) .
Klasse Perspektive und die s/w-Umsetzung ist für dieses
Bild optimal.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11022
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Zsch, Zsch auf dem Mars?

Beitragvon harai » Di Feb 28, 2017 18:32

Hallo Willi,

die Bildidee und BG finde ich sehr ansprechend, bleibe aber auch bei der Meinung, dass der Spalteneindruck erhalten bleiben sollte.
Ich würde mich da der Meinung von ULi (ULiULi) anschließen. Mir gefällt jedenfalls Dein Bild sehr gut.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58415
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Zsch, Zsch auf dem Mars?

Beitragvon Werner Buschmann » So Mär 05, 2017 20:51

Hallo Willi,

auch oben braucht es den Fels.
Sie muss in einer uneinsehbaren Spalte liegen.
Das macht alles noch gefährlicher.

Ein sehr wirkungsvolles Bild.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Natur-Art“