Das Wetter: Haarig bis wolkig

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen und Farben abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 46890
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Das Wetter: Haarig bis wolkig

Beitragvon Gabi Buschmann » Mi Mär 01, 2017 09:59

Hallo, Uli,

danke für die Links und die Erklärung. Da hast du aus
was eher wenig Appetitlichem ein tolles Bild gezaubert.
Die anderen waren dir aber auch schon sehr gelungen.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20972
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Das Wetter: Haarig bis wolkig

Beitragvon Corela » Do Mär 02, 2017 09:18

Hallo Uli,

dieses Ecke ist ein unerschöfpliche Quell für solche Farben/Formen/Struktur-Bilder.
Auch dieses gefällt mir sehr gut.
Die BG hast du geschickt gestaltet,
gefällt mir sehr.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 56897
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Das Wetter: Haarig bis wolkig

Beitragvon Werner Buschmann » So Mär 05, 2017 21:01

Hallo ULi,

von den bisher gezeigten Schwemm-Strukturbildern
gefällt mir das aktuelle bisher am besten.
Klare Strukturen, eine sehr schöne Farbharmonie
und die perfekt platzierten Blätter, die klarmachen
dass die Unterlage einen fluiden, leicht verfestigten Charalter hat.

Ein bisschen Marmor, ein bisschen Watte, dazu das Haar von Rapunzel.

:)
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Natur-Art“