sikki-Variation bei 30°

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen und Farben abstrahiert sind.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1213
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon mosofreund » Mo Mär 06, 2017 15:46

Hallo zusammen,

beim Sichten und Sortieren älterer Bilder bin ich wieder über dieses Bild gestolpert.
Ist noch im vorigen Garten enstanden und mit Kompaktkamera gemacht.
Musa sikkimensis auch Darjeeling Banane genannt kann hierzulande wie auch Musa basjoo ausgepflanzt werden. Voraussetzung ist, dass der Wurzelstock im Winter gut geschützt wird.
Sie ist etwas empfindlicher als Musa basjoo, aber in normalen bis milden Wintern klappt das sehr gut. Auch wenn die Scheinstämme völlig zurückfrieren, treiben diese Bananen im Frühsommer schnell durch und erreichen Höhen von 3 m und mehr in einer Saison.
So ist mir damals zweimal die Überwinterung der sikkimensis gelungen. Eine Auslese der M. sikkimensis läuft unter dem Namen Red Tiger.
Vor allem die jüngeren Blätter zeichnen sich durch eine intensive rötliche Panaschierung aus.
Ich kann mich noch gut an die Aufnahmesituation erinnern, auch wenn es über 8 Jahre her ist.
30° im Schatten und die Sonne am späten Nachmittag gab das(Gegen)-Licht. Eine kleine Serie der Blätter machte ich damals.
Dieses Bild gefällt mir davon am besten.
Vielleicht findet es etwas Gefallen.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Panasonic DMC-TZ2
Objektiv: 4.6mm ?
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/3.3
ISO: 100
Beleuchtung: Nachmittagsonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: freihand
Aufnahmedatum: 27.07.2008
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Musa sikkimensis 'Red Tiger'
kNB
sonstiges:
1656.jpg (248.61 KiB) 148 mal betrachtet
1656.jpg
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11881
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon ULiULi » Mo Mär 06, 2017 16:46

Hallo Wolfgang,

dem Titel nach dachte ich, der Winkel beträgt 30° :)
Tolles Strukturbild mit einer schönen Durchlicht- und
Schattensituation. Die Bildkomposition gefällt mir sehr.
Ich mag sowas :DH:

LG / ULi
„Ängste haben den Vorteil, dass sie das Denken überhaupt blockieren.“ Prof. Rainer Mausfeld
https://youtu.be/Rk6I9gXwack?t=2323
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8713
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon Hans.h » Mo Mär 06, 2017 21:05

Hallo Wolfgang,

Das sind genau die scheinbar subtilen Motive, die sich perfekt als Wandbild eignen.
Sehr schöne, beruhigende Farben und Linien.
Gefällt mir ausgezeichnet!

Hans. :)
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1213
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon mosofreund » Di Mär 07, 2017 10:33

ULiULi hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Wolfgang,

dem Titel nach dachte ich, der Winkel beträgt 30° :) ........


LG / ULi


Hallo Uli,

....der ist gut. :)
Wenn ich ein C dahinter hätte, wäre es klar gewesen.
Es bedarf schon etwas Fantasie, Winkelgrad in Bezug zum Titel zu verstehen. Oder zumindest einiger grammatikalischer oder präpositionaler Verrenkungen. :P :wink:

Obwohl, es sind ja einige Winkel im Bild und der Außenwinkel rechts unten im Bild könnte mit Wohlwollen durchaus 30° betragen. Insofern würde es wieder passen. :DD

Freut mich, dass es gefällt.

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 46890
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Mär 07, 2017 12:33

Hallo, Wolfgang,

das sieht wirklich superschön aus. Im Detail kann ich mich
Uli anschließen, der hat schon geschrieben, was ich auch
schreiben wollte :-) .
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 20978
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon Corela » Mi Mär 08, 2017 05:38

Hallo Wolfgang,

es gibt Bilder, an die kann man sich auch Jahre danach noch erinnern wie sie entstanden sind.
ich kann mich in der Besprechung Uli anschließen,
ich mag solche Bild auch sehr gerne.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 56910
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon Werner Buschmann » Fr Mär 10, 2017 10:40

Hallo Wolfgang,

das Bild finde ich richtig gut.
Die rötliche Panaschierung sieht
wie Rost aus und synolisiert Veränderung und
Alterung.

Insofern verfolgt Dein Bild auch das japanische Konzept von
Wabi-Sabi
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
MichaSauer
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 5802
Registriert: Di Apr 15, 2014 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon MichaSauer » Sa Mär 11, 2017 11:36

Hallo Wolfgang,

ein wirklich schönes Form- und Farbenbild! Die klaren Linien und
die Aufteilung in die beiden Flächen - hell und dunkler - gefallen
mir sehr.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Sagittarius
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1108
Registriert: So Jul 01, 2012 00:26
alle Bilder
Wohnort: Borken (Hessen)
Vorname: Heike

sikki-Variation bei 30°

Beitragvon Sagittarius » Sa Mär 11, 2017 20:06

Hallo Wolfgang,
schön, hier mal einen Musafan zu treffen. Eine Red Tiger hatte ich auch mal,
hab sie drei mal durch den Winter gebracht, dann hat irgend etwas sie dahin
gerafft, ich weiß bis heute nicht, woran es lag. Vielleicht habe ich mit meiner
Basjoo und der Lasiocarpa mehr Glück.
Dein Bild gefällt mir gut, ist mal was anderes :wink:

LG
Heike
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Meine Webseiten:
http://www.makrofotografie-online.de
http://www.virtual-microscope.de
_________________

Zurück zu „Natur-Art“