Auf der Pirsch

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
Benutzeravatar
Knödi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1191
Registriert: Do Apr 04, 2013 15:44
alle Bilder
Vorname: Michel

Auf der Pirsch

Beitragvon Knödi » Sa Feb 18, 2017 16:00

Hallöchen alle zusammen,

ich möchte mich auch mal wieder zurück melden. Diesmal hoffe ich, öfter hier im Forum aktiv zu sein. Da im letzten Oktober zum zweiten Mal Nachwuchs in die Familie kam, könnt ihr euch sicher vorstellen, dass die Freizeit neben Arbeit und Familie doch sehr überschaubar war. Das bisschen, was ich nutzen konnte, hab ich dann natürlich in die Fotografie investiert.
Mittlerweile sind ein paar Monate ins Land gegangen und ich habe mir vorgenommen, wieder etwas präsenter hier mitzuwirken.

Zum Einstand nach dieser längeren Pause habe ich frische Eisvogelbilder mitgebracht, welche letzte Woche entstanden sind. Es war früh morgens, ein sonniger Tag, ich hatte mich unter einem Tarnnetz versteckt und gewartet.
Unglücklicherweise hat sich der Eisvogel die schattigste Stelle als Ansitz ausgesucht. Da die Sonne schien, war der HG sehr hell, was meine Kamera schließlich mit relativ dunklen Bildern quittierte.
Hier zeige ich euch 2 Bilder des gleichen Vogels. Ich hatte ca 13 Minuten zeit, bevor der Vogel den Ansitz wieder verließ. In der Zeit konnte ich über 300 Fotos schießen, von denen ich dann die für mich besten ausgesiebt habe.
Das dunkle Foto ist nicht aufgehellt, mit EBV aber dennoch etwas bearbeitet ( Nachschärfen etc.). Das helle Foto wurde zusätzlich etwas nachbelichtet.
Bin gespannt welches ihr favorisiert.

Liebe Grüße
Michel
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS
Objektiv: EF300mm f/4L IS USM +1.4x @ 420mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung: tageslicht/ Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe):--
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 13.02.2017
Region/Ort: Kiel
vorgefundener Lebensraum: kleiner Bachlauf
Artenname: Eisvogel
NB
sonstiges:
Eisvogel Februar.jpg (333.77 KiB) 271 mal betrachtet
Eisvogel Februar.jpg
Kamera: Canon EOS
Objektiv: EF300mm f/4L IS USM +1.4x @ 420mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung: s.o
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe):---
Stativ: ja
---------
Aufnahmedatum: 13.02.2017
Region/Ort: s.o
vorgefundener Lebensraum: s.o
Artenname: Eisvogel
NB
sonstiges:
Eisvogel Februar-2.jpg (428.95 KiB) 271 mal betrachtet
Eisvogel Februar-2.jpg
Wer Achtsam fotografiert, sieht eine ganze Menge mehr von der Welt!
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19285
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Auf der Pirsch

Beitragvon Freddie » Sa Feb 18, 2017 16:04

Hallo Michel,

mir gefällt ganz klar die helle Version besser. Die EBV war lohnend und sinnvoll.
Bild 2 ist halt einfach unterbelichtet und sieht dann ohne EBV auch so aus.
Mein GW zum Nachwuchs und auch zum tollen Eisvogelbild!
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57848
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Auf der Pirsch

Beitragvon Werner Buschmann » Sa Feb 18, 2017 20:26

Hallo Michel,

auch das zweite Bild verdient eine Nachbearbeitung, um die fast
1 Blende Unterbelichtung zu kompensieren.

Das sind beide sehr natürlich wirkende Bilder, die auch beide eine
Bildentwicklung verdienen.

Glückwunsch zu diesen feinen Aufnahmen.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8916
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Auf der Pirsch

Beitragvon Hans.h » Sa Feb 18, 2017 20:57

Hallo Michel,

Ein wunderbares Eisvogelbild! Schöner kann man´s nicht mehr hinbekommen.
Die Details sind super fein gezeichnet. Der scheint schon einen Fisch im Auge zu haben... :wink:
Gefällt mir ausgezeichnet. :good:

Hans. :)
awrad
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 97
Registriert: So Jan 08, 2012 13:54
alle Bilder
Wohnort: Karlsruhe
Vorname: Andreas

Auf der Pirsch

Beitragvon awrad » So Feb 19, 2017 05:58

Hallo Michel,

zwei ganz tolle Fotos. Ich habe hier bei uns leider noch nie Eisvögel in der Natur zu Gesicht bekommen.

Wenn ich mir einen Hinweis erlauben darf: Die Schärfe nimmt zumindest beim ersten Bild vom Brustgefieder und vom Schnabel nach hinten zum Auge hin eher ab. Das fällt bei Motiven mit ausgeprägten Augen wie diesem schon "ins Auge". Aber das ist wahrscheinlich Pixelsucherei auf hohem/überzogenen Niveau.

Gruß

Andreas
Zuletzt geändert von awrad am So Feb 19, 2017 05:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 47539
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Auf der Pirsch

Beitragvon Gabi Buschmann » So Feb 19, 2017 11:52

Hallo, Michel,

erstmal Glückwunsch zum Nachwuchs :clapping: .
Kann ich mir vorstellen, dass da weniger Freizeit
übrig bleibt.
Die hast du gut genutzt und tolle Eisvogelbilder hinbekommen.
Der aufgeplusterte Eisvogel sieht klasse aus und ist von der
Schärfe her prima geworden. Auch die Farben sind sehr schön
und natürlich geworden. Das zweite Bild würde ich auch noch
etwas heller ausarbeiten.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4033
Registriert: Mi Feb 08, 2006 20:06
alle Bilder
Wohnort: Helsinki
Vorname: Fietsche
Kontaktdaten:

Auf der Pirsch

Beitragvon Fietsche » Mo Feb 20, 2017 11:24

Hei Michel,

mir gefallen die Fotos sehr wobei ich annehme das zweite könnte man noch einwenig aufhellen.
LG. Fietsche

www.fietsche.fi
Uli
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 589
Registriert: Sa Nov 26, 2005 17:56
alle Bilder
Wohnort: Höchstadt
Vorname:

Auf der Pirsch

Beitragvon Uli » Di Feb 21, 2017 17:52

Hallo Michael,
das sind zwei sehr schöne gelungene Aufnahmen vom Eisvogel. Die Aufhellung wie in Bild 1 ist auch für Bild 2 sinnvoll. Mir gefällt, wie er das Gefieder so sträubt.
Gruß Uli G.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 38263
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Auf der Pirsch

Beitragvon piper » Di Feb 21, 2017 18:19

Hallo Michel,

GW zum Familienzuwachs. Logisch, das da
nicht so viel Zeit fürs Forum bleibt :-)
Was die Bildbesprechung angeht, bin ich bei den anderen.
Die hellere Version gefält auch mir besser.
da hat sich die Nachbelichtung gelohnt,
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21352
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Auf der Pirsch

Beitragvon Corela » Mi Feb 22, 2017 18:11

Hallo Michel,

herzlichen Glückwunsch noch nachträglich,
der Nachwuchs läuft ja schon bald
dann fährt er mit dem Bobbycar um die Ecke und schwups mit deinem Auto :DD
Ihc nehme dann auch die hellere Version,
gefällt mir sehr gut.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Vogelbilder“