heute 20 min am Bahndamm

Alles, was man sonst nicht zu sehen bekommt.
Benutzeravatar
Henk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 145
Registriert: Mo Dez 14, 2015 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon Henk » Mi Jan 11, 2017 21:38

Hallo,

die Blattunterseite der Brombeeren am Bahndamm ist
mausgrau,bei Nieselregen nach Frost alles grau in grau.

Wozu rausgehen ? na ja 1/2 h .

Wie bisher in Kassel,Bildbreite 5mm,nicht beschnitten,
freihand mit Blitz,JPG keine EBV.


Goldband-Blattzikade / Lindbergina aurovittata

Brombeer-Blattzikade / Ribautiana debilis

Schneefeuerzikade / Zygina nivea

eine mir unbekannte Staublaus

eine mir unbekannte kleine Spinne

lG Ric
Dateianhänge
Kamera: E-M10
Objektiv: - @ 0mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/0
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: -
---------
Aufnahmedatum: 11.01.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
P1119245.jpg (269.47 KiB) 254 mal betrachtet
P1119245.jpg
Kamera: E-M10
Objektiv: - @ 0mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/0
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: -
---------
Aufnahmedatum: 11.01.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
P1119310.jpg (322.25 KiB) 254 mal betrachtet
P1119310.jpg
Kamera: E-M10
Objektiv: - @ 0mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/0
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: -
---------
Aufnahmedatum: 11.01.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
P1119376.jpg (252.15 KiB) 254 mal betrachtet
P1119376.jpg
Kamera: E-M10
Objektiv: - @ 0mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/0
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: -
---------
Aufnahmedatum: 11.01.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
P1119213.jpg (296.39 KiB) 254 mal betrachtet
P1119213.jpg
Kamera: E-M10
Objektiv: - @ 0mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/0
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: -
---------
Aufnahmedatum: 11.01.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
P1119223.jpg (249.2 KiB) 254 mal betrachtet
P1119223.jpg
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8803
Registriert: Di Dez 12, 2006 13:23
alle Bilder
Wohnort: Wunsiedel im Fichtelgebirge /Bayern
Vorname: Jürgen

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon Jürgen Fischer » Mi Jan 11, 2017 21:48

Hi Ric,

prima Aufnahmen dieser Winzlinge, vor allem auch die Aufnahmezeit ist hier schon sehr bemerkenswert. Hier im tief verschneiten Fichtelgebirge käm ich nicht auf die Idee nach Zikaden zu suchen. Klasse Ausbeute.
Leider hab ich im Momnet nicht viel Zeit mir die Arten genauer anzuschauen, das werd ich aber sicher demnächst nachholen.
Trotzdem schon mal meinen Respekt für die Bilder!

LG Jürgen
[hr]

Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Dokugalerie!




[hr]
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19072
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon Freddie » Do Jan 12, 2017 09:03

Hallo Ric,

eine sehr interessante und beeindruckende Ausbeute.
Diese Winzlinge in ganz groß sind schon tolle Motive.
Die Qualität sieht auch sehr gut aus.
Bei der EBV sehe ich aber noch viel Spielraum.
Die Aufnahmen sind doch sehr düster.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Henk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 145
Registriert: Mo Dez 14, 2015 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon Henk » Do Jan 12, 2017 13:18

Hallo Freddy,

ja ich zögerte,diese Bilder einzustellen.
Keines der Facettenaugen wurde scharf erwischt.
Reduzierte Sensorfläche ua. : krasses Bildrauschen.

Eine . S i t u a t i o n . will ich zeigen:

Bei Regen im Januar nach Frosttagen grau in grau in 20 min. fünf Winzlinge.

Bei meiner Ergänzung zu Franks Rosenzikade zB. ist das eine oder
andere Bild weniger trübe und dokumentiert ua. eine andere Situation.

EBV ist mE. hier nicht zielführend.

Dank für deine Zeilen .

Unsere unterschiedlichen Ansichten sind unsere Stärke.

lG Ric
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3755
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon frank.m » Do Jan 12, 2017 20:44

Hallo Ric,

was du so findest ist umwerfend. Auch die erzielte Qualität ist doch nicht
schlecht. Etwas EBV wäre auf jeden Fall hilfreich, die sollte auch in der Dokubildern
normal sein.

LG Frank
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 47345
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon Gabi Buschmann » Fr Jan 13, 2017 17:50

Hallo, Ric,

das passt gut zu Anjas Thread der gezeigt hat, dass man auch
im Winter viele Motive finden kann. Du ergänzt das auf beeindruckende Weise.
Der Tipp mit den Brombeerblättern ist interessant.
Vielen Dank.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 37974
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon piper » So Jan 15, 2017 16:46

Hallo Ric,


man solte wirklich öfter mal unter die Blätter schauen :-)
Sehr sehenswerte Bilder.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9297
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon Ajott » Di Jan 17, 2017 11:54

Hi Ric,

toll, welche Vielfalt du da allein an den Brombeeren finden konntest! Besonders die Goldband-Blattzikade finde ich extrem hübsch!

Bei der Spinne denke ich bei der Zeichnung und dem Fundort (Bahndamm = eher trocken-warmer Standrt) an Theridion varians.

liebe Grüße
Aj
Zuletzt geändert von Ajott am Di Jan 17, 2017 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57370
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon Werner Buschmann » So Jan 22, 2017 17:32

Hallo Ric,

auch wieder beeindruckende Funde.
Da hast Du eine überraschende Artenvielfalt
dokumentieren können.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Doris Lucas
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 480
Registriert: Di Aug 25, 2015 22:28
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Doris
Kontaktdaten:

heute 20 min am Bahndamm

Beitragvon Doris Lucas » Sa Feb 04, 2017 21:27

Hallo Ric,

da bin ich sehr beeindruckt!

Da muss ich doch mal meinen Garten durchforsten.

Liebe Grüße
Doris
Diesen einen Augenblick festhalten, der sogleich Geschichte ist. (Doris Lucas)

Zurück zu „Doku-Portal“