Natur des Jahres 2017

Alles, was man sonst nicht zu sehen bekommt.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21394
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Natur des Jahres 2017

Beitragvon Corela » Fr Okt 14, 2016 15:47

Hallo,

das Jahr ist schon fast wieder um, wir haben im Jahr 2016 noch große Lücken,
aber die ersten Wesen für das Jahr 2017 sind schon benannt.

Wer noch Lust hat, Dokumentationen für vergangene Jahre zu schreiben: Nur her damit!
Sie werden alle eingepflegt.

Hier beginne ich die Auflistung der

Natur des Jahres 2017


Vogel des Jahres................Der Waldkauz.......kilosiera (Kerstin)
Wildtier des Jahres.............Die Haselmaus
Kriechtier des Jahres..........Die Blindschleiche................ Maria Brohm
Insekt des Jahres..............Mantis religiosa
Schmetterling des Jahres....Die Goldene Acht....................piper (Ute)
Libelle des Jahres..............Die Gemeine Keiljungfer........der_kex (Christian)
Wildbiene des Jahres..........Die Knautien-Sandbiene
Spinne des Jahres..............Die Spaltenkreuzspinne
Weichtier des Jahres..........Die Schöne Landdeckelschnecke
Höhlentier des Jahres.........Die Vierfleck-Höhlenschlupfwespe

Baum des Jahres...............Die Fichte............................Michael Sauer
Blume des Jahres..............Der Klatschmohn.....................plantsman
Orchidee des Jahres...........Das Weiße Waldvögelein
Wasserpflanze des Jahres...Die Weiße Seerose
Pilz des Jahres...................Das Judasohr
Flechte des Jahres.............Hepps Schönfleck

Moos des Jahres................Das Weiche Kammmoos........... plantsman
Alge des Jahres.................Blaugrüne Felskugel (Chroococcidiopsis)
Mikrobe des Jahres............ Halobacterium salinarum
Einzeller des Jahres............Der Choanoflagellat
Gemüse des Jahres ...........Die Steckrübe........................Hans.h
Heilpflanze des Jahres........Das Gänseblümchen..................hawisa
Arzneipflanze des Jahres.....Der Saathafer
Giftpflanze des Jahres.........Das Tränende Herz..................La Luz
Staude des Jahres..............Die Bergenie...........................makrolino
Waldgebiet des Jahres........Der Frankenwald



Und so könnt ihr mitmachen:

Wenn ihr irgendein Wesen aus irgendeinem Jahr toll findet, schreibt einfach eine kleine Dokumentation in unserem Doku-Portal.
Nur Mut! Mir macht es immer wieder großen Spaß mich mit einem Wesen genauer zu beschäftigen.
Falls ihr schon passende Bilder dazu habt, müssen die natürlich direkt dazu.
Ihr könnt aber auch Bilder später noch in eurem 1. Beitrag einfügen.
Falls ihr nur Bilder zu einem Wesen des eines Jahres habt, könnt ihr die gerne hinzufügen.

Vielen Dank für Eure Mithilfe - viel Spaß bei der Sache - gutes Gelingen
Zuletzt geändert von Corela am Mi Mär 15, 2017 23:27, insgesamt 31-mal geändert.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9311
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Natur des Jahres 2017

Beitragvon Ajott » Sa Okt 15, 2016 17:56

Hi Conny,

druckfrisch, gerade vor ein paar Stunden beim AraGes-Treffen in Greifswald bekanntgegeben - Die Spinne des nächsten Jahres wird die Spaltenkreuzspinne (Nuctenea umbricata) sein.

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 256
Registriert: So Apr 10, 2016 15:21
alle Bilder
Wohnort: südlich von Würzburg
Vorname: Gerhard

Natur des Jahres 2017

Beitragvon geggo » Sa Okt 15, 2016 18:10

Grüß Dich Conny,

Du scheinst beim Hanf eine Zeile verrutscht zu sein, die Wahl zur Arzneipflanze würde Sinn machen.
Weil, wir sind ja nicht mehr in den `60er Jahren des letzten Jahrhunderts. :wink:

Schöne Grüsse ,..
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9311
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Natur des Jahres 2017

Beitragvon Ajott » Sa Okt 15, 2016 18:48

Hi Gerhard,

das passt schon so. Viele der für Arzeneimittel wirksamen Pflanzenbestandteile gelten eigentlich als Gifte bzw. überhaupt sind viele der von uns auch im Hausgebrauch genutzten Wirkstoffe wie Teein, Koffein oder Nikotin, Bitterstoffe, Gewürze und zahlreiche Aromen eigentlich Pflanzengifte. Das am Ende die Dosis das Gift macht ist freilich eine Binsenweisheit.

Hier kann man übrigens mal schauen, was sonst noch für mögliche Überraschungen auf der Giftpflanzenliste stehen: http://www.giftpflanzen.com

liebe Grüße
Aj
Zuletzt geändert von Ajott am Sa Okt 15, 2016 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 3988
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Natur des Jahres 2017

Beitragvon hawisa » Sa Okt 15, 2016 18:55

Hallo,

würde doch dann gleich mal das Gänseblümchen übernehmen.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21394
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Natur des Jahres 2017

Beitragvon Corela » Sa Okt 15, 2016 19:13

geggo hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Grüß Dich Conny,

Du scheinst beim Hanf eine Zeile verrutscht zu sein, die Wahl zur Arzneipflanze würde Sinn machen.
Weil, wir sind ja nicht mehr in den `60er Jahren des letzten Jahrhunderts. :wink:

Schöne Grüsse ,..


Hallo Gerhard,
hier kannst du die Begründung nachlesen :)
http://www.nhv-theophrastus.de/

Vielen Dank euch anderen, werde ich morgen nachtragen.

Hallo Anja,
danke für diesen Link, diese Auswahl finde ich immer wieder spannend.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3483
Registriert: So Mär 14, 2010 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Natur des Jahres 2017

Beitragvon Uli R. » Sa Okt 15, 2016 19:19

Pilz des Jahres :shock: was es alles gibt
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 3988
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Natur des Jahres 2017

Beitragvon hawisa » Sa Okt 15, 2016 20:01

Uli R. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Pilz des Jahres :shock: was es alles gibt


Hallo Uli,

ich sehe förmlich deine Freude.
Ich freue mich für dich mit. :laugh3:

Aber na gut, dann trinken wir lieber ein Pils :drinks
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 47678
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Natur des Jahres 2017

Beitragvon Gabi Buschmann » So Okt 16, 2016 16:11

Hallo, Conny,

vielen Dank für deine Auflistung. Ich hatte gerade Zeit und habe
- dein Einverständnis vorausgesetzt - die bisherigen Meldungen schon mal eingetragen :-) .
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3340
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Natur des Jahres 2017

Beitragvon makrolino » So Okt 23, 2016 11:46

Hallo Conny,

vielen Dank, dass du das wieder so schön aufbereitest !! :sm2:
Hier noch die Staude des Jahres 2017 - die Bergenie.


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************

Zurück zu „Doku-Portal“