Auffällig veränderte Kröten-Augen - Doku und Warnung !!

Alles, was man sonst nicht zu sehen bekommt.
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3646
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Auffällig veränderte Kröten-Augen - Doku und Warnung !!

Beitragvon makrolino » Sa Apr 15, 2017 12:48

Hallo ihr Lieben,

ich will kurz auf ein einige eurer Rückmeldungen eingehen.
hawisa hat geschrieben:Ich hätte es vielleicht gar nicht wahrgenommen.

Hallo Willi,
es wäre mir wahrscheinlich auch nicht aufgefallen, wenn ich nicht bei einigen der Kröten Probleme gehabt hätte, auf die
Augen zu fokussieren - also bei denen, wo die Augen bereits stark verändert waren. Da ist mir die Schwarzfärbung
aufgefallen. Erst ab da, habe ich genauer hingeschaut und bewusst, nach weiteren Tieren gesucht. Die ganz kleinen,
anfänglichen Veränderungen - wie in Bild 1 gezeigt - sind mir vor Ort entgangen. Die habe ich erst daheim am PC bei
der genauen Durchsicht aller Bilder gefunden.


ULiULi hat geschrieben: Hallo Inka,
als erstes stellt sich mir die Frage, WO Du die betroffenen Tiere gefunden hast?
Der deutsche Sprachraum ist groß.

Hallo ULi,
oh ja, das hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen. Sorry !! :hallo:
Das sind sächsische Kröten, die ich am Stadtrand von Dresden nahe der Heide gefunden habe. Es soll sich dabei
um eine der größten Kröten-Populationen im Regierungsbereich handeln. Allerdings ist die Zahl der Tiere wohl seit
Jahren rückläufig - so berichteten zumindest einige Anwohner. Vor ca. 16 Jahren wurde auf fast einem Kilometer
Länge eine ortsfeste Amphibienschutzanlage errichtet, um den Tieren den sicheren Hin- und Rückweg zu bzw. von
den Laichgewässern zu erleichtern. Etwas später wurden die Teiche renaturiert. Diese Maßnahmen trafen nicht bei
allen Anwohner in der unmittelbaren Nachbarschaft, wie das fast immer so ist, auf Verständnis. Da sind die einen,
die den Amphibienschutz aktiv unterstützen, sich im NABU engagieren und in der Laichzeit regelmäßig nach dem
Rechten sehen. Auf der anderen Seite gibt es dort, man muss es leider so sagen, auch Krötenhasser. Ich bin mir
nicht sicher, was sie für eine Rolle spielen und was das für Auswirkungen auf die Kröten-Population hat. :? ::P

Ich hoffe, dass du bzw. ihr anderen Krötenbeobachter keine ähnlichen Augen-Veränderungen oder andere Krankheiten
bei euren Populationen findet !!


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19262
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Auffällig veränderte Kröten-Augen - Doku und Warnung !!

Beitragvon schaubinio » Sa Apr 15, 2017 22:43

Hey Inka, da die Erdkröten ja gewissermaßen meine " Butter und Brottiere " sind ,
möchte ich mich hier auch mal zu Wort melden.

In unserer Region scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Bei unzähligen Bildern
die ich gemacht habe ist mir diese Auffälligkeit zum Glück noch nicht untergekommen.

Weder draußen am Set noch bei der Durchsicht am PC. GOTT SEI DANK :DH:

Einzig der Befall durch die Goldfliege konnte ich schon mal feststellen :twisted:
Dieser endet für die befallene Kröte idR. tödlich. :roll:

Was mir dieses Jahr besonders auffiel waren geschätzt 50 Tiere an Bach und Teich
die regelrecht zerrissen und ausgeweidet dalagen.

Da waren nur noch der Kopf und die Haut vorhanden. Hier sind vermutlich Vögel, Marder
und/oder Waschbären verantwortlich.

In vielen Fällen wird lediglich die Leber verzehrt und der Rest der Kröte wurde verschmäht.
Ratten gibt es meiner Kenntnis nach dort eher nicht.

Da sich in unmittelbarer Nähe auch viele Wildschweine befinden und diese auch Kröten nicht verschmähen, wäre das auch noch eine Möglichkeit für einen hohen Verlust.

Ich denke allerdings sie die Kröten im Ganzen fressen und keine Reste hinterlassen.

Ich hoffe das wir mit dem Problem das Du beobachten konntest nicht konfrontiert werden.

Bleibt zu hoffen das sich diese Krankheit die bei Euch die Amphibien befällt bald wieder zurückentwickelt.

Danke das Du uns auf dem laufenden hälst :admin:
Zuletzt geändert von schaubinio am Sa Apr 15, 2017 22:46, insgesamt 2-mal geändert.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Uli
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 763
Registriert: Sa Nov 26, 2005 17:56
alle Bilder
Wohnort: Höchstadt
Vorname:

Auffällig veränderte Kröten-Augen - Doku und Warnung !!

Beitragvon Uli » So Apr 16, 2017 21:41

Hallo Inka,
besten Dank für deine ausführliche Information und meine Anerkennung für deinen tollen Einsatz, der Sache auf den Grund zu gehen. Ich finde du hast hier schon sehr viel richtig gemacht. Bitte halte uns hier auf dem laufenden.
Gruß Uli G.
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21998
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Auffällig veränderte Kröten-Augen - Doku und Warnung !!

Beitragvon Corela » Mo Apr 17, 2017 23:44

Hallo Inka,

danke für diese interessante und leider traurige Doku.
Dazu beitragen kann ich leider nichts.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58843
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Auffällig veränderte Kröten-Augen - Doku und Warnung !!

Beitragvon Werner Buschmann » Fr Apr 28, 2017 17:53

Hallo Inka,

gut gemacht.

Das ist eine sehr interessante Dokumentation geworden und
Dein Verhalten ist vorbildlich.
Bleibt zu hoffen, dass es als Vorbild für viele Naturfotografen
wirkt.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9380
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Auffällig veränderte Kröten-Augen - Doku und Warnung !!

Beitragvon Ajott » Fr Jul 14, 2017 12:13

Hallo Inka,

was für ein Krötenkrimi. Ich habe diese Veränderungen auch noch nie gesehen (auch nicht in meinem Bildmaterial). Sehr spannend, dass du direkt den Kontakt zu einem Spezialisten gesucht hast und da zumindest einige Antworten erhalten hast. Bin gespannt, ob sich da was ergibt mit der Zeit. Sicherlich wirst du in der nächsten Saison wieder die Augen aufhalten und berichten. :sm2:

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien

Zurück zu „Doku-Portal“