Die Zeit der Hektiker

Alles, was man sonst nicht zu sehen bekommt.
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19850
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon rincewind » Do Apr 13, 2017 19:42

Hallo,

heute möchte ich Euch mal einen speziellen Gast an unseren Frühlingsblühern vorstellen.
Vor der Gestalt her ist der Beobachter häufig der Meinung er hätte eine Hummel vor sich.
Das Verhalten ist jedoch so gar nicht hummelartig. Anthophora plumipes, die Pelzbiene ist
der Hektiker unter den Bienen. Anders als hektisch kann man ihr Flugverhalten mit lautem
Summen von Blüte zu Blüte eilend kaum beschreiben. Manchmal werden dabei auch Nahrungskonkurenten
wie andere Bienen oder Hummeln aus dem näheren Umfeld vertrieben.
In ihrer Hauptaktivitätszeit im Frühjahr findet man sie oft z.B. an Blaukissen.
Zum Nisten benötigen die Solitärbienen Lehmsubstrat wie z.B. vegetationsfreie Stellen, Abbruchkanten oder
auch lehmverputzte Mauern.
Im Frühjahr erscheinen zunächst die Männchen, erkennbar am lang behaarten mittleren Beinpaar.
Die Pelzbiene ist nicht selten, vielleicht haltet Ihr mal Ausschau ob ihr diese schnellen Flieger, die auch immer
wieder plötzlich in der Luft stehenbleiben, bei Euch beobachten könnt.

LG Silvio
Dateianhänge
Kamera: OlympusE-M5 MK II
Objektiv: Tamron 180/3,5
Belichtungszeit: 1/400
Blende: 5,6
ISO: 250
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):7/6
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 01.04.2017
Region/Ort: Burgwald
vorgefundener Lebensraum:Magerbereich im Garten
Artenname:Anthophora plumipes
NB
sonstiges:
pelz1.jpg (499.4 KiB) 252 mal betrachtet
pelz1.jpg
Kamera: OlympusE-M5 MK II
Objektiv: Tamron 180/3,5
Belichtungszeit: 1/320
Blende: 5,6
ISO: 250
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0/*3
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 01.04.2017
Region/Ort: Burgwald
vorgefundener Lebensraum:Magerbereich im Garten
Artenname:Anthophora plumipes
NB
sonstiges:
pelz2.jpg (490.34 KiB) 252 mal betrachtet
pelz2.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48452
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon Gabi Buschmann » Fr Apr 14, 2017 11:47

Hallo, Silvio,

das sind ja klasse Bilder geworden und eine sehr informative
Doku! Mich begeistert sie besonders, weil wir nämlich genau
diese Art schon bei uns am Goldlack beobachten konnten und
mich der ständig ausgefahrene Rüssel besonders belustigt und
an den Wollschweber erinnert hat. Sie sind wirklich hektisch
unterwegs, deshalb lassen sie wahrscheinlich auch den Saug-
rüssel ausgefahren, damit sie schnell an der Blüte saugen und
zur nächsten fliegen können :lol: .
Ich freue mich sehr über deine Doku - vielen Dank dafür!
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12217
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon ULiULi » Fr Apr 14, 2017 19:06

Hallo Silvio,

danke für die Vorstellung dieser Art.
Habe ich noch nicht beobachten können,
aber vielleicht nur nicht richtig hingeschaut.
Werde mal die Augen offen halten.
Klasse Fotos - ich seh' fliegende Elefanten
über bunten Blumen 8)
Hab' doch gar nix eingeworfen :roll:

LG / ULi
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3372
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon Enrico » Sa Apr 22, 2017 22:16

Hallo Silvio,

tolle Doku, informative Vorstellung und irre gute Bilder !
Fliegende Bienen muss man erstmal so gut treffen !
Habe ich so mit ausgefahrenem Rüssel noch nicht gesehen.
Danke für's zeigen ! :admin:
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3646
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon makrolino » So Apr 23, 2017 09:22

Hallo Silvio,

da sind die zwei tolle Action-Aufnahmen dieser wuseligen Gesellen
gelungen. :DH: :DH: Sehr, sehr beeindruckende Quali !! :good:
Ich habe versucht, sie im letzten Jahr abzulichten und mir
ist nur ein einziges halbwegs gutes Bild gelungen. Sie sind
wie Kolibris, die im Flug den Nektar aus den Blüten naschen,
kaum sind sie da, sind sie auch schon wieder weg.
Von daher kann ich deine Arbeit nur bewundern. Klasse gemacht. :ok:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58843
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon Werner Buschmann » Fr Apr 28, 2017 17:57

Hallo Silvio,

was für schöne Bilder.
Für mich auch in der Galerie vorzeigbar.

Wie Gabi bereits geschildert hat, hatten wir auch schon
Begegnungen im Garten.
Glückwunsch zu den gelungenen Bildern.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4748
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon Sven A. » Di Mai 02, 2017 23:59

Moin Silvio,
diese "fetten" Bienen müssten doch auffallen :DD
Wahnsinn, die Bilder sind einfach klasse.
Auch durch die Augen müssten sie eigentlich auffallen aber vermutlich sind sie
für den Beobachter zu schnell, wie schreibst.

Ich achte mal darauf. Danke für die Vorstellung und zeigen der eindrucksvollen Bilder :DH:

Viele Grüße
Sven
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 870
Registriert: Di Dez 18, 2012 16:06
alle Bilder
Wohnort: Stuttgart
Vorname: Erich

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon Erich » Di Jul 04, 2017 20:26

Hallo Silvio,

tja auch ich muß sagen daß mir diese Art noch nicht aufgefallen ist und wenn die so wuselig sind ist es eine besondere Leistung die im Flug zu fotografieren oder hatten die da gerade einen Stop eingelegt ? Wie auch immer sehr sehenswert und dazu noch interessante Informationen.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Die Sonne produziert in jeder Sekunde soviel Energie, daß die Erde damit mehr als 1000 Jahre versorgt wäre.

Wir sind nur ein Staubkorn im Kosmos.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39049
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Die Zeit der Hektiker

Beitragvon piper » Fr Jul 21, 2017 12:32

Hallo Silvio,


das ist ja ein riesiger Rüssel.
Auf jeden Fall hast Du den Hektiker doch prima auf den Chip gebracht.
Vielen Dank auch für die interessanten Informationen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com

Zurück zu „Doku-Portal“