Aufbau M-Plan 5,10,20x mit Nachgeschalteter Iris-Blende

Balgengeräte, Zwischenringe, Nahlinsen etc.
Benutzeravatar
Mikro-Lothar
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 113
Registriert: Fr Nov 21, 2014 09:54
alle Bilder
Vorname: Lothar

Aufbau M-Plan 5,10,20x mit Nachgeschalteter Iris-Blende

Beitragvon Mikro-Lothar » Fr Apr 03, 2015 10:52

Hallo Zusammen,

hier die Bilder des Aufbaus am Balgen. Das erste Bild zeigt das System beim Einsatz. Ich verwende seit geraumer Zeit
einen trichterförmigen Diffusor, welcher mit der kleinen Öffnung genau auf das M-Plan passt. Hat mehrere Vorteile. Das
Licht kommt leichter vorne an. Das M-Plan wirft keine Schatten. Und das Licht wird automatisch vom Objektiv
fortgeführt.
Streiflicht im Objektiv (Kontrastabnahme) ist damit ausgeschlossen.

Das Schwarze ca. 2 cm Lange Stück zwischen Balgen und M-Plan ist das Blendenstück des Novoflexar.

Das Blendenstück hat auf der einen Seite ein M42 Schraubgewinde für den Balgen. Und auf der anderen Seite ein RMS
Mutter-Gewinde für die M-Plans. Das RMS Gewinde wurde nach sorgfältigem Abfeilen des ursprünglichen Gewinde mit
Epoxydharz aufgeklebt.

Bild 2. Aufbau ohne Diffusor
Bild 3. Blendenstück Von M24 Seite mit geschlossener Blende
Bild 4. Blendenstück von RMS Seite geschlossen
Bild 5. Blendenring ganz offen. Dann ist der Blendenring nur nach ein Adapterring ohne einfluss.

Leider funktioniert das Schnappen der Schnappblende nicht mehr. Zu viel Alu Staub beim feilen. Deshalb bin ich grad am
Basteln um die Blende nicht nur manuell zu öffnen sondern auch manuell zu schließen. Die Schnappvorrichtung brauch ich
nicht.

Bei Blende 4 ist mit dem 20er eine leichte Abschattung am Rand zu erkennen.

Viele Grüße

Lothar
Dateianhänge
Kamera: NIKON D7100
Objektiv: 105 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/10
Blende: f/8.0
ISO: 1000
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Dörr Stativ ohne Kopf
---------
Aufnahmedatum: 03.04.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Aufbau mit Blende M-Plan 20 ABM 20 003 (1).jpg (205.8 KiB) 2071 mal betrachtet
Aufbau mit Blende M-Plan 20 ABM 20 003 (1).jpg
Kamera: NIKON D7100
Objektiv: 105 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/320
Blende: f/8.0
ISO: 1250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Dörr Stativ ohne Kopf
---------
Aufnahmedatum: 03.04.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Aufbau mit Blende M-Plan 20 ABM 20 003 (3).jpg (202.36 KiB) 2067 mal betrachtet
Aufbau mit Blende M-Plan 20 ABM 20 003 (3).jpg
Kamera: NIKON D7100
Objektiv: 105 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/60
Blende: f/8.0
ISO: 1250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Dörr Stativ ohne Kopf
---------
Aufnahmedatum: 03.04.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Blattwanze M-Plan 20 ABM 20 012.jpg (234.79 KiB) 2068 mal betrachtet
Blattwanze M-Plan 20 ABM 20 012.jpg
Kamera: NIKON D7100
Objektiv: 105 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/60
Blende: f/8.0
ISO: 1250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Dörr Stativ ohne Kopf
---------
Aufnahmedatum: 03.04.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Blattwanze M-Plan 20 ABM 20 013.jpg (267.83 KiB) 2064 mal betrachtet
Blattwanze M-Plan 20 ABM 20 013.jpg
Kamera: NIKON D7100
Objektiv: 105 mm f/2.8 @ 105mm
Belichtungszeit: 1/125
Blende: f/8.0
ISO: 1250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Dörr Stativ ohne Kopf
---------
Aufnahmedatum: 03.04.2015
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Blattwanze M-Plan 20 ABM 20 015.jpg (224.26 KiB) 2060 mal betrachtet
Blattwanze M-Plan 20 ABM 20 015.jpg
Benutzeravatar
makrosucht
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1551
Registriert: Di Jul 09, 2013 08:56
alle Bilder
Wohnort: Kassel
Vorname: Alex

Beitragvon makrosucht » Fr Apr 03, 2015 11:00

Hallo Lothar,

der Aufsatz mit der Blend ist wirklich sehr interessant durch die Bilder kann ich mir das jetzt besser vorstellen...

Bin schon auf weitere Bilder mit dieser technik gespannt...

danke fürs zeigen!!!

:DH: :DH: :DH:
Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr
Benutzeravatar
Mikro-Lothar
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 113
Registriert: Fr Nov 21, 2014 09:54
alle Bilder
Vorname: Lothar

Beitragvon Mikro-Lothar » Fr Apr 03, 2015 11:52

Mann benötigt allerdings deutlich höhere Blitzleistung. Statt 1:128 oder 1:64 braucht man 1:32 oder sogar 1:16 und
entsprechend mehr Akkus

Deshalb mache ich vorrangig eine Lösung mit Netzteil für die Blitze. Muss noch rausbekommen wie viel Leistung das
Netzteil benötigt damit die Blitze nicht ewig zum Laden brauchen.

Grüße

Lothar
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8918
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Beitragvon Hans.h » Fr Apr 03, 2015 12:23

Hallo Lothar,

Ahaaa! So sieht das also aus. :shock: Danke für die ausführliche Dokumentation.
Jetzt kann man sich das gut vorstellen.
Der Betrag der Abblendung entspricht in etwa der üblichen Praxis in der Hellfeldmikroskopie.
Das werd´ich auf jeden Fall nochmal ausprobieren!

Schöne Feiertage...Hans. :)
Benutzeravatar
A_K
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 924
Registriert: Do Apr 22, 2010 09:40
alle Bilder
Wohnort: Pittenhart
Vorname: Alexander

Aufbau M-Plan 5,10,20x mit Nachgeschalteter Iris-Blende

Beitragvon A_K » Di Feb 14, 2017 09:34

Hallo Lothar,
Dein Thread ist schon älter aber er ist mir erst jetzt aufgefallen. Was mir unklar ist, ist der Sinn der Irisblende hinter dem M Plan. Was willst Du denn damit erreichen?
Viele Grüße,
Alexander

Zurück zu „Hier wird es richtig Gross“