Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Alles was Makrofotos schöner macht oder die Arbeit erleichtert.
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19244
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon schaubinio » So Feb 19, 2017 23:38

Hallo Freunde, ich bin heute nochmal zu meinem Krokus nach Geisenheim gefahren.

Hier will ich Euch mal ein paar Bilder zeigen, was ich vorfand, und was ich daraus
gemacht habe :wink:

Eines vorweg, der Krokus hat sich natürlich nach ein paar Tagen weiter geöffnet. Die Lokation ist natürlich die gleiche.

Anfangen möchte ich mit einer Totalen, so wie ich den Ort vorfand.

Schön ist anders....oder ?? Papiertonnen können sich aber auch sehr positiv auf ein Bild
auswirken :wink: .......wenn man es nicht vorher weiß :DD

Keiner würde vermuten was man mit einer bodennahen Position der Cam. so alles
erreichen kann.

Deshalb habe ich mal vier Bilder eingestellt ,bei denen man sehen kann, wie sich ein Bild
verändert, wenn man nur wenige Zentimeter die Aufnahmehöhe variiert .

Leichte Vertiefungen im Boden können schon über Erfolg oder Mißerfolg entscheiden.

So nutze ich jede Senke die sich mir bietet, um eine möglichst natürliche Vernebelung
zu erzielen.

Diese entsteht durch das Gras oder durch Blätter die sich unmittelbar vor der Linse
befinden.

Steht die Kamera zu hoch, verliert man diesen wichtigen Effekt . Deshalb immer so tief
als möglich mit der Cam.

Wenn Ihr Fragen zu dieser kleinen Doku habt. ...immer her damit :wink:
Ich versuche zu helfen, nicht in Geheimniskrämerei zu verfallen :DH:

Viel Spaß und hoffentlich neue Kenntnisse bei der Blümlifotografie

Wenn diese Dokumentation auch weniger professionell ist, soll sie doch einfach
den Versuch starten ,wie man aus fast " Nichts " etwas machen kann :wink:



Euer Stefan
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: 17-70mm @ 19mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/5.6
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 19.02.2017
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Test 5 Kopie.jpg (428.26 KiB) 654 mal betrachtet
Test 5 Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: 17-70mm @ 17mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/5
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 19.02.2017
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
ert Kopie.jpg (476.15 KiB) 654 mal betrachtet
ert Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: 17-70mm @ 23mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/5.6
ISO: 400
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 19.02.2017
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Test 7 Kopie.jpg (472.45 KiB) 654 mal betrachtet
Test 7 Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 19.02.2017
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
A Kopie.jpg (454.95 KiB) 654 mal betrachtet
A Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 19.02.2017
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
B Kopie.jpg (456.36 KiB) 654 mal betrachtet
B Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 19.02.2017
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
C Kopie.jpg (457.24 KiB) 654 mal betrachtet
C Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/400s
Blende: f/3.2
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 19.02.2017
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
D Kopie.jpg (429.87 KiB) 654 mal betrachtet
D Kopie.jpg
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/60s
Blende: f/3.5
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Manfrotto Stativ,Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 15.02.2017
Region/Ort: Eltville/Rheingau
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Krokus 1 Kopie.jpg (373.96 KiB) 654 mal betrachtet
Krokus 1 Kopie.jpg
Zuletzt geändert von schaubinio am So Feb 19, 2017 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
laus1648
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3221
Registriert: Sa Feb 06, 2010 22:07
alle Bilder
Wohnort: 83059 Kolbermoor
Vorname: Dieter

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon laus1648 » Mo Feb 20, 2017 06:42

Hallo Stefan
Danke schon mal für die Doku u d deine Mühe
Das minder Mülltonne ist ja witzig
Ist beeindruckend zu stehen, wie sich die Nähe zum Boden auswirkt, also ich nehme mit, möglichst viele Positionen probieren, was ja in diesem Fall kein Problem ist, der Kleine läuft ja net weg :)
Was bei dem Vergleich aber nicht ganz "fair" ist, der ABM verändert sich, dadurch entsteht ja auch noch eine unterschiedliche TS Wirkung
Danke
Dieter
Benutzeravatar
Springmaus
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 67
Registriert: Di Apr 05, 2016 10:15
alle Bilder
Vorname: Doris

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon Springmaus » Mo Feb 20, 2017 08:45

Hallo,

vielen Dank werd jetzt deine Vorschläge beherzigen. Bilder sind toll.

(schön das hier noch wer die Cam hat :dance3: )

LG Doris
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13423
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon Harmonie » Mo Feb 20, 2017 08:49

Hallo Stefan,

Danke für diese sehr anschauliche Unterrichtsstd. :wink:
Ich denke, die Bilder sind nicht bearbeitet, denn die TWA sind z.Teil schon deftig herzaft.
Aber darum geht es hier ja nicht.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AngelaSG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 728
Registriert: Mo Mär 28, 2016 15:46
alle Bilder
Vorname: Angela

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon AngelaSG » Mo Feb 20, 2017 08:50

Hallo Stefan

Danke für diese gut erklärte Doku.
Sowas habe ich hier irgendwie vermisst.
Man sieht immer so tolle freigestellte Bilder hier aber wie sie gemacht werden
kann man meist nur lesen - aber hier finde ich es sehr anschaulich präsentiert.
Solche Dokus sollte es öfter hier geben - das auch Anfänger wie ich dieses Thema veranschaulicht kriegen.
Das mit den Mülltonnen im HG ist ja witzig - aber effektiv. :laugh3:
Ich hatte mal was ähnliches - da war eine grüne Weinflasche im HG eines Buschwindröschens - fand ich toll die Farbwirkung.
Vielleicht finden sich ja noch ein paar Fotografen hier die eine Doku zeigen wollen-wäre interressant wie die anderen so vorgehen.
Habe auf Jeden Fall wieder was gelernt was ich hoffentlich bald umsetzen kann.
:sm2: :sm2: :sm2:

Viele liebe Grüße
Angela
--------
Du musst die Dinge mit dem Auge in deinem Herzen ansehen,
nicht mit den Augen in deinem Kopf.
Indianer-Weisheit
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58834
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon Werner Buschmann » Mo Feb 20, 2017 09:48

Hallo Stefan,

das nenne ich mal ein praxisnahes Tutorial.
Trotzdem, es sieht so einfach aus, man muss aber dennoch
eine optimale Position finden.

Vielen Dank.

:DH:
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Marcus R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1264
Registriert: So Dez 06, 2015 17:08
alle Bilder
Wohnort: Ötigheim
Vorname: Marcus
Kontaktdaten:

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon Marcus R. » Mo Feb 20, 2017 10:31

Schön, schön, Stefan!

Find ich klasse, wie Du das aufbereitet hast! Ernsthaft.

Der Rest ist nicht mehr ganz so ernsthaft, kann ich mir aber gerade nicht verkneifen, weil ich hab ein Problem: Bei uns sind die Papiertonnen grün. Soll ich mir jetzt einfach eine blaue organisieren? Und wenn ja, welche Ausführung? Die großen Container mit den vier Rollen wären ja an sich ganz praktisch, da kann man denn auch gleich sein ganzes Equipment mit transportieren. Und die haben ja auch mehr Fläche, für den HG. Vielleicht könnte man die ja noch mit ´nem hübschen Farbverlauf ausstatten, mit Airbrush vielleicht. Vielleicht auch verschiedene Farbverläufe, für mehr Abwechslung in den Bildern. SInd ja immerhin vier Seiten an so ´ner Tonne dran. Und an sich wären ja auch LED´s cool, für die Flares. Oder so´n Lichternetz. Für eine ausdauernde Stromversorgung wär in der Tonne ja genug Platz. Und als Wetterschutz für den einen oder anderen Regenschauer taugt die bestimmt auch. Kann man es bestimmt eine Weile drin aushalten, in der Tonne. Das da vorher noch niemand drauf gekommen ist...

Ich muss jetzt mal kurz los - zum Patentamt. Hab da ´ne Geschäftsidee. :dance3:

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
derflo
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 1200
Registriert: So Apr 28, 2013 21:56
alle Bilder
Wohnort: Würzburg
Vorname: Flo
Kontaktdaten:

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon derflo » Mo Feb 20, 2017 10:38

Ich finde das ist ein sehr praktischer Hinweis. Man spart sich den Rucksack,
schmeisst das Equip in die Tonne und rollt mit der ins NSG. Wenn neugierige
Passanten fragen was man macht, kann man das Gespräch abkürzen und
sagen man sammelt Müll, da bleibt dann auch mehr Zeit zum Knipsen.
Unterstützt wird das noch durch den gelben Sack der als Unterlage dient.

Die Info zur Blümchenfotografie finde ich im übrigen auch ganz fein aufbereitet :clapping:
Ich kann das auch nur bekräftigen, habt keine Angst ganz weit runter zu gehen, oft ist
selbst der Bohnensack zu viel.

lg
Flo
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12217
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon ULiULi » Mo Feb 20, 2017 10:40

Hallo Stefan,

ist schon toll, was Du aus diesem Krokus und dieser Örtlichkeit für
ein feines Bild gezaubert hast. Sehr anschaulich, was wenige
Zentimeter, ja Milimeter Unterschied in der Perspektive bewirken.

Für so etwas müsste ich jedesmal den Batteriegriff abschrauben ... :roll:
... oder fünf Zentimeter Boden ausheben :DD

Danke für das Tutorial. Hilft sicher machem auf die Sprünge.

LG / ULi
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21985
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Hätte das jemand geahnt ?? Mein Krokus Shooting

Beitragvon Corela » Mo Feb 20, 2017 10:55

Hallo Stefan,

das ist wirklich ein zeitnahes Couching mit bester Qualität :ok:
Den Klappspaten hast du vergessen zu erwähnen :DD
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Tipps & Tricks“