Freihand Fotografieren (Makro)

Alles was Makrofotos schöner macht oder die Arbeit erleichtert.
Benutzeravatar
nurWolfgang
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 12943
Registriert: Mo Apr 14, 2008 20:13
alle Bilder
Wohnort: ganz im Südwesten
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Beitragvon nurWolfgang » Do Jul 07, 2011 07:50

Hallo Helmut

das mit der Lichtmessung macht einen enormen unterschied wenn im Zentrum ein helles Motiv ist, ich verwende z.B Spot bei hellen Faltern das geht bei Sonne nicht ohne und ich stelle auch im Zentrum scharf. Den mittigen Aufbau Regel ich durch Beschneidung vom Endprodukt.
Von dem Filter habe ich noch nichts gehört, hast du einen Link dazu?

Hallo Bernhard,

ich stimme dir zu scharf wird es nur bei entsprechend kurzer Belichtung. Die Bilder sind dir gut gelungen, es geht auch ganz gut Ohne Pol, wobei es auch sehr darauf ankommt von welcher Seite die Sonne das Motiv bescheint.
Wenn ich mit der Blende bei der Verwendung vom Filter zu weit runter muss nehme ich Ihn ab.

Gruß

Wolfgang
Tipps zur Freihand Fotografie hier
Tipps zum Licht hier
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2799
Registriert: Di Jun 08, 2010 09:35
alle Bilder
Wohnort: CH-Schafisheim
Vorname: Helmut

Beitragvon helmi2010 » Do Jul 07, 2011 11:04

@Wolfgang

Habe ich:

http://www.heliopan.de/produkte/polaris ... lter.shtml

Bei der Belichtung verwende ich, je nach Motiv und Lichtverhältnissen, entweder die Mehrfeldmessung oder schalte auf Selektivmessung um.
Hatte beim einen Libellenbild kurz vorher auf Mittenbetonte Messung umgeschaltet und vergessen dies Rückgängig zu machen.
Spot verwende ich nur wenn das Motiv relativ klein ist oder wenn es extreme Helligkeitsunterschiede zwischen Motiv und Umgebung hat.
Ob es irgendwann einen Chip geben wird der 20 Blendenstufen Dynamikumfang bietet?

Liebe Grüsse

Helmut
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2799
Registriert: Di Jun 08, 2010 09:35
alle Bilder
Wohnort: CH-Schafisheim
Vorname: Helmut

Beitragvon helmi2010 » Di Jul 12, 2011 16:35

Hallo zusammen

Eine Gebänderte Prachtlibelle, Sonne und Polfilter.
War gar nicht so einfach, den kleinen Freizustellen, typisches, zugewachsenes C. splendens Habitat.

Liebe Grüsse

Helmut
Dateianhänge
Kamera:Eos 7D
Objektiv:EF 100mm 2.8 L
Belichtungszeit:1/250 Sec.
Blende:5
ISO:400
Beleuchtung:Natürliches Tageslicht, Sonne
Bildausschnitt ca.:
Stativ:Freihand
---------
Aufnahmedatum:05.07.2011 18:10:36
Region/Ort:Wildegg, Kanton Aargau, Schweiz
Lebensraum:Aareufer
Artenname:Calopteryx splendens (Gebänderte Prachtlibelle, Männchen)
kNB
sonstiges:Polfilter verwendet, -0.33 EV, Mittenbetonte Integralmessung
mg3248gebnderteprachtli.jpg (209.91 KiB) 4672 mal betrachtet
mg3248gebnderteprachtli.jpg
Benutzeravatar
SunTravel
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19502
Registriert: So Jul 01, 2007 00:12
alle Bilder
Wohnort: Ennepetal
Vorname: Uwe
Kontaktdaten:

Beitragvon SunTravel » Di Jul 12, 2011 16:51

@Helmut,
Ob es irgendwann einen Chip geben wird der 20 Blendenstufen Dynamikumfang bietet?


26 Blendenstufen in einer Kamera:

http://www.spheron.com/en/intruvision/s ... m-hdr.html

Gruß

Uwe
Wer kritisch Bilder löscht, steigert die durchschnittliche Qualität seiner Bildersammlung

Die Größe des Weltalls wird nur durch die Größe der menschlichen Dummheit übertroffen
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2799
Registriert: Di Jun 08, 2010 09:35
alle Bilder
Wohnort: CH-Schafisheim
Vorname: Helmut

Beitragvon helmi2010 » Fr Jul 22, 2011 09:33

SunTravel hat geschrieben:@Helmut,
Ob es irgendwann einen Chip geben wird der 20 Blendenstufen Dynamikumfang bietet?


26 Blendenstufen in einer Kamera:

http://www.spheron.com/en/intruvision/s ... m-hdr.html

Gruß

Uwe


Hallo Uwe,

Jetzt müssten nur noch Canon, Nikon, Sony, Olympus und Co. Chips mit diesem Dynamikumfang in ihre Kameras einbauen und alle wären zufrieden.

Liebe Grüsse

Helmut
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2799
Registriert: Di Jun 08, 2010 09:35
alle Bilder
Wohnort: CH-Schafisheim
Vorname: Helmut

Beitragvon helmi2010 » Fr Jul 22, 2011 09:36

Hallo zusammen

Ein paar Minuten Sonne nach Feierabend, will sagen, zwischen 2 Regenfronten, konnte ich doch tatsächlich einen kurzen Abstecher auf die Wiese machen. :-)
Besser gesagt, auf den relativ kleinen Teil der Wiese der nicht mehr eingezäunt ist, von jenseits des Zaunes hat mich der Stier zwar blöde angeglotzt, aber ich habe mindestens gleich blöde zurückgeglotzt, was bildet der sich ein?

Der Wind war alles andere als schwach, aber immerhin deutlich schwächer als 5 Minuten später.
Nix besonderes, ein Bläuling, relativ viel Habitat und ein paar Flares, aber mir gefällts trotzdem.


Liebe Grüsse

Helmut
Dateianhänge
Kamera:Eos 7D
Objektiv:EF 100mm 2.8 L
Belichtungszeit:1/320 Sec.
Blende:7.1
ISO:320
Beleuchtung:Sonne, Tonnenweise Wolken am Himmel
Bildausschnitt ca.:
Stativ:Freihand
---------
Aufnahmedatum:21.07.2011 17:41:18
Region/Ort:Schafisheim, Kanton Aargau, Schweiz
Lebensraum:Wiese
Artenname:Polyommatus icarus (Hauhechel-Bläuling)
kNB
sonstiges:
mg5244hauhechel1000.jpg (322.87 KiB) 4578 mal betrachtet
mg5244hauhechel1000.jpg
Stefan67
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18
Registriert: Fr Sep 09, 2011 23:52
alle Bilder
Wohnort: Fürth
Vorname: Stefan

Beitragvon Stefan67 » Mi Sep 14, 2011 22:16

Hallo Wolfgang
da ich hier neu bin, und mit der Macro Fotografie gerade erst angefangen habe, bin ich sehr dankbar für Deinen interesanten Beitrag, und freue mich daraus lernen zu können.

Grüße aus Fürth

Stefan
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2799
Registriert: Di Jun 08, 2010 09:35
alle Bilder
Wohnort: CH-Schafisheim
Vorname: Helmut

Beitragvon helmi2010 » Mo Okt 10, 2011 16:16

Hallo zusammen,

Ein Freihand Plattbauch vom letzten Juli.

Liebe Grüsse

Helmut
Dateianhänge
Kamera: Canon Eos 7D
Objektiv: EF 100mm 2.8 L
Belichtungszeit: 1/320 Sec.
Blende: 6.3 -0.33 EV
Iso: 400
Beleuchtung: Natürliches Tageslicht
Bildausschnitt ca. 100
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 02.07.2011 13:28:33
Region/Ort: Wildegg, Kanton Aargau, Schweiz
Lebensraum: Künstlicher Teich
Artenname: Libellula depressa (Plattbauch, Männchen)
NB
sonstiges: MF
mg2669plattbauch1000.jpg (454.32 KiB) 4291 mal betrachtet
mg2669plattbauch1000.jpg
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8803
Registriert: Di Dez 12, 2006 13:23
alle Bilder
Wohnort: Wunsiedel im Fichtelgebirge /Bayern
Vorname: Jürgen

Beitragvon Jürgen Fischer » Mo Okt 10, 2011 20:10

Hi Helmut,

dein Plattbauch ist in fast allen Parametern für meinen Geschmack perfekt geworden. Und um halb zwei, bei Sonnenschein dürfte die Aufnahme mit Stativ nur selten gelingen.

Lediglich in Punkto Schärfe sehe ich auf der ganzen Fläche noch eine kleine Reserve nach oben.

Dein 100er ist nicht stabilisiert, oder?

LG Jürgen


Ach ja, die Prachtlibelle ist super!!!
[hr]

Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Dokugalerie!




[hr]
Benutzeravatar
helmi2010
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2799
Registriert: Di Jun 08, 2010 09:35
alle Bilder
Wohnort: CH-Schafisheim
Vorname: Helmut

Beitragvon helmi2010 » Mo Okt 10, 2011 20:52

Hallo Jürgen,

Danke.

Doch, ich habe das 100er mit Bildstabi. Muss aber zugeben, wenn ich, wie beim Blaupfeil, Kopf nach unten fotografiere und auf 2 wackeligen Steinen stehe, benötigt nicht das Objektiv, sondern eher ich einen Stabilisator. :-)

Liebe Grüsse

Helmut

Zurück zu „Tipps & Tricks“