PS raw Converter zeigt Farbe

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Benutzeravatar
Meoquanee
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 450
Registriert: Di Feb 09, 2016 20:25
alle Bilder
Wohnort: Thüringen
Vorname: Evelyn
Kontaktdaten:

PS raw Converter zeigt Farbe

Beitragvon Meoquanee » Di Mär 15, 2016 16:30

Hallo ihr Lieben,
ich bin jetzt bei PS CS5 auf etwas komisches gestoßen. Kann mir von euch jemand erklären, woran das liegt und warum das
Bild so erscheint? Ich hänge mal einen Screen an, denn mit erklären ist immer schwierig.
Ich meine in dem Bild die "blauen" Stellen, die da nicht hin gehören. So sieht es geöffnet und unbearbeitet
im raw Converter von PS aus. Wenn ich es aber normal mit PS bzw. mit PSP öffne, dann ist es "normal".
Das hat doch bestimmt irgend etwas zu bedeuten?
Dateianhänge
Image1.jpg (110.72 KiB) 637 mal betrachtet
Image1.jpg
Liebe Grüße Evelyn


http://www.meoquanee.bplaced.net
Benutzeravatar
winterseitler
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2255
Registriert: So Sep 21, 2014 19:35
alle Bilder
Wohnort: Schwarzwald
Vorname: Markus

Beitragvon winterseitler » Di Mär 15, 2016 16:51

PM
Viele Grüße aus dem Schwarzwald

-------- __o
------ _\ \
----- (_)/ (_)

Markus
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10697
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Beitragvon harai » Di Mär 15, 2016 16:55

Hallo Evelyn,

die blauen Stellen zeigen an, dass dort keinerlei Zeichnung im Bild vorhanden ist. Im
Histogramm siehst Du links, dass ein Teil der Histogrammkurfe am linken Rand abgeschnitten
ist. Es fehlen also Tonwerte. Das weiße Dreieck links oben zeigt dies an. Ein Klick darauf dient
zum Ein- und Ausschalten und damit sichtbar machen von Unterbelichtungen. Du must jetzt
den Schwarz- Regler nach links bewegen, bis die blauen Stellen weg sind. Reicht das nicht,
gibt es weitere Regler, z.B. den Belichtungsregler. Einfach probieren! Übrigens dient das
Dreieck rechts oben im Histogramm der Anzeige von Überbelichtungen, die dann rot angezeigt
werden.
Zuletzt geändert von harai am Di Mär 15, 2016 17:07, insgesamt 4-mal geändert.
Viele Grüße
Rainer
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17022
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Beitragvon ji-em » Di Mär 15, 2016 17:00

Hoi Evelyn ... :wink:

Ich sehe ... du bist am Anfang der EBV ... und das ist gut so.
So habe ich auch mal angefangen ... :D

Dieses Blau ... ist sogenanntes Clipping ... oder das
andeuten von unterbelichtete (blau) oder überbelichtete Stellen (rot)
von ein Bild. Es ist demnach eine Hilfe für den Fotograf, um sein
Bild, angemessen zu korrigieren.

Dieses Clipping kannst du ein und ausschalten indem du im Rahmen mit
dem Histogram, oben rechts oder links auf die kleine Dreecke klickst.

Korrigieren kannst du diese Unter- und Überbelichtung mit die Reihe
Schieber unter "Belichtung".

Das ist der allererster Anfang der EBV.

Noch was: gehe doch auf dem Register mit der kleine Kamera (schwarz) ...
und stelle da auf "neutral" ein. Auch das gehört zu den allererste Schritte ...
Für mich sogar, DER allererster.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Meoquanee
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 450
Registriert: Di Feb 09, 2016 20:25
alle Bilder
Wohnort: Thüringen
Vorname: Evelyn
Kontaktdaten:

Beitragvon Meoquanee » Di Mär 15, 2016 19:02

Hallo,
vielen vielen Dank für eure Aufklärung.
Ich konnte mir das schon fast denken, das das was mit der Belichtung zu tun hat. War mir aber nicht sicher, deshalb die
Überprüfung durch euch "Profis".
:sm2:
Liebe Grüße Evelyn


http://www.meoquanee.bplaced.net
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17022
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Beitragvon ji-em » Di Mär 15, 2016 19:17

Hoi Evelyn,

Im Net findest du unzählige Tutorials ... gratis ... die das alles erklären.
Z.B:

https://www.youtube.com/watch?v=fEO1PUBdbBk

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Frank Ingermann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 3956
Registriert: Mo Jan 14, 2008 22:27
alle Bilder
Wohnort: Monschau
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank Ingermann » Di Mär 15, 2016 20:40

Hallo Evelyn,

das mit der Über- und Unterbelichtungswarnung im RAW-Konverter
ist ja schon geklärt, die Ursache dafür solltest Du aber auch kennen:

Das Bild ist einfach leicht unterbelichtet, was man auch am
Histogramm sehen kann (der Zacken links am Rand, rechts
in den hellen Tonwerten ist aber noch "Luft").

Ich gehe mal davon aus, dass Du das Bild mit Belichtungsautomatik
aufgenommen hast: Hier ist die arme Katze ein Opfer der weißen
Wand im HG geworden, die relativ viel Bildfläche einnimmt. Die
Kamera belichtet einfach so, das die Durchschnittshelligkeit aller
Bildpunkte einen bestimmten Wert bekommt (18% Grau).
Bei viel weißer Fläche wird sie also kürzer belichten, wodurch
die Bildteile die nicht weiß/hell sind dann schnell "absaufen".

Wir hatten zu dem Thema "richtig belichten" vor einiger Zeit mal
einen langen Thread, hier findest Du die Zusammenfasung davon.

Kurz gesagt: am besten immer so belichten, dass das Histogramm
rechts leicht (aber nur ganz leicht) anschlägt! Wenn Deine Kamera
eine Überbelichtungswarnung hat (helle, ausgefressene Bildteile
blinken beim Ansehen), solltest Du die unbedingt einschalten
und dann immer so hell belichten, dass die hellsten Stellen gerade
anfangen zu blinken.

lg, Frank
Benutzeravatar
Meoquanee
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 450
Registriert: Di Feb 09, 2016 20:25
alle Bilder
Wohnort: Thüringen
Vorname: Evelyn
Kontaktdaten:

Beitragvon Meoquanee » Di Mär 15, 2016 20:54

Hallo Frank,
ich schäm mich... :swoon: Normalerweise weiß ich, wie man richtig belichtet.
Aber das Bild ist an einem Kindergeburtstag entstanden, so mal schnell zwischendurch. Und ich habe keine Ahnung, was ich
da eingestellt hatte. Ich war eben nur wegen den blauen Stellen verdutzt, diese Funktion von PS kannte ich noch nicht.
Man lernt eben nie aus. :lol:
Aber da ich zur Zeit sowieso nix fotografieren kann, schaue ich mal bei diesem Thread vorbei.

@Jean
Das ist mal ein klasse Video.
Dankeschön!
Habe zwar schon so einige Tutoriale mir angeschaut, aber das ist wirklich hervorragend.
Liebe Grüße Evelyn


http://www.meoquanee.bplaced.net
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3410
Registriert: So Mär 14, 2010 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

PS raw Converter zeigt Farbe

Beitragvon Uli R. » Mo Mär 28, 2016 18:22

Ach Evelyn,

der rote Rahmen um ACR ist übrigens die Nikon-Warnung, das nur am Rande :lol: :lol: ;)
Zuletzt geändert von Uli R. am Mo Mär 28, 2016 18:23, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
StephanFingerknoten
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10879
Registriert: Sa Aug 10, 2013 23:51
alle Bilder
Wohnort: Carlsberg-Hertlingshausen
Vorname: Stephan

PS raw Converter zeigt Farbe

Beitragvon StephanFingerknoten » Mo Mär 28, 2016 18:25

@Uli :laugh3:

Noch schöne Ostern!

Hallo Evelyn,

ist ja soweit alles geklärt, aber da konnte ich eben nicht anders.

LG
Stephan
Ich bin der mit dem -PH

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“