Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11955
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon ULiULi » Di Mai 03, 2016 11:02

Hallo Anne,

wenn Du keine Ahnung hast, wie Du ins BIOS kommst,
lassen wir das lieber. Wenn es nur diese eine Platte
betrifft, wird es auch eher an der Platte als am BIOS liegen.
Per Fernanleitung an einem BIOS zu arbeiten ist mir unter
solchen Bedingungen echt zu heikel.

LG / ULi
„Ängste haben den Vorteil, dass sie das Denken überhaupt blockieren.“ Prof. Rainer Mausfeld
https://youtu.be/Rk6I9gXwack?t=2323
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3157
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon makrolino » Di Mai 03, 2016 11:19

Hallo Anne,

das mit der Laufwerks-Vergabe ist, wie Uwe bereits geschrieben hat.
Das System hat deiner alten Platte "G" zugewiesen und deine neue
erhält nun den nächst folgenden Buchstaben, denn die Daten der
vormaligen FP sind ja weiter im System verankert.
Der neuen Platte jetzt die bereits vergebene alphabetische Zuordnung
zuzuweisen, bringt das System immer wieder in Konflikte.

Schau vielleicht auch mal hier:
https://www.psd-tutorials.de/forum/thre ... rn.173210/


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6524
Registriert: So Mai 29, 2011 16:21
alle Bilder
Wohnort: Graz-Umgebung
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon fossilhunter » Di Mai 03, 2016 17:26

Hallo Anne !

Ich weiss nicht, ob ich dich mit meiner Empfehlung jetzt noch mehr verwirre, aber wenn ich dein Problem richtig verstanden habe, sind deine Bilder auf einer Platte deren Laufwerksbuchstabe (in LR) nicht mehr dem von Windows entspricht. Der von Windows vergebene bleibt aber sehr wohl immer konstant.
Unter diesen Voraussetzungen würde ich LR mitteilen, dass die Bilder auf einem anderen Speicherort zu finden sind und ich würde daher die Finger vom Bios lassen.

Wenn du in LR einen Ordner auswählst und rechte Maustaste klicks, dann kannst du die Funktion "Speicherort des Ordners aktualisieren ..."

Auf dem PC, auf dem ich gerade sitze habe ich "nur" LR4 installiert ... in dieser Version geht das so. Ich habe aber auch noch LR cc auf einem anderen PC installiert, da kann ich auch gerne mal gucken wie das geht ... ich vermute aber sehr ähnlich ...

Also meine Empfehlung ist den geänderten Speichert LR mitzuteilen ... sollte für LR kein neues Problem sein ...

lg

Karl
Zuletzt geändert von fossilhunter am Di Mai 03, 2016 17:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
shantelada
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2517
Registriert: So Dez 14, 2008 13:59
alle Bilder
Wohnort: Havixbeck
Vorname: Anne
Kontaktdaten:

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon shantelada » Di Mai 03, 2016 17:38

Hallo ihr Lieben!

Anscheinend muss ich wohl in den sauren Apfel beissen und für alle Ordner den Speicherort aktualisieren :-(. Das sind ca. 1 GB!
Die kaputte Festplatte war nämlich fast voll, und der gesamte Inhalt wurde auf die neue übertragen. D.h. aber auch, dass ich vorher der neuen Platte wieder den von Windows gewünschten Buchstaben zuweisen muss?
Also statt des alten G wieder das neue I und dann über LR alle Ordner aktualisieren? Oh Mann!

Ich danke euch für eure Tipps!

LG
Anne
Mit offenen Augen und offenem Herzen der Natur zu begegnen, den besonderen Zauber einer Landschaft zu erleben, ist etwas, das uns verändern kann.
http://www.zauber-natur.de
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6524
Registriert: So Mai 29, 2011 16:21
alle Bilder
Wohnort: Graz-Umgebung
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon fossilhunter » Di Mai 03, 2016 18:39

Hallo Anne !

Bei meiner Ordnerstruktur wäre das jetzt nicht wirklich ein Problem - und das ist ja völlig unabhängig von der Menge an Daten, die sich in einem Ordner befinden (ob 0,5 oder 10 GB in einem Ordner macht betreffend Aufwand keinen Unterschied) ! Da muss eben LR ein wenig mehr arbeiten und du ev. einige Minuten warten ...

Ich hätte aber ja auch die Hoffnung, dass LR bei Änderung des Speicherorts auf der obersten Ebene alle darunter liegenden Ordner automatisch aktualisiert ... habe ich aber nicht ausprobiert, wäre für mich nur logisch ...

Vielleicht kannst du noch genauer spezifizieren, was dich so abschreckt an der Lösung ... das kann ich noch nicht ganz nachvollziehen ... ich kenne aber eben deine genaue Konstellation nicht ... meine Makrobilder belegen zur Zeit ca. 100 GB, ich sehe aber kein größeres problem diese auf ein anderes Laufwerk zu legen.

lg

Karl
Benutzeravatar
shantelada
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2517
Registriert: So Dez 14, 2008 13:59
alle Bilder
Wohnort: Havixbeck
Vorname: Anne
Kontaktdaten:

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon shantelada » Di Mai 03, 2016 18:53

Hallo Karl,

vielleicht stelle ich mir das auch zu kompliziert vor, da ich das noch nicht gemacht habe. Ich dachte, ich müsste jeden Ordner einzeln aktualisieren.
Ich werde es morgen mal ganz in Ruhe ausprobieren.

LG
Anne
Mit offenen Augen und offenem Herzen der Natur zu begegnen, den besonderen Zauber einer Landschaft zu erleben, ist etwas, das uns verändern kann.
http://www.zauber-natur.de
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6524
Registriert: So Mai 29, 2011 16:21
alle Bilder
Wohnort: Graz-Umgebung
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon fossilhunter » Di Mai 03, 2016 19:08

Hi Anne !

Ich wünsch dir dann viel Erfolg bei deinem Versuch ! Abschließend würde ich dir noch empfehlen, dass du den Katalog von LR und unabhängig davon deine Bilder vor deinem Aktualisierungsversuch auf einem von deinem "Versuch" unabhängigen Medium sicherst (sofern diese Sicherung nicht ohnehin schon vorhanden ist). 1 GB sollte bei den heutigen TB-Laufwerken ja kein Problem sein ...

lg und ich drück dir die Daumen

Karl
Benutzeravatar
shantelada
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2517
Registriert: So Dez 14, 2008 13:59
alle Bilder
Wohnort: Havixbeck
Vorname: Anne
Kontaktdaten:

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon shantelada » Mi Mai 04, 2016 07:01

Hallo Karl,

ich meinte nicht 1GB sondern 1TB ! :shock:

LG
Anne
Mit offenen Augen und offenem Herzen der Natur zu begegnen, den besonderen Zauber einer Landschaft zu erleben, ist etwas, das uns verändern kann.
http://www.zauber-natur.de
Benutzeravatar
StephanFingerknoten
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10879
Registriert: Sa Aug 10, 2013 23:51
alle Bilder
Wohnort: Carlsberg-Hertlingshausen
Vorname: Stephan

Laufwerksbuchstaben ändern sich immer wieder

Beitragvon StephanFingerknoten » Mi Mai 04, 2016 09:35

Hallo Anne,

ohne hier wirklich substantiell etwas beitragen zu können: wenn Du in LR einen neuen Speicherort für einen verschobenen Ordner (in Deinem Fall ist es ja nichts anderes) zuweist, geht das ziemlich fix, sogar wenn Du Ornder und Unterordner in der von Dir genannten Größenordnung neu mit dem Katalog verknüpft werden.

Habe gestern mal meine Ordnerstruktur verändert und neu auf NAS, externe Festplatte, internes Laufwerk verteilt ... war eine flotte Geschichte.

LG
Stephan
Ich bin der mit dem -PH

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“