Stack versuche mit Helicon Focus 6

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 4288
Registriert: Do Jan 29, 2009 12:51
alle Bilder
Wohnort: Ersigen, Schweiz
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Stack versuche mit Helicon Focus 6

Beitragvon Guppy » Di Mai 31, 2016 11:53

Hallo Jannik
" "C" ist bei einer guten Serie von Bildern die beste Einstellung"
Wie sieht es also mit "C" aus?
Sei dir bewusst, dass Artefakte zur Tagesordnung gehören, selten sind die Stacks perfekt!

Kurt
Eine Theorie stimmt nur, wenn sie sich in der Praxis bestätigt.
http://www.focus-stacking.com
Benutzeravatar
Jannik
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 115
Registriert: Mo Mai 09, 2016 17:46
alle Bilder
Wohnort: Kappeln
Vorname: Jannik

Stack versuche mit Helicon Focus 6

Beitragvon Jannik » So Jun 05, 2016 12:11

Das ist eins Mit Methode C 16Bilder
LG Jannik
Dateianhänge
Kamera:
Objektiv:
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Methode C Stack.jpg (233.71 KiB) 191 mal betrachtet
Methode C Stack.jpg
Benutzeravatar
Peter Schmitz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2389
Registriert: Do Mär 04, 2010 14:44
alle Bilder
Wohnort: Hildesheim
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Stack versuche mit Helicon Focus 6

Beitragvon Peter Schmitz » Do Jun 16, 2016 15:22

Hallo Jannik,

mach doch die Aufnahmen mit Helicon Remote und bearbeite dann mit Helicon Focus.

Dann hast Du sehr gleichmäßige Schritte und kannst den Schärfenbereich genau so einstellen, wie Du willst.
Ich meine von Helicon Remote gibt es auch eine Demo Version zum Testen.

Nach meiner Erfahrung erhalte ich mit Methode C beim entwickeln die besten Ergebnisse.
Schöne Grüße aus Hildesheim

Peter



Freunde sind wie Sterne. Man sieht sie nicht immer, aber sie sind immer da.
Benutzeravatar
Ricky
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 970
Registriert: Sa Okt 24, 2015 15:15
alle Bilder
Wohnort: Rosendahl
Vorname: Erika
Kontaktdaten:

Stack versuche mit Helicon Focus 6

Beitragvon Ricky » Mo Jun 27, 2016 14:46

Moin Jannik,

ich habe jetzt nicht die vielen Kommentare gelesen, wenn das schon jemand geschrieben hat vergiss es also einfach. Beim Stacken ist es wichtig, dass sich möglichst wenig verändert während der Aufnahmen. Dazu gehört auch der HG. Wenn das Licht sich ändert z. B. durch Wolken o. ä. verändert sich durch die Automatik Deiner Kamera womöglich Blende bzw. Zeit. Daher ist es wichtig, dass Du auf manuellen Betrieb einstellst. Aber keine Ahnung, ob das mit Deinem kreativen HG zusammenhängt.

Liebe Grüße

Erika
Wenn der Umsatz stimmt, ist die Toleranz kein Problem.

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“