LightroomCC und Capture One 9

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Benutzeravatar
Rados
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 44
Registriert: Mi Aug 17, 2016 16:21
alle Bilder
Vorname: Ralf

LightroomCC und Capture One 9

Beitragvon Rados » Mi Aug 24, 2016 23:09

Hallo liebe Forum-Freunde,

vielleicht geht es Euch genauso wie mir und Ihr stellt Euch die Frage, welches von beiden Programme an welchen Stellen der Bildentwicklung, Archivierung und dem Handling allgemein seine Stärken und Schwächen hat und wo sich vor allen Dingen beide eventuell ideal ergänzen und wie man das überhaupt bzw. elegant bewerkstellen könnte...

Ich habe beide und tendiere in letzter Zeit zu Lightroom aus folgenden Gründen:

- die Möglichkeiten und deren Umsetzung scheinen irgendwie "offensichtlicher", einen Touch intuitiver.
- Das ungemein leichte Switchen zu Photoshop und zurück.
- Für Lightroom gibt es Vorlagen, etliche als Freeware. Für den anderen Kandidaten steht da sogar bei Google nach meiner Suche ein unsichtbares Fragezeichen.
- Untergeordnet der Preis (wie schon erwähnt, ich habe beide), denn Lightroom "gewinnt" hier durch das Abo-Modell.

Wie geht es Euch, welche Erfahrungen habt Ihr mit beiden? Ja, es gibt viele Abhandlungen dazu im Netz, aber in so einem spezialisierten Forum wie diesem haben fast ausschließlich experimentierfreudige Praktiker das Sagen und können sich unmittelbarer und realitätsnaher austauschen. Ich denke, der Meinungsaustausch gewinnt dadurch an Qualität.

Ich freue mich auf viele Beiträge. :)

LG Ralf
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17019
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

LightroomCC und Capture One 9

Beitragvon ji-em » Mo Sep 19, 2016 07:36

Hoi Ralf,
Ich habe beide ausprobiert und bin von beide weggekommen und in PS CC gelandet, wo ich mit Camera RAW und Bridge wirklich alles habe was ich brauche ... Inklusiv, eine menge Tutorials im Net ...

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“