Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57420
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon Werner Buschmann » So Jan 29, 2017 16:09

Hallo zusammen,

hier gibt es ein aktuelles Video von Tony Northrup
zu dieser Technik.

https://www.youtube.com/watch?v=4SDgfB9I4As

Wenn ihr eine hohe ISO wählt und deshalb die Bilder rauschen,
nehmt einfach mehrere Bilder hintereinander auf, stapelt sie
und berechnet den Durchschnitt.
Diese Technik beseitigt das Rauschen sehr gut ohne dass Details beseitigt werden.

Ich wollte das gestern mal ausprobieren, musste aber feststellen, dass Photoshop CS6 das nicht kann,
sonder nur der extended version diese Funktionalität zur Verfügung steht.

Meine Frage.

Bieten die verschiedenen Stackprogramme - freeware oder käufliche Softaware - diese Funktionalität
ebenfalls an?

Also Bilder stapeln, ausrichten und den Durchschnittswert berechnen.

Kann das jemand von Euch mal nachsehen und velleicht sogar ausprobieren?
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
kilosierra
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 427
Registriert: Mo Feb 11, 2013 20:39
alle Bilder
Wohnort: Frankreich, Haute Loire
Vorname: Kerstin

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon kilosierra » So Jan 29, 2017 16:24

Hallo Werner

Diese Technik wird in der Astrofotografie viel verwendet. Die spezialisten auf diesem Gebiet werden dir da sicher weiterhelfen.
Ich habe das nur einmal bei einem Kometenbild versucht (mit fitswork) und schon wieder vergessen, wie es ging.

LG Kerstin
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17048
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon ji-em » So Jan 29, 2017 16:46

Hoi WErner,

Ich weiss, dass es theoretisch möglich ist ...
Habe es von einen Astro-Fotograf hier im Forum vernommen.

Ob es mit PS cc möglich ist, weiss ich nicht ...
Werde mal nachsehen.

Auf den ersten Blick finde ich keine Funktion die mir ein Stapel
Bild "neu berechnen" kann ... ?

Und ein erster Versuch mit ein Stack aus 18 Bilder bei 800 ISO
direkt als RAW in Helicon, bringt auch kein Rauschreduzierung ...


EDIT: bin schon wieder da ...
In der Tat ... das funktioniert in PS CC sehr gut !
Die auf die Smart-Objekte angewendete Funktion die im Video "Mean" genennt wird,
heisst auf Deutsch "Median".

Damit kreiert man einen schönen HG ... ganz glatt ... :DH: :shock: :clapping:

Der Stack muss separat gemacht werden und dann mit dem
schönen HG kombiniert werden wie im Video gezeigt .

Interessant ... !


Gruss,
Jean
Zuletzt geändert von ji-em am So Jan 29, 2017 17:28, insgesamt 4-mal geändert.
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17048
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon ji-em » So Jan 29, 2017 17:49

So ... hier ist ein Musterchen ...

Hab das Bild in ACR entwickelt aber NICHT Rauschreduziert !
Danach alles im PS CC ...
Der Trick ist, dass der ganzer Stapel, nach dem Ausrichten, in Smart-Objekte umgewandelt wird ...
Und dann, über Ebene-Smartobjekt-Stapelmodus-Median verrechnen zu lassen.
Dann hat man seinen schönen HG ...

Der HG ist tiptop ... aber das Motiv ... rauscht gewaltig ...
Ist häufig kein Problem ...

Gruss,
Jean
Dateianhänge
sonstiges: 1200 x 800 Pixel grosser Ausschitt aus 100 % Vergrösserung.
Bild mit 800 ISO aufgenommen, in ACR entwickelt ABER nicht entrauscht !

Dann in PS gestapelt ... u.s.w. ...
Stack-20130521-090255-700-combi-corr-REC-1200-800-100-%-MFDE-JM.jpg (476.1 KiB) 174 mal betrachtet
Stack-20130521-090255-700-combi-corr-REC-1200-800-100-%-MFDE-JM.jpg
Zuletzt geändert von ji-em am So Jan 29, 2017 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57420
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon Werner Buschmann » So Jan 29, 2017 18:09

Hallo Jean,

Dass es in Photoshop CC geht, war mir klar.
In Photoshop CS6 - Kaufversion - geht es aber nicht, nur in der
CS6 extended Version.

Warum wendest Du die Durchschnittsberechnung nicht auf das
gesamte Bild an?

Du musst die unbearbeiteten RAWs nehmen dann ausrichten und in
Smartobjekte umwandlen und dann die Funktion average/Median/ oder
Durchschnitt berechnen verwenden, so erhälst Du ein entrauschtes TiFF,
welches entrauscht ist und keine Details verloren hat.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17048
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon ji-em » So Jan 29, 2017 18:20

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Jean,

Dass es in Photoshop CC geht, war mir klar.
In Photoshop CS6 - Kaufversion - geht es aber nicht, nur in der
CS6 extended Version.

Warum wendest Du die Durchschnittsberechnung nicht auf das
gesamte Bild an?

Du musst die unbearbeiteten RAWs nehmen dann ausrichten und in
Smartobjekte umwandlen und dann die Funktion average/Median/ oder
Durchschnitt berechnen verwenden, so erhälst Du ein entrauschtes TiFF,
welches entrauscht ist und keine Details verloren hat.



Hoi Werner,

Ich habe das so verstanden ... dass diese Bearbeitung gut ist um
einen sauberen HG zu kreieren.

Wenn du darauf ein einziges klares, scharfes Bild mit genügend ST
"aufkleben" willst ... dann geht das problemlos.

Wenn der Stapel Bilder aber von ein Stack her kommt ... wo kein
einziges Bild alleine genügend ST hat ... dann musst du erst
der HG fertig machen ... und nachher der Stack.

Diese zwei Bilder kannst du dann sehr vorteilhaft kombinieren ...

Aber vielleicht habe ich was nicht verstanden ???

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57420
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon Werner Buschmann » So Jan 29, 2017 18:24

Hallo Jean,

alles klar, Du verfolgst noch zusätzliche Ziele.

:)

Hier geht es erstmal nur darum, mit Hilfe mehrerer gleicher Bilder
Rauschfreiheit ohne Detailverlust zu erreichen.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17048
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon ji-em » So Jan 29, 2017 18:29

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Jean,

alles klar, Du verfolgst noch zusätzliche Ziele.

:)

Hier geht es erstmal nur darum, mit Hilfe mehrerer gleicher Bilder
Rauschfreiheit ohne Detailverlust zu erreichen.


Das ist ohne weitere möglich ... Ich denke, dazu braucht es nicht mal soviele Bilder ... 5-6-7 Bilder
reichen vermutlich schon um eine gute Rauschreduzierung zu erreichen ...

Ja, ich habe das versucht in Kombination mit dem Stacken in PS ... Geht schon ...
bisschen umständlich wenn man mit viele Bilder arbeitet.
Vielleicht lässt sich das aber gut mit Helicon oder andere Programme kombinieren ? ...
Mal sehen was die "Stackers" dazu meinen ???

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57420
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon Werner Buschmann » So Jan 29, 2017 20:24

Hallo zusammen,

habe es gefunden, wenn ich nicht auf CC wechseln will,

geht die Durchschnittsberechnung auch noch mit:

Oloneo, Helicon Focus, Photomatix Pro, Enfuse
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am Mo Jan 30, 2017 13:32, insgesamt 1-mal geändert.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17048
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Rauschreduzierung durch Bilderstapel und average

Beitragvon ji-em » So Jan 29, 2017 20:48

Hallo Werner,

Auf Helicon ? ...
Kannst du das in ein Paar Wörter beschreiben ?

Danke im Voraus.

Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“