Elements 15 im Vergleich PS6

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 3848
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Elements 15 im Vergleich PS6

Beitragvon hawisa » Di Feb 07, 2017 14:28

Hallo,

zur RAW Bearbeitung benutzte ich Lightroom 6.
Möchte mich jetzt auch mal mit Ebenentechnik beschäftigen. Auch das Stempeln möchte ich anwenden um Stackfehler zu beseitigen.

Funktioniert die Stackfunktion von PS6 auch mit Elements 15"

Reicht da auch das neue Elements oder ist PS so viel besser? PS hat ja so viele Funktionen, die ich wahrscheinlich nie gebrauchen werde.

Kann die Nik Collection in Elements eingebunden werden?

Die Bildverwaltung werde ich natürlich weiterhin mit LR 6 machen.

Danke schon mal für Eure Hinweise.
Zuletzt geändert von hawisa am Di Feb 07, 2017 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4044
Registriert: Mo Sep 01, 2014 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

Elements 15 im Vergleich PS6

Beitragvon Otto K. » Di Feb 07, 2017 18:26

Hallo Willi,

muss es denn Software von Adobe sein?

Man kann sich ja auch mal bei anderen Herstellern umsehen, wie z. B. bei Serif, deren Software Affinity kann PS Plug Ins
einbinden (Nik Collection) und verfügt meines Wissens auch über eine Stack-Funktion. In der Windows-Version liegt die
Software bei ca. 50 Euro.
Ebenfalls mit Ebenentechnik ausgestattet und kompatibel mit den PS Plug Ins ist AcdSee Ultimate, hier gibt es aber keine
integrierte Stack-Funktion. Aber bei der AcdSee lösung braucht es dann auch kein LR mehr.
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 3848
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Elements 15 im Vergleich PS6

Beitragvon hawisa » Mi Feb 08, 2017 09:00

Otto K. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Willi,

muss es denn Software von Adobe sein?

Man kann sich ja auch mal bei anderen Herstellern umsehen, wie z. B. bei Serif, deren Software Affinity kann PS Plug Ins
einbinden (Nik Collection) und verfügt meines Wissens auch über eine Stack-Funktion. In der Windows-Version liegt die
Software bei ca. 50 Euro.
Ebenfalls mit Ebenentechnik ausgestattet und kompatibel mit den PS Plug Ins ist AcdSee Ultimate, hier gibt es aber keine
integrierte Stack-Funktion. Aber bei der AcdSee lösung braucht es dann auch kein LR mehr.



Hallo Otto,

natürlich könnte ich mich auch bei anderen Firmen umsehen.

Auf jedem Fall bleibe ich bei der Bilderverwaltung mit LR. Da habe viel Arbeit reingesteckt.

Welche Software benutzt du?
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 3848
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Elements 15 im Vergleich PS6

Beitragvon hawisa » Mi Feb 08, 2017 09:01

Hallo Makrofreunde,

habe mir gestern Abend mal Affinity angesehen. Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Programm?
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
MaryJay
Fotograf
Beiträge: 11
Registriert: Di Feb 28, 2017 13:19
alle Bilder
Vorname: Mary

Elements 15 im Vergleich PS6

Beitragvon MaryJay » Di Mär 07, 2017 14:08

Otto K. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Willi,

muss es denn Software von Adobe sein?

Man kann sich ja auch mal bei anderen Herstellern umsehen, wie z. B. bei Serif, deren Software Affinity kann PS Plug Ins
einbinden (Nik Collection) und verfügt meines Wissens auch über eine Stack-Funktion. In der Windows-Version liegt die
Software bei ca. 50 Euro.
Ebenfalls mit Ebenentechnik ausgestattet und kompatibel mit den PS Plug Ins ist AcdSee Ultimate, hier gibt es aber keine
integrierte Stack-Funktion. Aber bei der AcdSee lösung braucht es dann auch kein LR mehr.



Gut zu wissen, das schaue ich mir mal an ;) Danke
Benutzeravatar
aibf
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 75
Registriert: So Jan 27, 2013 13:31
alle Bilder
Vorname: Ekkehard

Elements 15 im Vergleich PS6

Beitragvon aibf » Di Mär 07, 2017 14:37

Ich hatte mir das Programm Affinity Photo (Windows-Version) für ein weiteres NB gekauft ... das Programm kann ganz schön viel für 50 EUR ... aber ist für einen jahrzehnte arbeitenden "Photoshoppper" kein Vergleich mit CS6 (in meinem Fall die Extended-Version). Empfehlung: Stacking nur mit Helicon-Fokus Pro oder Zerene Stacker: https://www.zerenesystems.com/
VG Ekkehard

Canon/Sony Vollformat 8-600mm ... APS-C 10-300mm |KB-Altglas|DMC-FZ1000|DSC-RX10II
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2459
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Elements 15 im Vergleich PS6

Beitragvon Enrico » Mi Apr 05, 2017 21:53

Hallo Willi,

ich habe Elements 13.
Die Nik Collection kann in Elements eingebunden werden und in Lightroom auch.
Stacken funktioniert bei Elements 13 nicht. Zumindest nicht automatisch. Ich glaube bis max 5 Bilder lassen sich verrechnen, das heisst dann mergen oder so ähnlich.
Zum stacken kann ich Helicon Focus pro empfehlen.
Elements nutze ich aber kaum. ( zumindest nicht für meine Makro/Naturaufnahmen) Wenn dann nur zum stempeln, weil der Elements Stempel besser arbeitet als der von Lightroom.
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“