HowTo: Schwellenwert beim Unscharf Maskieren ermitteln

Hier seid ihr richtig, wenn ihr mehr aus euren digitalen Bildern machen möchtet.
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12223
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

HowTo: Schwellenwert beim Unscharf Maskieren ermitteln

Beitragvon ULiULi » Fr Aug 06, 2010 16:37

... Schwellenwert.

Die Theorie ist in zwei Zeilen erklärt:
Der Schwellenwert gibt an, wie groß der Unterschied zwischen benachbarten Pixeln mindestens sein muss,
damit diese geschärft werden. Bei Null Schwellenwert wird also alles geschärft, bei 255 praktisch gar nichts.

Wie finde ich aber den passenden Schwellenwert, damit möglichst viel geschärft wird ohne dass der unscharfe
Hintergrund rauscht? Mir hilft folgende Vorgehensweise:

Zunächst rufe ich den Befehl "Unscharf Maskieren" auf. Dort sehe ich üblicherweise eine "Vorher - Nachher"-
Ansicht, im Beispiel unten als Splitscreen ausgeführt; links das Original, rechts der bearbeitete Bereich in der
Vorschau. Der angezeigte Bildausschnitt kann durch ziehen mit der Maus beliebig gewählt werden.

Nun gehe ich wie folgt vor:
1. Damit ich es richtig gut sehen kann, vergrößere ich die Vorschau auf ca. 200 bis 300 %
2. Nun stelle ich den gewünschten Radius ein
, im Beispiel 0,7 (den richtigen Radius zu finden ist ein anderes Thema)
3. Die Schärfemenge stelle ich zunächst aufs Maximum, im Beispiel auf 500.

Bei einem Schwellenwert null sehe ich in der Vorschau nun sehr deutlich den verpixelten Hintergrund, der in
Normalgröße als Rauschen erscheinen würde.

4. Ich erhöhe den Schwellenwert jetzt gerade so weit, bis der HG nicht mehr verpixelt ist, im Beispiel reichte "4".

Der optimale Schwellenwert ist jetzt gefunden. Die Vorschau kann jetzt wieder auf 1:1 gestellt und die
Schärfemenge so weit reduziert werden, dass die Schärfungsränder nicht mehr störend sichtbar sind.


Einen Hinweis sollte ich noch geben: Wer genau hinsieht, erkennt im Beisoiel unten beim Schwellenwert 4 in
der Vorschau noch ein leicht erhöhtes "Rauschen". Man könnte den Schwellenwert also auch noch auf 5 oder 6
erhöhen. Das restliche Rauschen vermindert sich aber weiter, wenn die Schärfemenge verringert wird, so dass
es mit 4 schon nicht mehr rauscht. Man könnte auch einen Schwellenwert 3 oder 2 probieren. Bei sehr geringer
Schärfemenge oder verringertem Radius wird es auch dann nicht rauschen. Alle drei Regler, Radius, Menge
und Schwellenwert beeinflussen sich eben gegenseitig. Hier hilft - wie so oft - nur Übung und Erfahrung.

Viel Erfolg / ULi
Dateianhänge
Schwellenwert_USM.jpg (293.67 KiB) 3251 mal betrachtet
Schwellenwert_USM.jpg
Benutzeravatar
Ayana
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2837
Registriert: Do Aug 13, 2009 17:43
alle Bilder
Wohnort: Rheinlandpfalz
Vorname: Angelika

Beitragvon Ayana » Sa Aug 07, 2010 00:10

hallo Uli,

vielen Dank für deine Erläuterungen. Sobald ich Zeit habe lese ich das richtig durch.
Mit welchem Programm hast du gearbeitet ?
Funktioniert das auch in PSE 8 oder sind die Werte da ganz anders ?
LG
Angelika
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12223
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Beitragvon ULiULi » Sa Aug 07, 2010 09:41

Ayana hat geschrieben:...
Mit welchem Programm hast du gearbeitet ?
Funktioniert das auch in PSE 8 oder sind die Werte da ganz anders ?
...


Die Screenshots sind von PhotoImpact 12, im Prinzip funktioniert es aber mit jedem Programm
was "Unscharf Maskieren" anbietet entsprechend. Die Wertebereiche mögen differieren und
möglicherweise gibt's auch nicht so eine praktische "vorher-nachher"-Ansicht.

Gruß / ULi
Benutzeravatar
Astrid B.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2526
Registriert: So Jan 24, 2010 12:54
alle Bilder
Wohnort: Ruhrgebiet
Vorname: Astrid

Beitragvon Astrid B. » So Aug 08, 2010 12:47

Hallo Uli,

habe mich ja schon an anderer Stelle für diese Anleitung bedankt. Möchte dies hier aber auch noch mal öffentlich nachholen.

Das ist wirklich sehr verständlich.
Danke für die Mühe!

LG
Silke
Benutzeravatar
Helmchen
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3581
Registriert: Mi Apr 23, 2008 17:16
alle Bilder
Wohnort: Waghäusel
Vorname: Thomas

Beitragvon Helmchen » So Aug 08, 2010 13:19

Ihr schärft mit 500%? :shock:
Gruß Thomas :-)
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12223
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Beitragvon ULiULi » So Aug 08, 2010 14:13

Helmchen hat geschrieben:Ihr schärft mit 500%? :shock:


Hallo Thomas,

hattest Du vielleicht übersehen:

ULiULi hat geschrieben:... und die Schärfemenge so weit reduziert werden, dass die Schärfungsränder nicht mehr störend sichtbar sind.


Kommt durchaus vor. Aber nicht mit Radius 0.7 :!:

LG / ULi
Benutzeravatar
Peterle-Oth
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1158
Registriert: Do Apr 16, 2009 10:11
alle Bilder
Wohnort: Oberthulba
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Beitragvon Peterle-Oth » So Aug 08, 2010 14:28

Hi Uli, herzlichen Dank,
das ist eine Frage die mir schon die ganze Zeit irgendwie uter den Nägeln brannte. Habe das bisher immer nach Try and Error gemacht. Due hast den Radius noch angesprochen. Ich regle Ihn auch in der 300% Ansicht um die Schärferänder so weit wie möglich zu reduzieren. Ist das Korrekt oder gibts da noch ander Möglichkeiten oder Wege??

Danke Gruß Peter
....und wichtig ist, das es Spass macht....
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12223
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Beitragvon ULiULi » So Aug 08, 2010 14:37

Kann man so machen, Peter.

Ich persönlich stelle den Radius in der 100 % Ansicht ein. In der Vergrößerung siehst Du praktisch
immer SR. Das täuscht dann in dem Fall m.E. doch, so dass vielleicht zu wenig geschärft wird.
Ich möchte das Thema "Radius" hier aber nur ungern vertiefen. Ist ein anderes Thema.

LG / ULi
Benutzeravatar
Helmchen
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3581
Registriert: Mi Apr 23, 2008 17:16
alle Bilder
Wohnort: Waghäusel
Vorname: Thomas

Beitragvon Helmchen » So Aug 08, 2010 17:14

und wie viel prozent sind bei euch mit Radius 0,7 so üblich?
Gruß Thomas :-)
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12223
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

USM

Beitragvon ULiULi » So Aug 08, 2010 18:35

Helmchen hat geschrieben:und wie viel prozent sind bei euch mit Radius 0,7 so üblich?


Hallo Thomas,

ich denke das waren meistens so zwischen 50 und 150 %, selten mehr.

LG / ULi

Zurück zu „digitale Bildbearbeitung“