Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58388
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon Werner Buschmann » Fr Apr 14, 2017 23:20

Hallo Stefan,

:mosking:

gib Dir mal einen Ruck.
Es lohnt sich.

:yes4:
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17239
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon Harald Esberger » Fr Apr 14, 2017 23:20

Hi Stefan

Ich wünsche dir noch viel Erfolg in Italien, dort geht es viel früher

los als bei uns. Vor zwei Jahren war ich in den Abruzzen um die selbe

Jahreszeit, es lohnt sich früh aufzustehen.

Der Baustamm ist schon störend, ich weiss nicht ob man das vermeiden

hätte können. Ansonsten ist dein Knabenkraut sehr schön geworden.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
derflo
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 1176
Registriert: So Apr 28, 2013 21:56
alle Bilder
Wohnort: Würzburg
Vorname: Flo
Kontaktdaten:

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon derflo » Sa Apr 15, 2017 09:37

Hi Stefan,

mir gefälllt das Bild sehr gut. Ich bin aktuell in der Provence unterwegs, und dort
auch immer im prallen Sonnenschein, da wird das Fotografieren schon zur Herausforderung.
Du hattest offensichtlich ein wenig "natürlichen" Schatten, das hilft sehr.

Zur Abgrenzung von tridentata und lactea:
Der von Dir beschriebene Unterschied (Grünanteil in den Blütenblättern) ist auch der,
der im Schlüssel für die Gattung als Differenzierungsmerkmal angegeben wird.
Ich finde aber zusätzlich ist der Habitus beider Arten (tridentata & lactea) unterscheidet sich schon.
Der Blütenstand von lactea ist eher länglich, der von tridentata ist eher kugelförmig.
Lactea ist im Schnitt um einiges kleiner als tridentata.

Ob das nun für den Artrang langt oder nicht ... mei schau mal bei Ophrys z.B. sphegodes | passionis | virescens | araneola
an. Das wird zwischenzeitlich auch alles im Artrang geführt, zumindest bei einigen Autoren (Delforge z.B.)

Ich finde man kann lactea durchaus im Artrang führen, so dramatisch finde ich das nicht.
Für mich als "Trivialbotaniker" ist am Ende eh nur wichtig, dass ich mich anderen unterhalten kann und
alle verstehen welche Pflanzen ich meine. Und das ist bei lactea im Artrang oder als Ssp. der Fall.
Von daher seh ich das eher entspannt.

lg
Flo
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19000
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon schaubinio » Sa Apr 15, 2017 10:46

Hey Stefan, zum Glück hab ich zu Orchideen ein ganz entspanntes Verhältnis :DD

Flo's und Dein Fachlatainisch verstehe ich eh nicht, weiß aber das Du hier eine
sehr schöne Pflanze eingestellt hast, die Du bestens abgelichtet hast.

Wünsche Dir ein schönes Osterfest und noch einen tollen motivreichen Urlaub.
( auch wenn es mit dem Frühaufstehen schwer fällt ) :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 787
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon jo_ru » Sa Apr 15, 2017 16:11

Hallo Stefan,

ich habe mich nun eine ganze Weile mit Deinem sehr schönen Bild auseinandergesetzt.
Die schöne Orchidee hast du prima abgelichtet. Die Spitzen sind sehr hell, aber
das trägt auch gleichzeitig zur Lichtstimmung bei.
VG, HG, Licht und Farben sind prima, Schärfe sowieso.
Nur mit dem Baum hadere ich, er stört etwas.
Ich hätte da eine für mich typische Idee: ein Quadrat (oder Beinahe-Q.).
Damit ist oben ein Gutteil von dem dunklen Baum weg und von dem sehr reichhaltig vorhandenen VG auch.
Es wird ein kleines bisschen eng, aber ich finde es eine Alternative, die mir persönlich - glaube ich -
doch noch besser gefällt.

Schönen Osterurlaub wünsche ich - mit oder ohne Frühaufstehen!
(Ich würd ja fast wetten, Du wirst früh aufstehen.)
Gruß Joachim
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 700
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon HärLe » Sa Apr 15, 2017 17:15

Hallo Stefan,
ein sehr gelungenes Bild. Mehr gibt's von mir nicht zu sagen :) .

Gruß Herbert
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1543
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon mosofreund » Sa Apr 15, 2017 20:06

Moin Stefan,

die Orchidee hast du bestens abgelichtet. Bei dem dunklen Stamm bin ich immer noch zwiegespalten....
Ansonsten schöner HG, tolles Licht und Farben. Ach ja, unten könnte von mir noch etwas weg.

Sehr gut gemacht, gefällt mir sehr gut.

lg von Langschläfer zu Langschläfer :wink: :P
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Felix Stark
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1865
Registriert: Mo Mär 02, 2015 21:28
alle Bilder
Wohnort: NRW
Vorname: Felix

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon Felix Stark » Mo Apr 17, 2017 10:33

Hallo Stefan,

das klingt nach einem erfolgreichen Tag :)
Die Blüten mit den vielen kleinen Punkten sind richtig hübsch.
Ob ein anderer Blickwinkel möglich gewesen wäre um dunkle Strukturen
im HG zu vermeiden weißt nur Du. Vom Licht, den Farben und Strukturen
und auch von der BG gefällt mir das jedenfalls sehr gut :DH:

LG

Felix
MichaSauer
Beurlaubt
Beiträge: 6111
Registriert: Di Apr 15, 2014 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon MichaSauer » Mo Apr 17, 2017 11:05

Hallo Stefan,

mir gefällt diese Motivkombination Orchidee - Baum sehr gut. Ich selbst hätte vielleicht versucht, die Aufnahmeposition auf dem Radius (von der Orchidee aus betrachtet) nach links zu verschieben, um den Baum weiter links zu platzieren. Aber auch so ist das sehr schön geworden. Die Schärfe auf der Orchidee ist bestens!

Viele Grüße mal wieder ;)

Michael
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19575
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Kuddelmuddel; Neotinea lactea

Beitragvon Freddie » Mo Apr 17, 2017 11:49

Hallo Stefan,

der Baum im HG ist natürlich sehr präsent.
Bestimmt hätte man ihn vermeiden können.
Andererseits schadet er dem Bild nicht wirklich.
Müsste man im Vergleich sehen können.
Die Blume sieht wirklich sehr schön aus und wurde günstig platziert.
Auch das Licht gefällt mir gut.
Nur unten würde ich noch etwas vom VG wegnehmen.

Ich wünsche noch einen tollen Resturlaub!
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Makro-Portal“