Aus der Haut gefahren

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Qflieger
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 334
Registriert: Mo Sep 07, 2015 18:45
alle Bilder
Wohnort: Johannisberg
Vorname: Arno

Aus der Haut gefahren

Beitragvon Qflieger » Mo Jul 10, 2017 19:39

ist diese Schwarze? Gemeine Heidelibelle.
Glücklicherweise durfte ich in Betzenstein den Schlupf duzender Libellen miterleben. Beeindruckend, wie die da an den Stängeln am frühen Morgen zum trocknen hingen. Einfach schön. Hier habe ich versucht eine Exuvie mit dem entsprechenden Insekt in ein Bild zu packen. Ein wenig weit war der Abstand zwischen den beiden war schon, aber ich hoffe es passt trotzdem einigermaßen vom ABM her.
Viel Spaß damit.
VG Arno
Dateianhänge
Kamera: SLT-A57
Objektiv: Sony 100mm F2.8 Macro (SAL100M28) @ 100mm
Belichtungszeit: 1/5s
Blende: f/8
ISO: 100
Beleuchtung: Morgendämmerung
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Novoflex Triopod Carbon mit Ball NQ
---------
Aufnahmedatum: 08.07.2017
Region/Ort: Betzenstein
vorgefundener Lebensraum: Teich
Artenname: Sympetrum danae ?
NB
sonstiges:
DSC078315_1200.jpg (385.67 KiB) 152 mal betrachtet
DSC078315_1200.jpg
Zuletzt geändert von Qflieger am Di Jul 11, 2017 06:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Maring
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2665
Registriert: Do Jul 09, 2009 18:44
alle Bilder
Wohnort: Zwickau
Vorname: Ingrid

Aus der Haut gefahren

Beitragvon Maring » Mo Jul 10, 2017 19:54

Hallo Arno,

toll finde ich das du die Heidi und die Exuvie auf ein Bild gebracht hast und dazu auch noch in die SE.

Was mir nicht so gefällt ist die Farbe des HG. Ich kann ihn mir auch nicht richtig erklären kann. Vielleicht
kannst du da noch ein Wort dazu sagen.

Eine Heidi ist es auf alle Fälle. Aber bei diesem frischen Exemplar überlaß ich die Bestimmung Christian (Kex).
Zuletzt geändert von Maring am Mo Jul 10, 2017 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Ingrid
Benutzeravatar
winterseitler
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2340
Registriert: So Sep 21, 2014 19:35
alle Bilder
Wohnort: Schwarzwald
Vorname: Markus

Aus der Haut gefahren

Beitragvon winterseitler » Mo Jul 10, 2017 19:59

Hallo Arno,

mir gefällt deine Szene des vollendeten Schlupfs. Das junge Tier und die leere Exuvie hast du gut getroffen.

An der Farbe des HG störe ich mich nicht, warum auch?
Viele Grüße aus dem Schwarzwald

-------- __o
------ _\ \
----- (_)/ (_)

Markus
Benutzeravatar
Qflieger
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 334
Registriert: Mo Sep 07, 2015 18:45
alle Bilder
Wohnort: Johannisberg
Vorname: Arno

Aus der Haut gefahren

Beitragvon Qflieger » Mo Jul 10, 2017 20:02

Hallo Ingrid,
aber natürlich kann ich die Farbe vom Hintergrund erklären und mache das gerne. Das ist vom blaugrünen Schilf im Hintergrund, den ich glücklicherweise sehr gut auflösen konnte. So ist dann nur noch der Farbton übrig geblieben.
Wegen der Bestimmung hoffe ich auch auf kompetente Hilfe von der Artencrew :DD
Gruß Arno
chris81
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 63
Registriert: Mo Mai 01, 2017 13:11
alle Bilder
Vorname: Christoph

Aus der Haut gefahren

Beitragvon chris81 » Mo Jul 10, 2017 20:24

Hallo Arno,

tolle Aufnahme der frisch geschlüpften Schönheit die dir da gelungen ist. Hast die Exuvie und die Libelle gut in szene gesetzt. Die Schärfe ist sehr gut und das Gegenlicht bringt die Flügel schön zum Leuchten. Die Tropfen auf dem Auge verstärken schön die morgentliche Stimmung und auch der gewundene Halm ist toll. Der HG ist gut aufgelöst aber noch strukturiert. Die Farbe ist nicht alltäglich finde sie aber mal ne schöne Abwechslung auch wenn ich nicht darauf gekommen wäre dass sie vom SChilf herrührt. Immer gut wenn man dazulernen kann. Einzig hätte ich mir die Libelle etwas weiter rechts und einen Ticken weiter unten vorstellen können aber dass ist Geschmackssache und tut der tollen Aufnahme keinen Abbruch.

Viele Grüße

Christoph
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19776
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Aus der Haut gefahren

Beitragvon Freddie » Mo Jul 10, 2017 20:39

Hallo Arno,

das Bild ist ansprechend gestaltet, die BQ sehr gut, das Licht sehr schön.

Ich wage mal einen Bestimmungsversuch: Ein Weibchen der Gemeinen Heidelibelle.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58934
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Aus der Haut gefahren

Beitragvon Werner Buschmann » Mo Jul 10, 2017 20:56

Hallo Arno,

mit gefällt das Bild. Entfaltet eine eigene Bildaussage
mit den Gegenpolen Exuvie und geschlüpfte Libelle.
Sehr gut ausgerichtet, schönes Licht und auch die Gestaltung
ist stimmig.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
stfnschltr
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 354
Registriert: Sa Feb 15, 2014 22:19
alle Bilder
Wohnort: Süd-Hessen
Vorname: Stefan

Aus der Haut gefahren

Beitragvon stfnschltr » Mo Jul 10, 2017 21:01

Hallo Arno,

wie du schon angemerkt hast, sitzen die 2 schon recht weit auseinander aber ich finde, du hast das mit deiner BG gut gelöst.
Schön, dass du auch die Exuvie ins Bild (auf Kosten eines größeren ABMs) gebracht hast. Dadurch bekommt das Bild auch eine Geschichte.
Das durchflutende Licht gefällt mir ebenfalls sehr.
Ingrid schließe ich mich an und hätte dem Türkis vielleicht etwas Blau geklaut...

Viele Grüße!

stefan
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19872
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Aus der Haut gefahren

Beitragvon rincewind » Mo Jul 10, 2017 21:40

Hallo Arno,

Gerade dwn großen Abstand finde ich hier reizvoll. Durch das Licht und den Himmel siehf das
Bild nach Aufbruch aus. Dein schönes Erlebnis hast Du prima im Bild festgehalten.

LG Silvio
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7463
Registriert: Mo Feb 02, 2009 14:17
alle Bilder
Wohnort: Göppingen
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Aus der Haut gefahren

Beitragvon der_kex » Mo Jul 10, 2017 22:36

Hallo Arno,
schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Aber hat heuer terminlich nicht gepasst.

Deine Aufnahme ist klasse - gefällt mir sehr gut. Die Bildaufteilung ist unorthodox, aber ich finde das sehr
erfrischend und gelungen. Die Bildaussage wird dadurch jedenfalls ganz klar.
Schön, dass du dieses Erlebnis haben konntest. Ist immer was Besonderes.

Zur Artbestimmung:
Die sehr stark abstehende Legescheide lässt unter den Heidelibellen nur 2 Arten zu:
- die Schwarze (SYmpetrum danae) - dein Tipp
- Die Gemeine (Sympetrum vulgatum) - Friedhelm's Tipp
Da die Libelle an den Brustseiten wenig schwarze Anteile hat und diese dunklen Streifen sehr schmal sind,
und weil auch der dunkle Augenstrich nicht sehr breit ist, kann ich hier die Schwarze Heidelibelle ausschließen.
Da wäre auch in diesem Schlupfstadium mehr Dunkles zu sehen. (siehe auch in der AG Mirko's frisches danae-Weibchen)
Bleibt also nur noch das Weibchen der Gemeinen Heidelibelle.

Ein bisschen was zum Schmunzeln: Ich habe gerade gedacht, die Unschärfekreise oben sehen klasse aus.
Leider hatte ich eine blöde Assoziation: Wie eine OP-Leuchte. Krieg ich grad nicht mehr aus dem Kopf.
Trotz dieser Assoziation finde ich aber, dass das klasse aussieht (muss das schnell wieder aus dem Kopf verbannen!!! ;) )
Natürlich sieht es auf deinem Bild viel viel schöner aus als schnöde OP-Leuchten!!!
Zuletzt geändert von der_kex am Mo Jul 10, 2017 22:45, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Makro-Portal“