Welche Pflanze?

Hier könnt Ihr euch zur Bestimmung austauschen und Bestimmungsanfragen einstellen.
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4479
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Welche Pflanze?

Beitragvon Sven A. » Mo Apr 03, 2017 23:12

Moin,
gesehen hab ich die schon öfters aber ich habe keine Ahnung was das ist.
Ich weiß auch nicht nach was ich im Netz suchen könnte :pardon:
Auf jeden Fall finde ich diese Pflanze/Blume sehr interessant.

Fotografiert heute in RLP, am Fuße des Hunsrücks, also bei uns an der Saar ;-)
Lebensraum ist neben dem Weinberg, Südhang.
Ich glaube zu wissen, das sich da gerne Ameisen drauf tummeln.

Schon mal Danke und viele Grüße
Sven
Dateianhänge
Kamera: Nikon D5100/ Olympus MFT
Objektiv: Sigma 150
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Unilock Major 1600, Novoflex MB50
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
P4030298-120066-1200.JPG (436.38 KiB) 98 mal betrachtet
P4030298-120066-1200.JPG
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6933
Registriert: Do Okt 06, 2011 20:09
alle Bilder
Wohnort: Nordpfalz
Vorname: Otto

Welche Pflanze?

Beitragvon Otto G. » Di Apr 04, 2017 01:03

Hi Sven

das ist die Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias) mMn,duftet intensiv nach Honig.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 621
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Welche Pflanze?

Beitragvon plantsman » Di Apr 04, 2017 11:57

Moin,

Otto G. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags das ist die Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias) mMn

die Gattung Wolfsmilch ist korrekt.
Es handelt sich in diesem Fall jedoch um die einjährige Sonnenwend-Wolfsmilch, Euphorbia helioscopia. Typisch sind die großen, rundlichen Hochblätter im Blütenstand und das die Honigdrüsen (die kleinen glänzenden "Knöpfe" in der Blume) nicht gehörnt sind. Bei der Zypressen-Wolfsmilch sind sie es und die Hochblätter sind genau so schmal die die echten Blätter.
Tschüssing
Stefan

Zurück zu „Arten-Talk“