[Erledigt] Geflecktes Knabenkraut??

Fuchs' Fingerwurz

Hier könnt Ihr euch zur Bestimmung austauschen und Bestimmungsanfragen einstellen.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48500
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

[Erledigt] Geflecktes Knabenkraut??

Beitragvon Gabi Buschmann » Fr Jun 02, 2017 14:06

Hallo, zusammen,

da ich gerade meine Bilder forste und den Kommentar von Flo
zu Karins Knabenkraut gelesen habe, möchte ich nachfragen,
ob es sich bei dieser weiß blühenden Art evtl. um das
Gefleckte Knabenkraut handelt.
Ich stelle mal zwei verschiedene Pflanzen ein und hoffe,
die Ansichten reichen für eine Bestimmung aus.
Im Voraus schon mal vielen Dank für Hilfen bei
der Bestimmung :D .
Dateianhänge
---------
Aufnahmedatum: 10.5.2017
Region/Ort: Nähe Wiesbaden
vorgefundener Lebensraum:Magerwiesen in Waldgebiet
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_1438_3.5_1.320_200_Knabenkraut_Raben.jpg (221.96 KiB) 157 mal betrachtet
IMG_1438_3.5_1.320_200_Knabenkraut_Raben.jpg
---------
Aufnahmedatum: 10.5.2017
Region/Ort: Nähe Wiesbaden
vorgefundener Lebensraum:Magerwiesen in Waldgebiet
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_1446_3.5_1.125_200_Knabenkraut_Raben.jpg (197.23 KiB) 157 mal betrachtet
IMG_1446_3.5_1.125_200_Knabenkraut_Raben.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am So Jun 11, 2017 12:56, insgesamt 4-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
derflo
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 1212
Registriert: So Apr 28, 2013 21:56
alle Bilder
Wohnort: Würzburg
Vorname: Flo
Kontaktdaten:

Geflecktes Knabenkraut??

Beitragvon derflo » Fr Jun 02, 2017 16:46

Hi Gabi,

jaja, das gefleckte Knabenkraut :) Ich muss wirklich immer schmunzeln.
Deines ist zumindest relativ nah dran ist aber auch nicht Dactylorhiza maculata sondern
Dactylorhiza fuchsii also Fuchs' Fingerwurz.

D. maculata kommt nur an wenigen abgegrenzten Standorten in Deutschland vor.
In z.B. Frankreich dafür dann quasi flächendeckend.

Die Unterscheidung ist tatsächlich nicht ganz einfach. In dem Fall Deiner Pflanze deutet,
mal abgesehen vom Fundort, die deutliche Dreiteilung der Lippe auf D. fuchsii hin.
Bei D. maculata ist die Lippe eher flächiger, breit und nicht so stark unterteilt.

Übrigens sind Deine Pflanzen sehr weiss, die untere ist, soweit ich das sehe, albiflor, die
obere hat auch nur eine angedeutete Zeichnung auf der Lippe.

Das erste Bild gefällt mir sehr gut. Es ist wirklich schwer so weisse Blüten zu fotografieren,
da muss man mit dem Licht schon umzugehen wissen.

lg
Flo
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3373
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Geflecktes Knabenkraut??

Beitragvon kabefa » Fr Jun 02, 2017 17:04

Hallo Gabi...

es ist einfach ein Kreuz mit den verschiedenen Blütenpflanzen... die doch alle ziemlich gleich aussehen. :wacko2:

Dass es sich bei deiner um Fingerwurz handelt und nicht um Knabenkraut... uff.. aber schliesslich müssen ja die Spezialisten auch noch was zu tun haben. :DD

Von deinen Bildern gefällt mir Bild zwei im Gesammten etwas besser... auch wenn die Blüten anscheinend eine Spur zu hell sind...

Bei Bild eins wäre es schön... wenn der Himmel weniger hell im Vergleich zum Rest des Bildes wäre. Aber eben... bei NB muss man alles so nehmen wie es ist...

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
derflo
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 1212
Registriert: So Apr 28, 2013 21:56
alle Bilder
Wohnort: Würzburg
Vorname: Flo
Kontaktdaten:

Geflecktes Knabenkraut??

Beitragvon derflo » Fr Jun 02, 2017 18:08

kabefa hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Dass es sich bei deiner um Fingerwurz handelt und nicht um Knabenkraut... uff.. aber schliesslich müssen ja die Spezialisten auch noch was zu tun haben.


Die Trivialnamen sind hier nicht ganz aussagekräftig. Knabenkräuter heisst ja quasi alles aus den Gattungen Orchis, Anacamptis, Neotinea und einiges Dactylorhiza.
Demenstprechend taugen die nur bedingt zur systematischen Einordnung.
Sowohl Dein breitblättriges Knabenkraut als auch die Gabi's Fingerwurz gehören zur gleichen Gattung, nämlich Dactylorhiza.

lg
Flo
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48500
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Geflecktes Knabenkraut??

Beitragvon Gabi Buschmann » Sa Jun 03, 2017 11:11

derflo hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hi Gabi,

jaja, das gefleckte Knabenkraut :) Ich muss wirklich immer schmunzeln.
Deines ist zumindest relativ nah dran ist aber auch nicht Dactylorhiza maculata sondern
Dactylorhiza fuchsii also Fuchs' Fingerwurz.

Flo


Hallo, Flo,

herzlichen Dank für deine Bestimmung :D !
Liebe Grüße Gabi



______________

Zurück zu „Arten-Talk“