Manduca Sexta - Teil II

Mikrofotografie:
* ABM >1:2 bis 80:1
* in der Regel Indoorfotografie.
Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Maaartin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 63
Registriert: Di Mär 15, 2016 22:39
alle Bilder
Wohnort: Berlin
Vorname: Martin

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon Maaartin » Mo Mär 20, 2017 14:35

Hallo,

ich habe mir mal wieder meinen Tabakschwärmer vorgenommen und mich diesmal mit den "Vorderbeinen" beschäftigt. Beim dritten Bild war ich mir nicht sicher, ob ich es zeigen soll oder nicht. Hier bin ich mit dem LWD wahrscheinlich beleuchtungstechnisch an die Grenzen gekommen. Allerdings finde ich die Struktur der "Klauen" sehr interessant. Diese schöne transluzente Optik wie auf den ersten beiden Bildern konnte ich bei ABM 20:1 leider nicht erreichen. Ich hoffe die Bilder gefallen.

Gruß Martin
Dateianhänge
Kamera: NIKON D5500
Objektiv: M Plan 10x /0.25 210/0 DIC
Belichtungszeit: 2s
Blende:
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 11.02.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: 378 Bilder im Abstand von 0,0022mm, Stacktiefe: 0,8316 mm
Manduca_Sexta_Bein_10zu1_1.jpg (410.65 KiB) 416 mal betrachtet
Manduca_Sexta_Bein_10zu1_1.jpg
Kamera: NIKON D5500
Objektiv: M Plan 10x /0.25 210/0 DIC
Belichtungszeit: 2s
Blende:
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 11.02.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: 351 Bilder im Abstand von 0,0022mm, Stacktiefe: 0,7722 mm
Manduca_Sexta_Bein_10zu1_2.jpg (393.38 KiB) 416 mal betrachtet
Manduca_Sexta_Bein_10zu1_2.jpg
Kamera: NIKON D5500
Objektiv: M Plan 20x/0.40 210/0 LWD
Belichtungszeit: 2s
Blende:
ISO: 100
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 21.02.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: 471 Bilder im Abstand von 0,00086mm, Stacktiefe: 0,40506 mm
Manduca_Sexta_Bein_20zu1_1.jpg (379.2 KiB) 416 mal betrachtet
Manduca_Sexta_Bein_20zu1_1.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 47644
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon Gabi Buschmann » Mo Mär 20, 2017 15:17

Hallo, Martin,

Wahnsinnsbilder. Da hast du sehr spannende Perspektiven
gefunden. Details, Licht und Farben finde ich super. Auch das
dritte Bild lohnt sich, finde ich, diese wabenförmigen Strukturen
kommen da ganz groß raus.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8930
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon Hans.h » Mo Mär 20, 2017 19:43

Hallo Martin,

Toll! Da ist Dir eine wunderschöne Bilderserie gelungen.
Alle drei gefallen mir ausgezeichnet. Die Beleuchtung ist wunderbar und die Details ebenso.
Gut, daß Du das dritte Bild ebenfalls noch eingestellt hast, es ist eine sehr schöne Detailaufnahme.
Da hast Du wirklich drei Top-Bilder abgeliefert! :good: :good:

Hans. :)
Benutzeravatar
FunnyRS
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 115
Registriert: Do Feb 12, 2015 22:12
alle Bilder
Wohnort: Trosidorf
Vorname: René

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon FunnyRS » Mo Mär 20, 2017 20:43

Hallo Martin

Sehr schöne Bilder, interessante Beleuchtung und Perspektive.
Die Details sind wunderbar herausgearbeitet und die Bilder wirken sehr klar.

Prima :good:

Grüße
René
Benutzeravatar
goethe19
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 128
Registriert: So Jun 17, 2012 10:52
alle Bilder
Wohnort: Mörlenbach
Vorname: Wolfgang

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon goethe19 » Mo Mär 20, 2017 23:03

Hallo Martin

Kompliment !!! Ganz großes Kino - alle 3 Aufnahmen erste Sahne, auch wenn das dritte nicht ganz die klasse Schärfe der ersten beiden erreicht - tolle Arbeit .
Der Anfänger sorgt sich um die Ausrüstung - der Meister um das Licht !

Gruss wolle
Werner33
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 77
Registriert: So Dez 04, 2016 14:27
alle Bilder
Vorname: Werner

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon Werner33 » Mo Mär 20, 2017 23:22

Hallo Martin,

von mir :DH: :DH: :DH:

Gruß Werner
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 4343
Registriert: Do Jan 29, 2009 12:51
alle Bilder
Wohnort: Ersigen, Schweiz
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon Guppy » Sa Mär 25, 2017 15:20

Hallo Martin

Sehr schöne und gut gelungene Stacks.
Speziell gefällt mir die Mikroskulptur der "Klauen".

Sei dir bewusst, dass du mit einem M-Plan 20/0.4 ELWD wohl einen höheren freien Arbeitsabstand hast,
jedoch ist der Front-Linsendurchmesser entsprechend grösser und somit die Beleuchtung nicht besser zu setzen!
Die Auflösung wird durch die Apertur bestimmt und die Apertur besitzt einen bestimmten objektseitigen Öffnungswinkel,
dieser ändert sich bei den ELWD oder SLWD und gleicher Apertur nicht.
Eine geringere Apertur bietet für die Beleuchtung einen steileren Winkel.
Es ist eine Mär, dass mit hohem freien Arbeitsabstand (bei gleicher Apertur) besser beleuchtet werden kann!

Kurt
Eine Theorie stimmt nur, wenn sie sich in der Praxis bestätigt.
http://www.focus-stacking.com
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8930
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon Hans.h » Do Apr 06, 2017 12:31

Hallo nochmal,

Ich hole dieses Bild nochmal nach oben...es ist so toll und hat nur 6 Kommentare.
Vielleicht wird´s nochmal ein bisschen mehr gewürdigt.

Hans. :)
Uli
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 601
Registriert: Sa Nov 26, 2005 17:56
alle Bilder
Wohnort: Höchstadt
Vorname:

Manduca Sexta - Teil II

Beitragvon Uli » So Apr 09, 2017 18:41

Hallo Martin,
du zeigst hier eine wunderbare Serie. Das ist doch ein ganz friedliches Tierchen, aber die Klauen sehen in der Vergrößerung so gefährlich aus.
Gruß Uli G.

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“