Hüterin des Frühlings

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 700
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Hüterin des Frühlings

Beitragvon HärLe » Mi Apr 12, 2017 21:04

Hallo zusammen,
ihr seid Schuld, dass meinem Hund auf den Fototouren nun noch langweiliger wird als vorher schon. Jetzt dauert das Bildermachen mindestens nochmal so lang. Neulich hatte er wohl schon ernsthafte Sorgen: Der Alte schon Minuten nahezu regungslos auf dem Boden. Da kam er dann und rüsselte mir analysierend ins Ohr...
Bei dem Bild hier war er nicht dabei. Ein Veilchen im abendlichen Gegenlicht.

Gruß Herbert
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7 (Sony Alpha 7)
Objektiv: Sony FE 90mm F2.8 Macro G OSS @ 90mm
Belichtungszeit: 1/320s
Blende: f/3.5
ISO: 200
Beleuchtung: Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Berlebach; Kopf: Novoflex
---------
Aufnahmedatum: 11.04.2017
Region/Ort: Bodenseekreis
vorgefundener Lebensraum: Waldwegrand
Artenname: Viola spec. / Veilchen
NB
sonstiges: Mit Reflektor aufgehellt
20170411-174816.jpg (137.15 KiB) 199 mal betrachtet
20170411-174816.jpg
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 787
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Hüterin des Frühlings

Beitragvon jo_ru » Mi Apr 12, 2017 21:51

Hallo Herbert,

das Bild hast Du wohl sehr sorgfältig komponiert.
Kein Wunder, dass der Hund unruhig wurde.
Der helle Stil gibt ebenso Halt wie der Schatten.
So schwebt die Blüte nicht zu sehr.
Schönes Durchsicht, gut aufgehellt auf der Schattenseite.
Auch der helle Fleck hinter der Blüte passt.
Schärfe prima und Fokus gut gelegt. Viell. etwas dunkler?
Aber viell. war dieses ein sehr helles Exemplar.
Auch die gebogenen Halme unten gefallen mir gut.
Sie geben Struktur und "Erdung" in der Unschärfe. :DH:
Gruß Joachim
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19000
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Hüterin des Frühlings

Beitragvon schaubinio » Do Apr 13, 2017 12:27

Hey Herbert,ich sehe es ein bisschen anders als Joachim.

Von mir aus hätte die Blüte in dem dunklen Teil des Bildes
emporkommen können.

Schön finde ich die durchleuchteten Blättchen.
Die Schärfe sitzt gut auf den Staubgefäßen.

Eine etwas geschlossernere Blende hätte der HG.vertragen.
Schönes Licht /Schattenspiel :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1543
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

Hüterin des Frühlings

Beitragvon mosofreund » Do Apr 13, 2017 16:59

Hallo Herbert,

einen Hund habe ich auch aber eines hast mir was voraus, du besitzt schon einen Reflektor. :P

So ist die Blüte samt Schattenspiel gut ausgeleuchtet und der Fokus sitzt gut im Zentrum. Beim ersten Ansehen tat ich mich etwas schwer,
mit meiner Aufmerksamkeit dort hin zu gelangen, die unscharfen Blätter rechts und links davon lenkten mich etwas ab.
Aber letztlich passt es so gut. Der HG macht sich gut und die Blüte scheint trotz des angedeuteten Stiels mehr darin zu schweben.

Gefällt mir gut. :)

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 921
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Hüterin des Frühlings

Beitragvon plantsman » Do Apr 13, 2017 21:31

Moin Herbert,

etwas merkwürdig, die Blüte so losgelöst zu sehen. Die Farben sind sehr schön, insgesamt das Grün aber schon aufdringlich.

Der Fokus sitzt aber da, wo er sitzen sollte und die Blüte ist auch am rechten Fleck platziert, um ein ästhetisches Gesamtbild zu kreieren.

Hat was, das Abendlicht-Veilchen!
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19683
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Hüterin des Frühlings

Beitragvon rincewind » Do Apr 13, 2017 22:43

Hallo Herbert,

Ich finde gut die Blüte so schweben zu lassen.
Der Schärfebereich wird bei der Form der Blüte dann natürlich sehr klein.
Den Fokus dann auf die Mitte zu legen ist eine gute Lösung. Der Effekt wird allerdings
durch den Schattenwurf in der Blüte etwas aufgehoben.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58388
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Hüterin des Frühlings

Beitragvon Werner Buschmann » Do Apr 13, 2017 22:45

Hallo Herbert,

gut gelungenes und überlegt komponiertes Bild,
was mr gefällt.
Mit Reflektor arbeite ich schon seit Jahren nicht mehr.
Was im Gegenlicht liegt, soll auch im Gegenlicht bleiben.

:wink:
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 38709
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Hüterin des Frühlings

Beitragvon piper » Fr Apr 14, 2017 09:20

Hallo Herbert,

Veilchen sind immer sehr schwer abzulichten.
Gerade mit dem Fokus und der Wuchsform tut man
sich oft schwer. Du hast das gut gelöst.
Den Schattenwurf finde ich interessant. Der hat was.
Auch an der BG gibt es absolut nix
auszusetzen. Beim Weißabgleich bin ich mir
nicht ganz sicher. Könnte es mir sogar noch etwas
kühler abgestimmt vorstellen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48091
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Hüterin des Frühlings

Beitragvon Gabi Buschmann » Fr Apr 14, 2017 11:18

Hallo, Herbert,

die Blüte hat eine tolle Tiefenwirkung, man blickt ganz tief
ins Innere hinter dem borstigen Eingang :-) . Auch die
Gesamtkomposition gefällt mir sehr gut. Bei den Farben kann
ich mich Ute anschließen.
Deine Geschichte vom besorgt rüsselnden Hund habe ich
mit Vergnügen gelesen. Sag ihm einen schönen Gruß und
dass es uns leid tut, dass er jetzt noch länger auf dich
warten muss :hallo: .
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am Fr Apr 14, 2017 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19575
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Hüterin des Frühlings

Beitragvon Freddie » Sa Apr 15, 2017 05:52

Hallo Herbert,

ein gut durchdacht gestaltetes Makro mit tollem Licht.
Der Fokus ist exakt getroffen und zeigt schöne Details.
Etwas weniger warm abgestimmt würde mir noch etwas besser gefallen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/

Zurück zu „Makro-Portal“