Kuhschellenabschied

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57361
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Kuhschellenabschied

Beitragvon Werner Buschmann » So Apr 16, 2017 23:42

Hallo zusammen,

am 08.04.17 waren Gabi und ich nochmal bei den Schellen.
Es war schon ein Abschied. Fast alle hatte schon die Blätter verloren
und standen mit wirren Haaren im Abendlicht.

Wilde Haarbüschel überall.
Die letzten blauen Schellen
leuchten lila im Abendlicht.

Die wilden Haarbüschel sind die Federschweifflieger, die Früchte der Kuhschellen,
die sogar auf dem Boden "kriechen" können.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D2,
Objektiv: 150 Sigma,
Belichtungszeit: 1/160 Sek.
Blende: 2.8
ISO: 100
Beleuchtung: Abendlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0/0
Stativ:auf dem Boden
---------
Aufnahmedatum: 08.04.17
Region/Ort: Naheland
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese auf Fels
Artenname: gemeine Kuhschelle
kNB minimal aufgeräumt.
sonstiges:
Fo_1287.jpg (307.27 KiB) 301 mal betrachtet
Fo_1287.jpg
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18443
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Kuhschellenabschied

Beitragvon schaubinio » Mo Apr 17, 2017 00:11

Hey Werner, Du hattest wirklich ein klasse Licht.
Die Blüten sind schön durchleuchtet und die Stängel
glühen im letzten Abendlicht.

Schaut irgendwie wirklich nach Abschied aus. :roll:

Gestern war ich nochmal am Rotenfels. Da ist es noch
ein kommen und gehen bei den Schellen. :dance3:

Ist wohl ein NB. aber den querlaufenden Halm unten
links hätte ich vor Ort oder spätestens am PC. noch eliminiert.

Ansonsten ein würdiger Abschied von den immer wieder
schön anzusehenden Küchenschellen :clapping:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57361
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Kuhschellenabschied

Beitragvon Werner Buschmann » Mo Apr 17, 2017 00:38

Hallo Stefan,

:) , klar kann man das machen.
Ich finde, es verbessert aber die Gesamtaussage des Bildes nicht.
Sieht eher etwas leerer aus, in der Ecke.

:lol:
Dateianhänge
Bearbeitet nach Stefans Vorschlag
Fo1_1287.jpg (310.95 KiB) 288 mal betrachtet
Fo1_1287.jpg
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6935
Registriert: Do Okt 06, 2011 20:09
alle Bilder
Wohnort: Nordpfalz
Vorname: Otto

Kuhschellenabschied

Beitragvon Otto G. » Mo Apr 17, 2017 02:13

Hallo Werner

das Licht ist unglaublich schön und ein würdiges Abschiedsgeschenk für die Schellen.
Dann so long bis nächstes Jahr :-).

Gruss
Otto
P.S.der Halm gehört da hin!!
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20723
Registriert: So Mär 20, 2011 08:40
alle Bilder
Wohnort: Koblenz
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Kuhschellenabschied

Beitragvon Christian Zieg » Mo Apr 17, 2017 05:54

Hallo Werner,

tolles Licht! Und das zusammen mit dem gräulichen Umfeld ergibt einen tollen Kontrast. dazu diese filligran
wirkenden Blüten, das ist ein sehr tolles Abschiedsbild.
Meiner Meinung nach gewinnt das Bild durch das Weglassen des Halmes links. Er hat meinen Blick immer
wieder von der Blütengruppe abgelenkt.

Gruß, Christian
http://www.christianzieg.de

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13015
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Kuhschellenabschied

Beitragvon Harmonie » Mo Apr 17, 2017 08:12

Hallo Werner,

das Licht paßt wunderbar zur Abschiedsstimmung.
Im güldenen Kleid verabschieden sie sich - bis zum nächsten Jahr.
Die Nachbearbeitung hat sich gelohnt.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 37974
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Kuhschellenabschied

Beitragvon piper » Mo Apr 17, 2017 08:31

Halo Werner,

ja ein wenig Melancholie wohnt Deinem Bild inne.
Aber wer mir so einem tollen Licht von der Bühne gehen darf,
ist auch gesegnet.
Mir gefällt Dein Bild so wie es ist. Nach dem Halm musste ich erst
einmal suchen :-) Insofern stört er mich nicht wirklich.
Die Hauptdarsteller ziehen den Blick sofort auf sich.
Ein sehr schöner Abschied von den Schellen mit einem
Hauch Vorfreude auf die nächste Saison.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Carina
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4242
Registriert: Fr Apr 27, 2007 21:10
alle Bilder
Vorname: Carina

Kuhschellenabschied

Beitragvon Carina » Mo Apr 17, 2017 08:54

Hallo Werner,

die letzen Schellen hast Du würdevoll abgelichtet.
Wie das Abendlicht die feinen Härchen und Blüten beleuchtet gefällt mir
dabei besonders gut. Auch die dezenten Flares im HG und die Farbgebung weiss zu gefallen.
Ein sehr stimmungsvolles Abschiedsbild.
Liebe Grüße

Carina
Benutzeravatar
Felix Stark
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1832
Registriert: Mo Mär 02, 2015 21:28
alle Bilder
Wohnort: NRW
Vorname: Felix

Kuhschellenabschied

Beitragvon Felix Stark » Mo Apr 17, 2017 09:03

Hallo Werner,

trotz Abschied ist das ein richtig schönes Stimmungsbild im abendlichen Gegenlicht geworden.
Einfach toll wie das Licht die Blütenblätter und Härchen zum Leuchten bringt und der HG passt
farblich sehr gut dazu. Vielleicht sehe ich sie ja nächstes Jahr als Motiv :)

LG

Felix
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3411
Registriert: So Mär 14, 2010 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Kuhschellenabschied

Beitragvon Uli R. » Mo Apr 17, 2017 09:17

Hallo Werner,

was für ein schönes Schellenbild :)

Tolles abendliches Licht und die Durchleuchtung setzt natürlich auch noch ein Highlight.

Wie sich das Sehen unterscheidet :) mich stört der Bereich unten links 0,0 dafür eher das scharfe Dings rechts der Schellen :lol:
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)

Zurück zu „Makro-Galerie“