Ertappt!

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Kimbric
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 367
Registriert: Mo Mär 20, 2017 09:56
alle Bilder
Wohnort: Nördliches Schleswig-Holstein
Vorname: Ralf

Ertappt!

Beitragvon Kimbric » Mi Apr 19, 2017 15:58

Hallo zusammen,

die Insektenwelt hält sich hier noch relativ in Grenzen, auch wenn sich so langsam mehr und mehr zeigt.

Die Dungfliegen sind jedenfalls schon zu beobachten, und auf diese hab ich mich dann am Ende konzentriert. Nach der Paarung, kommen die Paare, die sich gefunden haben, zu den Dunghaufen zurück und beginnen mit der Eiablage. Die Männchen mit den schönen goldfarbenen Haaren stellen sich dabei über die etwas schlichteren Weibchen und halten sich mit den Vorderbeinen am Thorax fest. Diese wandern, während sie die Eier ablegen, immer ein klein wenig weiter über das Substrat.
Die Männer halten dabei ständig Wache und verteidigen ihre Frauen gegen eventuelle Rivalen, solange das andauert. Diese werden mit den Beinen auf Abstand gehalten, was recht putzig aussieht. Nur eine scharfe Aufnahme davon gelang mir leider nicht.

Hier ist im Vordergrund so ein Paar bei der Eiablage zu sehen, während im HG ein zweites zu sehen ist. Die geschlossene Blende war nötig, denn die Köpfe von Weibchen und Männchen befinden sich hintereinander und nicht auf einer Höhe.

Ich freu mich auf Eure Kommentare.

Und vielen, lieben Dank noch einmal zu den vielen Rückmeldungen zum Schachtelhalm, die habe ich sehr gerne aufgenommen!

Mit besten Grüssen

Ralf
Dateianhänge
Kamera: NIKON D5000
Objektiv: Micro-Nikkor AF-D 105 mm 2,8
Belichtungszeit: 1/20s
Blende: f/16
ISO: 200
Beleuchtung: TL, Wolkig-wechselhaft
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 8 u. 8
Stativ: Linhof Modell UBAFG (Modell uralt, billg aufm Fllohmarkt geschossen)
---------
Aufnahmedatum: 14.04.2017
Region/Ort: Kreis SL
vorgefundener Lebensraum: Weide
Artenname: Gelbe Dungfliege (Scathophaga stercoraria)
NB
sonstiges:
Gelbe-Dungfliege-Projekt-2-DSC_2349_1-1-3.jpg (479.28 KiB) 322 mal betrachtet
Gelbe-Dungfliege-Projekt-2-DSC_2349_1-1-3.jpg
Zuletzt geändert von Kimbric am Mi Apr 19, 2017 22:17, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13418
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Ertappt!

Beitragvon Harmonie » Mi Apr 19, 2017 16:42

Hallo Ralf,

nur gut, dass es noch keine Geruchsbilder und keine Geruchsinternet gibt...... :laugh3: :mosking: :crazy:
Ob das Männchen wohl unter Gelbsucht leidet? :lol:
Aufgrund des 2. Paares, ist deine BG nachvollziehbar.
Vllt. hätte ich hier aber auch, wenn das Umfeld das mitgemacht hätte, was ich nicht weiß, ein QF gut ausgesehen, sodass die beiden vorn nicht so eng am Rand sitzen.
Die Schärfe sitzt sehr gut und das das Männchen den Bildbetrachter bei deiner Aktivität anschaut, ist schon witzig.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4087
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Ertappt!

Beitragvon hawisa » Mi Apr 19, 2017 16:53

Hallo Ralf,

ein interessantes Bild mit "Altersbeschränkung".

Dadurch, dass du ein zweites Pärchen mit ins Bild genommen hast, bekommt dein Bild Tiefe. Mir ist aber zu viel Tiefe vorhanden. Mein Blick wird immer wieder von der lustigen Hauptszene weggeführt. Das finde ich schade. Das Pärchen finde ich zu sehr an den Rand gedrängt.

Da könnte ich mir ein QF wie von Christine vorgeschlagen auch gut vorstellen. Dann mit mehr Platz in Blickrichtung und ich fände diese gut gesehene Szene noch besser.

Die Schärfe sitzt. Lustig finde ich, dass das Männchen dich beobachtet.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58401
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Ertappt!

Beitragvon Werner Buschmann » Mi Apr 19, 2017 19:32

Hallo Ralf,

eine überraschen frische Perspektive.
Ich finde die Bildgestaltung spannend
und sie passt für mich.
Tolle Schärfe auf den Augen.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5649
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Ertappt!

Beitragvon gelikrause » Mi Apr 19, 2017 19:39

Hallo Ralf, die Schärfe und der SV gefallen mir, der obere aufgelöste Teil mit dem 2. Paar ist gelungen. Die BG funktioniert hier gut. Ein schönes Motiv gut umgesetzt.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19683
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Ertappt!

Beitragvon rincewind » Mi Apr 19, 2017 23:03

Hallo Ralf,

Technisch sehr gut, mit prima Schärfe und angesichts der Zweiten Paares einer geschickten Gestaltung.

LG Silvio
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48091
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Ertappt!

Beitragvon Gabi Buschmann » Do Apr 20, 2017 12:37

Hallo, Ralf,

ich finde diese Dungfliegen sehr attraktiv mit ihren vielen
Härchen und dem tollen Gelb. Du hast diese Paarungsszene
mit sehr guter Schärfe und einer spannenden Bildgestaltung
fotografiert. Das zweite Pärchen im HG gibt Tiefe ins Bild und
der namengebende Ansitz wirkt hier ein wenig wie ein Fels,
an dessen Abgrund die Paarung stattfindet. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19577
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Ertappt!

Beitragvon Freddie » Do Apr 20, 2017 18:13

Hallo Ralf,

eine nicht alltägliche BG, die aber durchaus Sinn macht.
Die Fliegen sind eigentlich recht hübsch anzuschauen, auch wenn man weiß, worauf sie sitzen.
Beim Männchen könnte man wirklich meinen, dass es sich ertappt fühlt.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 787
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Ertappt!

Beitragvon jo_ru » Do Apr 20, 2017 20:29

Hallo Ralf,

ein originelles Bild. Tolle Schärfe und die Frontale macht
das Bild zusätzlich interessant. Die Fliegen hinten geben dem Bild eine schöne Tiefe.
Oben das viele Grün würde ich viell. reduzieren.
Ein sehenswertes Bild, auch wenn ich es nicht an die Zimmerwand hinge.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 38712
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Ertappt!

Beitragvon piper » Do Apr 20, 2017 22:41

Hallo Ralf,

im Vorschaubild wusste ich nicht was mich erwartet :-)
Ich könnte mir ja einen besseren Ort für den Sex vorstellen...
Aber die Aufnahme finde ich sehr gut gelungen.
Technisch und auch die BG finde ich stimmig.
Mir gefällts und zum Glück riecht man auch nichts :laugh3:
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com

Zurück zu „Makro-Portal“