Nur eine Minifliege...

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3055
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Nur eine Minifliege...

Beitragvon kabefa » Di Mai 16, 2017 00:41

kein Libellenschlupf... kein Schmetterling... einfach nur eine winzige "Black Beauty".

Da hier ja immer mehr in grossem ABM gezeigt wird... kommt mir die kleine Schwarze schon sehr winzig vor.... was sie natürlich auch war mit ihren gerade mal 8mm. Habe halt nur ein

90er Objektiv... dem eindeutig Grenzen gesetzt sind. Für mich liegt aber gewichtmässig kein 150er drin und so bescheide ich mich halt mit dem was möglich ist.

Näher konnte ich nicht ran... ohne dass sie die Flucht ergriffen hätte. Mir gefiel aber das Gesamtpacket so gut... dass ich mal wage es euch zu zeigen. Trotz trübem Wetter ging

hinter der Kleinen die Sonne auf... in Form eine Butterblume. Nun hoffe ich... dass sie vielleicht ein wenig Anklang findet und wenn jemand die Art kennt wäre das sehr schön.

Liebe Grüße Karin


Gerne bedanke ich mich für die Anerkennung der Tanzfliegen Serie. Ich möchte noch einmal betonen, dass ich Bild eins nur als Doku eingestellt hatte. Vielleicht hätte ich aber trotz Reihenfolge... das Bild als Letztes zeigen sollen... sorry dafür... :sorry:
Dateianhänge
Kamera: ILCE-6000
Objektiv: FE 90mm F2.8 Macro G OSS @ 90mm
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung: Trüber Nachmittag
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 15x20
Stativ: Freihand
Aufnahmedatum: 14.05.2017
Region/Ort: Farchant - Werdenfels - Oberbayern
vorgefundener Lebensraum: Wiese
Artenname: ?
NB
sonstiges:
DSC09796 Black beauty... kl.jpg (135.42 KiB) 161 mal betrachtet
DSC09796 Black beauty... kl.jpg
Never give up... :-)
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 660
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Nur eine Minifliege...

Beitragvon jo_ru » Di Mai 16, 2017 00:45

Hallo Karin,

die gefällt mir prima, diese Fliege.
Du hast sie vor der "künstlichen Sonne" bestens platziert und freihand in einer tollen Schärfe abgebildet.
Die Gestaltung überzeugt und der ABM ist bestens passend.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4597
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Nur eine Minifliege...

Beitragvon Sven A. » Di Mai 16, 2017 00:49

Moin Karin,
wie groß du die Fliege ablichten kannst, sollte nichts mit der Brennweite zu tun haben.
Dein 90er kann sicher auch einen ABM von 1:1 wie auch das 150er.
Für die ganz kleinen Dinge könntest du es mal mit automatischen Zwischenringen versuchen.
Damit wird der maximale ABM größer :-) Man benötigt allerdings auch mehr Licht und muss mehr abblenden.

Der ABM ist doch klasse und die Schärfe sitzt perfekt :-)
Auch die BG überzeugt mich und der HG mit seinem gelben Lichtspot,
indem auch noch die Fliege sitzt, gefällt mir ebenfalls sehr.
Sehr schön!

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18729
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Nur eine Minifliege...

Beitragvon schaubinio » Di Mai 16, 2017 09:20

Hey Karin, nimm das locker...wenn bei uns im Spätjahr
die Bürgersteige hochgeklappt werden, geht bei Dir die Saison
erst richtig los :give_rose:

Letztes Jahr flogen Anfang November im bayrischen Wald noch
die schwarze Heidelibelle und diverse Großlibellen. :wink:

Ich habs ja neulich schon geschrieben...man muss auch die kleinen
Dinge des Lebens ehren.

Libellen und Falter kann doch jeder :friends:

Gefällt mir :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
lysfisker
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 46
Registriert: So Jan 01, 2017 23:31
alle Bilder
Wohnort: Oslo
Vorname: Dirk

Nur eine Minifliege...

Beitragvon lysfisker » Di Mai 16, 2017 10:32

Moin Karin,

ein von der BG her sehr stimmiges und ansprechendes Bild.

Die Fliege hast du freihand in guter Schärfe eingefangen und den ABM finde ich völlig OK so. Besonders gelungen finde ich die Plazierung vor der “künstlichen Sonne“. Dadurch wird das Hauptmotiv kontrastmässig noch mehr hervorgehoben. Der gelbe Fleck als solcher lockert den ansonsten monochromen HG in angenemer Weise auf und verleiht dem Bild vermehrte Lebhaftigkeit.

Gefällt mir gut! :DH: :DH:

Bei deiner “Black Beauty“ handelt es sich meiner Meinung nach um ein Männchen der Märzfliege (Bibio marci) . . .
und damit wäre deine Minifliege gar keine Fliege sondern eine Haarmücke.

Gruss
Dirk
Zuletzt geändert von lysfisker am Di Mai 16, 2017 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 38304
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Nur eine Minifliege...

Beitragvon piper » Di Mai 16, 2017 17:39

Hallo Karin,

das ist doch ein schönes Motiv und vorallem
wesentlich schwieriger abzulichten, als ein Falter
oder eine LIbelle.
Ich persönlich hätte mich wahrscheinlich für einen
etwas größeren ABM entschieden, aber das ist Geschmacksache.
Schön, wie Du die Fliege vor der gelben Blüte platziert hast.
Belichtung und Schärfe sind sehr gut geworden.
Mir gefällts richtig gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19323
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Nur eine Minifliege...

Beitragvon Freddie » Di Mai 16, 2017 17:52

kabefa hat geschrieben:Habe halt nur ein

90er Objektiv... dem eindeutig Grenzen gesetzt sind. Für mich liegt aber gewichtmässig kein 150er drin
und so bescheide ich mich halt mit dem was möglich ist.



Hallo Karin,

bei statischen Motiven spielt das ja keine Rolle. Ansonsten musst du eben näher ran und das Risiko der Flucht annehmen.

Trotz des kleinen ABM kann man auf der Märzfliege viel erkennen.
Die Platzierung vor der gelben Blüte finde ich gut gewählt.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57904
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Nur eine Minifliege...

Beitragvon Werner Buschmann » Di Mai 16, 2017 19:45

Hallo Karin,

Märzfliege an blühendem Sauerampfer mit
einer Butterblume als Hintergrund ist doch alleine
schon farblich sehr schön.
Technisch gut gemacht und das gilt auch für die Gestaltung.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2338
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Siegfried

Nur eine Minifliege...

Beitragvon HST » Di Mai 16, 2017 20:23

Hallo Karin,

das " nur " kannst du getrost weglassen, hier ist doch jedes Insekt willkommen ob groß oder klein!
Diese Fliege habe ich in diesem Jahr noch nicht gefunden!
Du hast sie gut fotografiert, auch deine BG gefällt mir.

Grüße
Siegfried
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10830
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Nur eine Minifliege...

Beitragvon harai » Di Mai 16, 2017 22:13

Hallo Karin,

auch Märzfliegen wollen fotografiert sein und sie sind recht schwierige Motive. Du hast das Schwarz gut in den
Griff bekommen und auch die BG gefällt mir. Ich hätte sie ja auch etwas größer, aber Du hast dich ja dazu geäußert.
Viele Grüße
Rainer

Zurück zu „Makro-Galerie“