Kuckuck

Blaumeisen-Serie (Teil 1)

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3646
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Kuckuck

Beitragvon makrolino » So Jun 18, 2017 19:43

Hallo ihr Lieben,

zuerst einmal möchte ich mich für eure Resonanz auf meine Spatzenkind-Bilder sowie die guten Wünsche bedanken.
Paul, so wurde er von meiner Tochter getauft, macht jeden Tag Fortschritte und es ist eine wahre Freude, im dabei
zuzusehen bzw. zu begleiten. Allerdings ist er nicht nur ein kleiner Herzensbrecher, sondern auch ein Zeiträuber... :wink:

Heute möchte ich eine kleine Blaumeisen-Reihe beginnen, die ich, wenn es meine Zeit erlaubt, fortsetzen möchte.
Bei unseren netten Nachbarn brütet seit Jahren ein Pärchen dieser schönen Singvogelart. Ihr Nistkasten befindet
sich auf einem Fenster-Sims hoch oben über dem Hauseingang. Für Fotos ist das Umfeld daher nicht so schön und
die Höhe ist auch problematisch, aber ich hoffe, dass ihr trotzdem ein wenig Gefallen finden könnt.

Die beiden Bilder zeigen den gleichen Altvogel, jeweils beim Verlassen des Nistkastens. Da das ganze rasend
schnell geht, und der Autofokus nicht immer trifft, war natürlich viel Ausschuss dabei. Das Licht war am
Aufnahmetag recht schwierig, da der Kasten lange von der Sonne beschienen wird.
Was die EBV bei Vogelbildern angeht, tue ich mich noch ehrlich schwer, daher wäre ich für Tipps und Ratschläge
sehr dankbar, wie man am besten mit dem Gefieder verfährt. Ich bin gespannt und danke euch schon jetzt dafür !!


Habt alle noch einen schönen Restsonntag und startet morgen gut in die neue Woche.
Liebe Grüße,
Inka
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600d
Objektiv: Canon 300 mm
Belichtungszeit: 1/1250
Blende: 7,1
ISO: 200
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 30 %
Stativ: Mantona Scout
---------
Aufnahmedatum: 27.05.2017
Region/Ort: Sachsen
vorgefundener Lebensraum: Garten der Nachbarb
Artenname: Blaumeise
NB
sonstiges:
IMG_7373_lr9_1200_copy2.jpg (462.52 KiB) 181 mal betrachtet
IMG_7373_lr9_1200_copy2.jpg
Kamera: Canon EOS 600d
Objektiv: canon 300 mm
Belichtungszeit: 1/800
Blende: 6,3
ISO: 400
Beleuchtung: Sonne-Wolken-Mix
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 30 %
Stativ: Mantona Scout
---------
Aufnahmedatum: 27.05.2017
Region/Ort: Sachsens
vorgefundener Lebensraum: Garten der Nachbarb
Artenname: Blaumeise
NB
sonstiges:
IMG_6778_lr1_neu3_1200_copy.jpg (479.72 KiB) 181 mal betrachtet
IMG_6778_lr1_neu3_1200_copy.jpg
Zuletzt geändert von makrolino am Mo Jun 19, 2017 13:10, insgesamt 2-mal geändert.
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39049
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Kuckuck

Beitragvon piper » So Jun 18, 2017 20:11

Hallo Inka,

immer wieder schön anzusehen.
Ich glaube da könnte man stundenlang zuschauen.
Schaut witzig aus, wie die da herausschaut.
Entschuldige, das ich deine Spatzenbilder noch nicht kommentiert habe.
Im Moment bin ich etwas kommentiermüde und schaffe nicht so viel Kommis wie sonst.
Werde aber noch was dazu schreiben, versprochen :-)
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4117
Registriert: Mi Feb 08, 2006 20:06
alle Bilder
Wohnort: Helsinki
Vorname: Fietsche
Kontaktdaten:

Kuckuck

Beitragvon Fietsche » Mo Jun 19, 2017 09:31

Hallo Inka,

ein recht lustiges Foto und ein gut gelungenes denn meistens kommt die
Meise wie aus der Pistole geschossen aus dem Bau heraus.
Zur Bearbeitung würde ich dir hier empfehlen das helle abzudunkeln mit LR
ist da sehr einfach zu machen, ansonsten wüsste ich nicht was hier noch
besser zu mache wäre.
LG. Fietsche

www.fietsche.fi
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3646
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Kuckuck

Beitragvon makrolino » Mo Jun 19, 2017 13:08

Fietsche hat geschrieben: Hallo Inka,
ein recht lustiges Foto und ein gut gelungenes denn meistens kommt die Meise wie aus der Pistole geschossen aus dem Bau heraus.
Zur Bearbeitung würde ich dir hier empfehlen das helle abzudunkeln mit LR ist da sehr einfach zu machen, ansonsten wüsste ich
nicht was hier noch besser zu mache wäre.

Hallo Fietsche,
ja, sie kommen blitzschnell aus dem Kasten heraus. Da hilft nur, bei der ersten kleinen Bewegung den Auslöser zu drücken
und dann Reihenaufnahmen zu machen und zu hoffen, dass man die Tiere im richtigen Augenblick erwischt. :wink:

Du schreibst, dass ich "das Helle" mittels LR abdunkeln soll. Was meinst du damit genau - den Kasten, die hellen Bereiche
auf der Meise ?? Es wäre super, wenn du das noch etwas näher ausführen könntest. Ich muss mich an die Bearbeitung von
Vögeln erst langsam heran tasten...von daher vielen Dank für die wertvollen Tipps !!
---------------------------------------
piper hat geschrieben: Hallo Inka,
immer wieder schön anzusehen. Ich glaube da könnte man stundenlang zuschauen.
Schaut witzig aus, wie die da herausschaut.
Entschuldige, das ich deine Spatzenbilder noch nicht kommentiert habe. Im Moment bin ich etwas kommentiermüde und
schaffe nicht so viel Kommis wie sonst. Werde aber noch was dazu schreiben, versprochen :-)

Hallo Ute,
ja, du hast vollkommen recht. Da könnte man wirklich unentwegt zuschauen und es würde nie langweilig werden. :D

Was die Kommentiererei angeht, so habe ich wahrgenommen, dass dich der Elan etwas verlassen hat, was ich
auch sehr gut nachvollziehen kann. Du sollst dich deswegen aber nicht selbst unter Druck setzen !!!!!!!!!!!
Ich bin in der Vergangenheit wirklich reichlich mit Rückmeldungen von dir beschenkt worden und es besteht
ja zum Glück kein MUSS, das zu tun. Ich freue mich natürlich über jeden einzelnen Kommentar von dir (und den
anderen), aber manchmal ist es vielleicht auch ganz gut, eine kleine Verschnaufpause einzulegen. Das wird sicher
jeder hier verstehen (ich natürlich auch !! :wink:) , vor allem bei den dauerhaften Vielkommentierern, die
ständig präsent sind. Sie alle haben auch nur begrenzt Kraft und die Kraftreserven wollen von Zeit zu Zeit
auch aufgetankt werden.
Also, es ist alles im grünen Bereich, Ute, auch wenn du mir mal keinen Kommentar schreibst. Ganz ehrlich !! :friends:


Liebe Grüße,
Inka
Zuletzt geändert von makrolino am Mo Jun 19, 2017 13:10, insgesamt 2-mal geändert.
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13423
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Kuckuck

Beitragvon Harmonie » Mo Jun 19, 2017 13:33

Hallo Inka,

erinnert mich immer irgendwie an die Mehrfamilienhäuser in Großstädten, wo früher die Anwohner sich ein Kissen auf die Fensterbank legten und dann dann die Umgebung und das Treiben in der Strasse zu beobachten.
Im richtigen Moment hast du ausgelöst.
Der schräge Blick im 1. Bild ist köstlich.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
dirk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4128
Registriert: Mi Jun 11, 2014 18:48
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Dirk

Kuckuck

Beitragvon dirk » Mo Jun 19, 2017 14:51

Hallo Inka,

auch bei mir kannst Du mit Deinen beiden Bildern punkten.
Da hast Du im richtigen Moment abgedrückt.
Es ist schon lustig, wie die kleine Meise da hervorlugt.

LG Dirk
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9312
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Kuckuck

Beitragvon Hans.h » Mo Jun 19, 2017 21:44

Hallo Inka,

Ein lustiges Bild von dem Fenstergucker.
Der Bildtitel passt und die Bilder gefallen mir!

Hans. :)
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 22004
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Kuckuck

Beitragvon Corela » Do Jun 22, 2017 13:32

Hallo Inka,

wir sind auch immer froh, wenn in eines unserer Vogelhäuser jemand einzieht.
Nicht so froh bin ich, wenn sie beim Füttern unsere Libellen und Kaulquappen abpflügen :ireful2:
Das sind 2 lustige Bilder mit passendem Titel.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Vogelbilder“