Zahnflügel-Bläuling

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19776
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon Freddie » Sa Jul 15, 2017 08:26

Hallo zusammen.

Ich war noch mal 2 Tage auf Tour, um noch mehr Seltenheiten zu sammeln.
Die Serie soll ja nicht gleich zu Ende sein. Ich traf mich u.a. mit derflo in Unterfranken,
der ein besonderes Auge für kleinste Motive hat. Diese Bilder folgen aber erst später, weil ich sie noch sortieren muss.
Heute erst mal ein seltener Tagfalter aus der Oberpfalz. Ich habe dort ein neues Schmetterlingsparadies gefunden.
Weil dort aber besonders seltene Falter leben, möchte ich den Ort nicht nennen.
Die größte Seltenheit folgt dann zum 20000er Jubi. Ihr dürft gespannt sein.
Besonders schaubinio, denn er fragte mich schon vor Wochen, was ich zu diesem Anlass zeigen werde.

Der heute gezeigte Bläuling kommt nur in Süddeutschland vor und ist sehr selten.
Die Unterseite dieser Art ist übrigens auffallend hell. Die Details sind schwieriger darstellbar.
Der Heckrand ist mehr oder weniger deutlich gezahnt.
Dateianhänge
Kamera: Canon 600D
Objektiv: Sigma 150 OS
Belichtungszeit: 1/125
Blende: 7,1
ISO: 200
Beleuchtung: morgens
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Slik Sprint Mini II
---------
Aufnahmedatum: 12.7.17
Region/Ort: Oberpfalz
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese
Artenname:
kNB, aber nur ein paar Halme entfernt
sonstiges:
zfb-IMG_7244.jpg (404.74 KiB) 194 mal betrachtet
zfb-IMG_7244.jpg
Zuletzt geändert von Freddie am Sa Jul 15, 2017 08:27, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48481
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon Gabi Buschmann » Sa Jul 15, 2017 10:38

Hallo, Friedhelm,

GW zum tollen Fund und sehr gelungenen Bild.
Der gelbe HG macht sich besonders gut und
rundet zusammen mit dem schönen Halm das
Bild bestens ab.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
derflo
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 1212
Registriert: So Apr 28, 2013 21:56
alle Bilder
Wohnort: Würzburg
Vorname: Flo
Kontaktdaten:

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon derflo » Sa Jul 15, 2017 14:51

Hi Friedhelm,

wie gewohnt ein sauberes Bild. Technisch einwandfrei und schön mit
dem wolkigen HG.
Bei uns in Unterfranken haben wir die ja auch zahlreich gesehen, da hättest Du Dir
den Tripp in die Oberpfalz sparen können :wink:

Die beiden Ausflüge in meiner Heimat haben großen Spass gemacht!

Grüße
Flo
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17694
Registriert: Fr Sep 24, 2010 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon ji-em » Sa Jul 15, 2017 16:35

Hoi Friedhelm,

Toller Fund ... ich freue mich mit dir über die Entdeckung von dieses neue, reiche Biotop.
Geniesse es !

Klassiche Ansicht in beste Qualität. Sehr berreichernde HG.
Ansprechender ABM und perfekte BG.
Kurzum: Tiptop !

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5908
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon gelikrause » Sa Jul 15, 2017 17:11

Hallo Friedhelm, es ist doch immer wider schön, auch seltenere Falter zu finden und gut ablichten zu können. Gut sieht er aus, er wirkt sehr schön vor dem kräftigeren wolkigen HG.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Karin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2368
Registriert: Mo Apr 25, 2016 11:55
alle Bilder
Wohnort: Landkreis Ansbach
Vorname: Karin

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon Karin » Sa Jul 15, 2017 18:51

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Der heute gezeigte Bläuling kommt nur in Süddeutschland vor und ist sehr selten

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Heute erst mal ein seltener Tagfalter aus der Oberpfalz


Hallo Friedhelm
das heißt der Falter kommt normal nur in Süddeutschland vor aber du hast ihn in der Oberpfalz gefunden ... oder habe ich da was falsch verstanden :pardon:
dann gratuliere ich dir zum neuen Schmetterlings Paradies in der Oberpfalz , ist zwar eine Ecke weit weg aber die Fahrt dorthin lohnt sich wohl aufgrund der Motiv Vielfalt, bin schon auf dein 20000 Jubi gespannt, du machst es aber spannend :wink: ... zumFoto ... hier gefällt mir besonders die BG samt HG der den schönen Falter ins rechte Licht rückt :D
viele Grüße
Karin
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19776
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon Freddie » Sa Jul 15, 2017 19:28

Karin hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Der heute gezeigte Bläuling kommt nur in Süddeutschland vor und ist sehr selten

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Heute erst mal ein seltener Tagfalter aus der Oberpfalz


Hallo Friedhelm
das heißt der Falter kommt normal nur in Süddeutschland vor aber du hast ihn in der Oberpfalz gefunden ... oder habe ich da was falsch verstanden :pardon:
dann gratuliere ich dir zum neuen Schmetterlings Paradies in der Oberpfalz , ist zwar eine Ecke weit weg aber die Fahrt dorthin lohnt sich wohl aufgrund der Motiv Vielfalt, D


Hallo Karin.

Das widerspricht sich ja nicht. Die Oberpfalz ist ja in Süddeutschland.

Der Weg von dir ist schon ziemlich weit, wären wohl ca. 150 km.
Da lohnt sich für dich eine Fahrt ins nähere Unterfranken schon eher.
Dort gibt es ja ebenfalls richtig tolle Plätze mit vielen seltenen Faltern.
Wenn du Fragen dazu hast, kannst du bei mir ja per PM nachfragen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.

Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.

Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.



Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Karin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2368
Registriert: Mo Apr 25, 2016 11:55
alle Bilder
Wohnort: Landkreis Ansbach
Vorname: Karin

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon Karin » Sa Jul 15, 2017 20:03

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Das widerspricht sich ja nicht. Die Oberpfalz ist ja in Süddeutschland.

Ja du hast natürlich recht, ich dachte die Oberpfalz gehört nicht mehr zu Süddeutschland :blush2: irgendwo muss ja mal ein Ende sein :DD
und danke für das Angebot ... nach Unterfranken fahre ich öfters hin , wenn dann melde ich mich gerne bei dir :admin:
viele Grüße
Karin
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39082
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon piper » Sa Jul 15, 2017 20:20

Hallo Friedhelm,

eine sehr schöne Aufnahme dieses seltenen Falters.
Neben der astreinen technischen Umsetzung gefällt
mir der schöne HG besonders gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3373
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Zahnflügel-Bläuling

Beitragvon Enrico » Sa Jul 15, 2017 22:14

Hallo Friedhelm,

diesen hübschen seltenen Falter hast Du bestens fotografiert.
Er macht sich sehr gut, vor dem grünen schönen HG.
Hier passt für mich alles.
Stark !

Bin gespannt auf dein Jubiläumsbild ! :yes4:
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-

Zurück zu „Makro-Galerie“