Artenportraits Spinnentiere (Arachnida)

Anders als Insekten besitzen Spinnentiere nicht nur 3, sondern ein zusätzliches 4. Beinpaar. Ihr Körper ist nicht wie bei den Insekten in Kopf, Brust und Hinterleib unterteilt, sondern besteht nur aus Vorder- und Hinterleib, welche auch miteinander verwachsen sein können. Zu den Spinnentieren gehören neben den Webspinnen u. a. auch die Weberknechte, Milben (inkl. Zecken), Pseudoskorpione und Skorpione. In Deutschland gibt es über 4.000 Spinnentiere, die meisten davon Milben (3.000) und Spinnen (1.000).

Moderator: Makrocrew

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Forum
    Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag

Zurück zur Foren-Übersicht



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.