Neueste Bilder

  • Ditropis pteridis; Adlerfarn-Spornzikade Insekt (1).jpg (Artengalerie)
  • Empoasca decipiens01makro.jpg.jpg (Artengalerie)
  • PC295058.jpg (Artengalerie)
  • P1068441.jpg (Artengalerie)
  • PC316062.jpg (Artengalerie)
  • PC316155.jpg (Artengalerie)
  • PC213061.jpg (Artengalerie)
  • PC171755.jpg (Artengalerie)
  • PC305894.jpg (Artengalerie)
  • PC140267.jpg (Artengalerie)
  • P2010353.JPG (Artengalerie)
  • P1016721.JPG (Artengalerie)
  • Rundkopfi-merkmal.jpg (Artengalerie)
  • Issus-coleoptratus-merkm.jpg (Artengalerie)
  • 40d_img_0651_176.jpg (Artengalerie)
  • 1img_2318_212.jpg (Artengalerie)
  • zikadenschlupf5_180.jpg (Artengalerie)
  • gem_blutzik02135mf_212.jpg (Artengalerie)
  • 40d_img_6368_171.jpg (Artengalerie)
  • dsc_7258_587.jpg (Artengalerie)
  • insekt_1200_208.jpg (Artengalerie)
  • rhododendronzikade_web_6101a_382.jpg (Artengalerie)
  • evacanthus_zikade1397_114.jpg (Artengalerie)
  • krauterzikade_2299_939.jpg (Artengalerie)

Zikaden (Auchenorrhyncha)

Zikaden erkennt man an ihren dachförmig zusammengelegten Flügeln, dem Saugrüssel, mit dem sie Pflanzensäfte saugen, und an den fadenartigen Antennen. Anders als bei den Wanzen sind die Vorderflügel nicht verhärtet, wenn auch manchmal etwas robuster als die Hinterflügel. Die weltweit 45.000 bekannten Zikadenarten werden in die Spitzkopfzikaden (Fulgoromorpha) und Rundkopfzikaden (Cicadomorpha) unterteilt. In Mitteleuropa leben davon ca. 1000 Arten, in Deutschland sind noch etwa 630 Arten bekannt.

Moderator: Makrocrew

  • Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Forum
    Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag
  • Forum
    Themen
    Beiträge
    Letzter Beitrag

Zurück zur Foren-Übersicht



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.