Sigma 180mm oder 150mm

Alles rund um Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stative etc.
sexton53
Fotograf
Beiträge: 1
Registriert: Mi Jun 07, 2017 15:57
alle Bilder
Vorname: Joachim

Sigma 180mm oder 150mm

Beitragvon sexton53 » Sa Jun 10, 2017 00:06

Hallo Jürgen,
bin zwar spät dran (weil gerade erst ein paar Tage im Forum). Aber ein wichtiger Teil einer Kaufentscheidung ist die nachträgliche Kaufbestätigung, die du hiermit auch von mir bekommst :) . Bin vom Canon 100 mm (non L) vor einiger Zeit zum 150 mm von Sigma gewechselt und habe es bislang keinen Moment bereut hinsichtlich Schärfe, Bokeh, Fluchtdistanz, .... Auch wenn ich keine Vergleichsmöglichkeit zum 180er habe, kann ich dir zu deiner Wahl nur gratulieren. Viel Freude mit der neuen alten Linse.
VG Joachim
Benutzeravatar
Logger357
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18
Registriert: So Mai 21, 2017 21:25
alle Bilder
Wohnort: Rems-Murr-Kreis
Vorname: Jürgen

Sigma 180mm oder 150mm

Beitragvon Logger357 » Mo Jun 12, 2017 20:30

Hallo Joachim,

trotzdem herzlichen Dank für Dein feedback.
Ich hab erst ein paar "Probeschüsse" mit dem 150er Sigma gemacht.
Erster Eindruck: bin sehr zufrieden. :roll:

Jetzt kann ich auf die Pirsch gehen!!
Das kommende verlängerte Wochenende bietet sich ja geradezu an!!
LG
Jürgen
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger
- Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
F.David
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 44
Registriert: Di Apr 05, 2011 20:20
alle Bilder
Wohnort: Lübeck
Vorname: Frank

Sigma 180mm oder 150mm

Beitragvon F.David » Mi Nov 22, 2017 18:37

Hallo,

war eine gute Entscheidung Dir das 150er zu holen, ich benutze es seit 4 Jahren und kann es nur
wärmstens empfehlen. Gib nicht gleich auf wenn die Ergebnisse nicht gleich so sind wie Du sie
erwartest. Als nächstes solltest Du Dir ein ordentliches Stativ und einen Kugelkpf/Getriebeneiger
kaufen. Du wirst sehen, es lohnt sich!
Zuletzt geändert von F.David am Mi Nov 22, 2017 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Frank

Zurück zu „Arbeitsgerät Makrofotografie“