Quellenangaben und Literatur zu den Libellen

Libellen (Odonata) sind pfeilförmige, räuberische Insekten, die ihre Beute wendig im Flug ergreifen. Sie zeichnen sich durch einen lang ausgezogenen Hinterleib und verhältnismäßig großen Augen aus. Sie werden unterteilt in die Großlibellen (Anisoptera), welche ihre Flügel in Ruhestellung meist vom Körper abspreizen, und die Kleinlibellen (Zygoptera), die ihre Flügel über dem Rücken zusammenklappen. Etwa 6.100 Libellenarten sind weltweit bekannt, davon kommen 85 Arten aus 9 Familien auch in Mitteleuropa vor. Bebilderte Bestimmungshilfen und Links auf alle Artenportraits

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6736
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Quellenangaben und Literatur zu den Libellen

Beitragvon Artengalerie » 21. Okt 2017, 13:42

Quellenangaben und Literatur:
Unsere Artenbeschreibungen stützen sich auf folgende Informationsquellen:

Libellen - Odonata

Bücher:

H. Bellmann (2007): Der Kosmos Libellenführer (Die Arten Mitteleuropas sicher bestimmen). Franckh-Kosmos, ISBN 978-3440106167
T. Brockhaus, U. Fischer (2005): Die Libellenfauna Sachsens. Natur & Text, ISBN 978-3981005806
K.-D. B. Dijkstra (2006): Field Guide to the Dragonflies of Britain and Europe. British Wildlife Publishing, ISBN 0-953139948
G. Jurzitza (2000): Der Kosmos-Libellenführer (Die Arten Mittel- und Südeuropas). Franckh-Kosmos, ISBN 3-440-08402-7
K. Kuhn, K. Burbach (1998): Libellen in Bayern. Eugen Ulmer, ISBN 3-8001-3495-0
A. Lehmann, J.H. Nüß (1998): Libellen – Bestimmungsschlüssel für Nordeuropa, Mitteleuropa und Frankreich, Deutscher Jugendbund für Naturbeobachtung, ISBN 3-923376-15-4
K. Sternberg, R. Buchwald (1999): Die Libellen Baden-Württembergs Bd. 1, Eugen Ulmer, ISBN 3-8001-3508-6
K. Sternberg, R. Buchwald (2000): Die Libellen Baden-Württembergs Bd. 2, Eugen Ulmer, ISBN 3-8001-3514-0
Jödicke R (1997): Die Binsenjungfern und Winterlibellen Europas, Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 631, Westarp-Wissenschaften, ISBN 3-89432-460-0
Peters, G. (2006): Die Edellibellen Europas – Aeshnidae. Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 585, Westarp- Wissenschaften. ISBN 3-89432-858-4
Suhling, F. & O. Müller (1996): Die Flußjungfern Europas – Gomphidae. Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 628, Westarp-Wissenschaften, ISBN 3-89432-459-7
Martens, A. (1996): Die Federlibellen Europas – Platycnemididae. Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 626, Westarp-Wissenschaften, ISBN 3-89432-458-9
Rüppell, G., D. Hilfert-Rüppell, G. Rehfeldt & C. Schütte (2005): Die Prachtlibellen Europas – Calopterygidae. Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 654, Westarp-Wissenschaften, ISBN 3-89432-883-5
Wildermuth, H. (2008): Die Falkenlibellen Europas – Corduliidae. Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 653, Westarp-Wissenschaften, ISBN 3-89432-896-7
Schiemenz, H. (1953): Die Libellen unserer Heimat, Urania-Verlag. (Antiquariat)
Robert, Paul-A. (1959) Die Libellen (Odonaten), Kummerly & Frey, Geographischer Verlag Bern, (Antiquariat)
Heidemann, H. & R. Seidenbusch (2002): Die Libellenlarven Deutschlands – Handbuch für Exuviensammler, Goecke & Evers, ISBN 3-931374-07-6
Doucet, G. (2010): Clé de détermination des exuvies des odonates de France. Bois-d’Arcy: Société française d’odonatologie, ISBN 978-2-9507-2918-7
Hill, B; Roland, H.-J.; Stübing, S. & Geske, C. (2011): Atlas der Libellen Hessens – FENA Wissen, Bd.1, Gießen, ISBN 978-3-9814181-0-1
diverse Publikationen (Libellula/ Supplements/ Libellennachrichten) Gesellschaft deutschsprachiger Odonatologen (GdO). Sehr wissenschaftlich gehalten, ist man fast immer TOP aktuell auf dem neuesten Stand.
Ewers, Martin (1999): Die Libellen zwischen Weser und Ems, Isensee Verlag / Oldenburg, ISBN 3-89598-588-0
Glitz, Dietmar (2009): Libellen Geländeschlüssel für Rheinland-Pfalz und das Saarland, NABU

Internet:

http://www.libelleninfo.de
http://www.libellenwissen.de
http://www.libellula.org/
http://www.libellen-wetterau.de/
http://www.libellenfunde.de
http://www.libellen-hessen.de/
http://www.sglibellen.de/
http://www.ak-libellen-nrw.de/
http://www.bremer-libellengruppe.de/
http://www.libellen-verbreitungsatlas.de/
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am 1. Feb 2018, 11:40, insgesamt 4-mal geändert.

Zurück zu „Libellen (Odonata) Deutsche Libellen komplett mit Bild und Artenportrait und bebilderten Bestimmungshilfen“