Sibinia subelliptica - Karthäusernelkenrüssler

Mit über 60 000 bekannten Arten die artenreichste Tierfamilie überhaupt (vermutlich sogar die artenreichste Gruppe aller Lebewesen).In Deutschland immerhin noch fast 800 bekannte Arten. Typisch ist die rüsselartig ausgezogene Kopfregion. Oft sehr kleine Arten mit wenigen Millimetern. Es gibt aber auch große und auffällige Arten. Alle Arten sind Pflanzenfresser und ernähren sich oft sehr spezifisch.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6749
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Sibinia subelliptica - Karthäusernelkenrüssler

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Sibinia subelliptica - Karthäusernelkenrüssler



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Die Larven fressen an den Samen der Karthäusernelke. Die Verpuppung findet im Boden statt.
Merkmale:
Der ausgewachsene Käfer ist nur 2-3 Millimeter groß und länglich oval geformt. Von oben betrachtet ist die Flügeldecke vor der Mitte am breitesten. Das Halsschild verjüngt sich zum Kopf hin und ist insgesamt etwas breiter als lang. Die Grundfärbung ist dunkel, wird in der Regel aber von hellbraunen oder grauen Schuppenhaaren überlagert. Diese können besonders bei älteren Exemplaren stark abgerieben sein und die dunkle Grundfärbung freilegen. Die Beine sind im Bereich der Tarsen rötlich aufgehellt.
Verwechslungsarten:
Kann mit anderen Rüsselkäfern der Gattung verwechselt werden. Es ist daher sinnvoll die Ansitzpflanze in die Bestimmung mit einzubeziehen.
Lebensraum:
Die Art kommt in Europa und Asien bis nach Nordafrika vor allem in Sandgebieten vor, aber ist nicht überall zu finden, wo die Entwicklungspflanze anzutreffen ist. Im Norden endet das Verbreitungsgebiet aufd er Höhe von Hamburg.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis August
Nahrungspflanzen:
Karthäusernelke (Dianthus carthusianorum)
Gefährdung:
Es sind keine Gefährdungsdaten bekannt.
Besonderheiten:
---


Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)





Fotograf:
Gabi Buschmann (AGFID230)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Rheinland-Pfalz
vorgefundener Lebensraum:
Wegrand an felsigen Hängen
Aufnahmedatum:
06.08.2016
Dateianhänge
mURI_temp_ffcc16a9.jpg (333.38 KiB) 251 mal betrachtet
mURI_temp_ffcc16a9.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 04:21, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6749
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Sibinia subelliptica - Karthäusernelkenrüssler

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Zusatzinformation:
Zu sehen ist im Vordergrund die Bewegung der Larve des Karthäusernelkenrüsslers, die sich im Samenstand der Karthäusernelke ernährt (im Hintergrund eine Dickkopffliege (Sisus sp.)).






Fotograf:
Gabi Buschmann (AGFID230)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Rheinland-Pfalz
vorgefundener Lebensraum:
Wegrand an felsigen Hängen
Aufnahmedatum:
28.05.2016
Dateianhänge
mURI_temp_d6e60435.gif (483.19 KiB) 251 mal betrachtet
mURI_temp_d6e60435.gif
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 04:23, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6749
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Sibinia subelliptica - Karthäusernelkenrüssler

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:18

Zusatzinformation:
Bei dem hier verborgenen Tier ist die Beschuppung besser erhalten.






Fotograf:
Gabi Buschmann (AGFID230)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Rheinland-Pfalz
vorgefundener Lebensraum:
Wegrand an felsigen Hängen
Aufnahmedatum:
06.08.2016
Dateianhänge
mURI_temp_e942958e.jpg (402.03 KiB) 251 mal betrachtet
mURI_temp_e942958e.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 13. Okt 2017, 04:23, insgesamt 3-mal geändert.

Zurück zu „Rüsselkäfer (Curculionidae)“