Eresus sandaliatus - (kein deutscher Name)

"Cribellate Spinnen"- d.h. sie stellen “Kräuselfäden” her. Männchen sehr bunt, im "Marienkäferlook". Nur 2 Arten in Deutschland.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6734
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Eresus sandaliatus - (kein deutscher Name)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:21

Eresus sandaliatus - (kein deutscher Name)



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Die Art wurde lange Zeit mit E. kollari (vormals: cinnaberinus) zu E. niger (Schwarze Röhrenspinne) zusammengefasst! Erst Bellmann konnte die Trennung der Arten belegen.
Merkmale:
Sandaliatus ähnelt in Größe, Aussehen und auch dem Verhalten sehr E. kollari. Wichtige Unterscheidungs
Der Hinterleib des Männchens trägt oft noch 2 weitere schwarze Flecken am Hinterleibsende. Die Beine sollten nach Bellmann keinerlei rötliche Haare besitzen. Dieses Merkmal kann wohl nicht zur eindeutigen Identifizierung herangezogen werden. Das Weibchen soll nie eine gelbe Stirn besitzen.
Die aktive " Laufzeit" der Männchen der Art ist im Frühsommer, die von kollari im Spätsommer.
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
Wie bei E. kollari: Steinige, felsige oder sandige Hänge werden gerne angenommen. Geht aber bis über 2000 m hoch, kann also nicht unbedingt als zwingend wärmeliebend beschrieben werden. Wichtiger scheint eine windgeschützte Lage für den Bau der Wohnröhre zu sein. (Mündl. Bellmann)
Aktivitätsmaximum:
Männchen adult im Herbst, aktiv dann nach der Überwinterung im Frühsommer (Mai, Juni)
Gefährdung:
Stark gefährdet
Besonderheiten:
Die Färbung und Zeichnung des Männchens wird in vielen Literaturstellen als Marienkäfermimikry gedeutet.


Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)






Fotograf:
Thorsten (AGFID372)
Bildtitel:
Eresus sandaliatus - kein deutscher Name - Männchen
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Nordfriesland / Schleswig-Holstein
vorgefundener Lebensraum:
Binnendüne
Aufnahmedatum:
1. Mai 2009
Dateianhänge
ts_eresus_sandaliatus_02_344.jpg (198.31 KiB) 147 mal betrachtet
ts_eresus_sandaliatus_02_344.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 30. Jul 2017, 16:41, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6734
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Eresus sandaliatus - (kein deutscher Name)

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:21

Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)






Fotograf:
Thorsten (AGFID372)
Bildtitel:
Eresus sandaliatus - kein deutscher Name - Männchen
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Nordfriesland / Schleswig-Holstein
vorgefundener Lebensraum:
Binnendüne
Aufnahmedatum:
1. Mai 2009
Dateianhänge
ts_eresus_sandaliatus_01_210.jpg (199.04 KiB) 147 mal betrachtet
ts_eresus_sandaliatus_01_210.jpg
Zuletzt geändert von Jürgen Fischer am 6. Sep 2017, 22:19, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Röhrenspinnen (Eresidae)“