Daucus carota - Wilde Möhre

Bei den Apiaceae besteht der Blütenstand aus einer oder einer zusammengesetzten Dolde, an der immer viele kleine Blüten beteiligt sind.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6732
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Daucus carota - Wilde Möhre

Beitragvon Artengalerie » Di Jul 18, 2017 22:17

Daucus carota - Wilde Möhre















Synonyme:
Gewöhnliche Möhre, Rüebli
Synonyme unter Carota (2), Caucalis (3) und Daucus (1)
Lebensform:
Zweijährige oder mehrjährige, nach der Blüte absterbende Staude, Wildform unserer Gartenmöhre
Wuchsform:
Stängel aufrecht, verzweigt, borstig behaart, hohl; Wurzel dick, geschwollen und rotorange (ssp. sativa) oder dünn und hell (ssp. carota).
Wuchshöhe:
20 - 100 cm
Blatt:
Wechselständig, zwei- bis dreifach gefiedert, behaart, beim Zerreiben nach Möhre duftend; Grundblätter 8 – 15 cm lang, gestielt; Stängelblätter auf häutigen Blattscheiden sitzend
Blütenstand:
Hüllblätter lang, dreiteilig - gefiedert; große Doppel-Dolde mit 15 – 50 Döldchen; anfangs und nach der Blüte in der Mitte eingesenkt (vogelnestartig)
Blütenform:
strahlig, 3 mm groß, mit 5 unterschiedlich großen Blütenblättern, Randblüten der Dolde oft etwas zweiseitig symmetrisch und größer, in der Mitte des Blütenstandes oft eine dunkelrot Lockblüte
Blütenfarbe:
weiß, cremegelb
Blütezeit:
Juni, Juli, August, September
Lebensraum:
nährstoffreiche Stauden- und ausdauernde Unkrautfluren, Brachflächen, Weg- und Straßenränder, halbruderale Queckenrasen, stickstoffärmere und trockene bis leicht feuchte Wiesen; liebt lockere, sandige oder steinige, oft wenig bewachsene Böden in warmen, sonnigen Lagen
Verbreitung:
Europa, großer Teil Westasiens; bis 1800 Meter
Gefährdung:
überall häufig und nicht gefährdet
Insektenbesucher:
Fliegen und Käfer ernähren sich von dem leicht zugänglichen Nektar, wichtige Pollenpflanze für einige Sandbienen; Raupennahrungspflanze für Amethysteule (Eucarta amethystina), Haarstrang-Widderchen (Zygaena cynarae).
Schädlinge (besonders für die Gartenmöhre): Möhrenlaus (Semiophis dauci), Larven der Möhrenfliege ((Psila rosae), Streifenwanze (Graphosoma lineatum) saugt an Früchten
Besonderheiten:
eine sehr formenreiche Art, in Europa z.B. mit 15 Unterarten
Wurzel ist nur im ersten Jahr genießbar (arm an Carotin).
In der Mitte der Dolde befindet sich die (fast) charakteristische, aber nicht immer vorhandene, rot-schwarze Blüte. Diese ist eine sterile Lockblüte, die unfruchtbar ist und vermutlich als "Positionslicht" den einfliegenden Insekten (vor allem Fliegen) als Orientierungshilfe dienen soll.
Ähnliche Pflanzen:
das Aussehen ist zwar typisch Doldenblüter, die Kombination aus borstig behaarten Stängeln, langen, gefiederten Hüllblättern mit schmalen Zipfeln und der vogelnestartigen Form des Fruchtstandes mit stark bestachelten Früchten macht die Wilde Möhre in Mitteleuropa unverwechselbar


Artbeschreibung: hawisa (AGEID8135)






Fotograf:
Robert Severitt (AGFID1961)
Aufnahmedatum:
18. August 2008
Region/Ort:
Bayern/Krailling
Lebensraum:
Waldrand
Artenname:
Daucus carota
Dateianhänge
023.jpg (233.11 KiB) 134 mal betrachtet
023.jpg
Zuletzt geändert von plantsman am Do Nov 23, 2017 19:15, insgesamt 11-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6732
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Daucus carota - wilde Möhre - Samenstand

Beitragvon Artengalerie » Di Jul 18, 2017 22:17

Beitragsersteller: Magdalena Schaaf (AGEID1967)






Fotograf:
Aufnahmedatum:
9. August 2006
Region/Ort:
Erzgebirge
Lebensraum:
Altbergbauhalde
Artenname:
Daucus carota
Sonstiges:
mit Labkrautschwärmer (Hyles gallii)
Dateianhänge
2_img_8298_raup_labkrautsch_193.jpg (144 KiB) 134 mal betrachtet
2_img_8298_raup_labkrautsch_193.jpg
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am So Okt 08, 2017 19:26, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6732
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Daucus carota - wilde Möhre - Knsopen

Beitragvon Artengalerie » Di Jul 18, 2017 22:17

Beitragsersteller: Magdalena Schaaf (AGEID1967)





Fotograf:
Stefanie (StefH) (AGFID312)
Aufnahmedatum:
7. Juli 2009
Region/Ort:
Hessen/Odenwald/Otzberg
Lebensraum:
Streuobstwiese
Artenname:
Daucus carota - wilde Möhre
Dateianhänge
dsc09482_627.jpg (137.61 KiB) 134 mal betrachtet
dsc09482_627.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am So Jul 30, 2017 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6732
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Daucus carota - wilde Möhre - Knospen

Beitragvon Artengalerie » Di Jul 18, 2017 22:18

Beitragsersteller: Magdalena Schaaf (AGEID1967)






Fotograf:
Stefanie (StefH) (AGFID312)
Aufnahmedatum:
7. Juli 2009
Region/Ort:
Hessen/Odenwald/Otzberg
Lebensraum:
Streuobstwiese
Artenname:
Daucus carota - wilde Möhre
Sonstiges:
NB
Dateianhänge
dsc09472_147.jpg (197.68 KiB) 134 mal betrachtet
dsc09472_147.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am So Jul 30, 2017 23:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6732
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Daucus carota - wilde Möhre - Blütenstand

Beitragvon Artengalerie » Di Jul 18, 2017 22:18

Beitragsersteller: Magdalena Schaaf (AGEID1967)






Fotograf:
Stefanie (StefH) (AGFID312)
Aufnahmedatum:
12. Juli 2009
Region/Ort:
Hessen/Odenwald/Otzberg
Lebensraum:
Streuobstwiese
Artenname:
Daucus carota - wilde Möhre
Sonstiges:
NB. Blick auf die Blütendolde, in der Mitte die (fast) charakteristische rot-schwarze Blüte. Die nicht immer ausgebildete, zentrale rote (auch schwarze) Blüte ist eine sterile Lockblüte, die nicht befruchtbar ist und vermutlich als "Positionslicht" den einfliegenden Insekten als Orientierungshilfe dienen soll.
Dateianhänge
dsc09646_475.jpg (225.75 KiB) 134 mal betrachtet
dsc09646_475.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am So Jul 30, 2017 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6732
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Daucus carota - wilde Möhre - Standort

Beitragvon Artengalerie » Di Jul 18, 2017 22:18

Beitragsersteller: Magdalena Schaaf (AGEID1967)






Fotograf:
Stefanie (StefH) (AGFID312)
Aufnahmedatum:
12. Juli 2009
Region/Ort:
Hessen/Odenwald/Otzberg
Lebensraum:
Streuobstwiese
Artenname:
Daucus carota - wilde Möhre
Sonstiges:
NB. in Gemeinschaft mit Luzerne.
Dateianhänge
dsc09630_877.jpg (242.79 KiB) 134 mal betrachtet
dsc09630_877.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am So Jul 30, 2017 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6732
Registriert: Sa Jul 15, 2017 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

Daucus carota - wilde Möhre - Standort

Beitragvon Artengalerie » Di Jul 18, 2017 22:18

Beitragsersteller: Magdalena Schaaf (AGEID1967)





Fotograf:
Stefanie (StefH) (AGFID312)
Aufnahmedatum:
12. Juli 2009
Region/Ort:
Hessen/Odenwald/Otzberg
Lebensraum:
Streuobstwiese
Artenname:
Daucus carota - wilde Möhre
Dateianhänge
dsc09629_131.jpg (205.08 KiB) 134 mal betrachtet
dsc09629_131.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am So Jul 30, 2017 23:18, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Doldenblütler - Apiaceae“