Xylota segnis - Gemeine Langbauchschwebfliege

Von den weltweit ca. 6000 Arten fliegen mehr als 400 Arten in Deutschland.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6728
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Xylota segnis - Gemeine Langbauchschwebfliege

Beitragvon Artengalerie » 8. Jun 2018, 05:29

Xylota segnis - Gemeine Langbauchschwebfliege



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Es werden bis zu drei Generationen pro Jahr gebildet. Die Überwinterung findet als Larve statt. Die Larven leben in erster Linie in und von verrottendem Holz, können aber manchmal auch in faulendem Gemüse angetroffen werden. Die Schwebfliegen sind nur selten beim Blütenbesuch zu beobachten. In der Regel tupfen sie Blutenpollen von Blattoberflächen.
Merkmale:
Die Gemeine Langbauchschwebfliege ist 10 bis 13 mm lang. Der Körper ist dunkel gefärbt, wobei der Hinterleib eine rote Binde besitzt. Das Bruststück glänzt metallisch. Die Beine sind schwarz und gelb gezeichnet. An der Unterseite der hinteren Oberschenkel zeichnet sich eine deutliche Dornenreihe ab. Die Flügel sind bräunlich.
Verwechslungsarten:
Von der ähnlichen Schwarzfuß-Langbauchschwebfliege (Xylota lenta) durch die gelb-schwarz gezeichneten Hinterbeine zu unterschieden, welche bei der Verwechslungsart vollständig schwarz sind. Zudem fehlen der Schwarzfuß-Langbauchschwebfliege die Dornen am hinteren Oberschenkel.
Lebensraum:
Die Art ist auf der Nordhalbkugel in Europa, Asien und Amerika weit verbreitet. Sie besiedelt Wälder und Lichtungen ebenso wie Gärten und Parkanlagen.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis August
Nahrungspfanzen:
Larven leben von sich zersetzender organische rSubstanz, Fliegen von Blütenpollen
Gefährdung:
Die Gemeine Langbauchschwebfliege ist die häufigste in ihrer Gattung und gilt als nicht gefährdet.
Besonderheiten:
---


Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)





Fotograf:
plantsman (AGFID9346)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Niedersachsen
vorgefundener Lebensraum:
nitrophile Staudenflur mit Großer Brennnessel
Aufnahmedatum:
11.05.2018
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 750D
Objektiv: EF100mm f/2.8 Macro USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: f/6.3
ISO: 400
Beleuchtung: Tageslicht, leicht bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): je 12%
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 11.05.2018
Region/Ort: siehe Beschreibung
vorgefundener Lebensraum: nitrophile Staudenflur mit Großer Brennnessel
Artenname:
kNB
sonstiges: Reihenaufnahme
Xylota segnis Gemeine Langbauchschwebfliege; Syrphidae Insekt (1).jpg (465.25 KiB) 267 mal betrachtet
Xylota segnis Gemeine Langbauchschwebfliege; Syrphidae Insekt (1).jpg
Zuletzt geändert von Ajott am 8. Jun 2018, 05:28, insgesamt 10-mal geändert.

Zurück zu „Schwebfliegen (Syrphidae) - Syrphinae“