Unsere Vorfahren.....

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Nikonudo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 735
Registriert: 17. Dez 2013, 18:43
alle Bilder
Vorname: Udo
Kontaktdaten:

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon Nikonudo » 27. Aug 2017, 09:47

.... haben sicher so Ihre Umgebung wahrgenommen. Sitzend in einer
Höhle und nur Natur um sie herum. War bestimmt auch schön.
Kannten ja nichts anderes. Und heute? Ich könnte auf vieles
verzichten um der Natur wieder mehr Spielraum zu geben.
Leider können das viele andere nicht mehr und deshalb wird
sich die Natur das mit großen Naturkatastrophen zurück holen.


LG Udo
Dateianhänge
Kamera: NIKON D800
Objektiv: Nikon 35mm
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: f/9
ISO: 100
Beleuchtung: Tageslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Frei Hand
---------
Aufnahmedatum: 02.10.2015
Region/Ort: Sächsische Schweiz
vorgefundener Lebensraum: Natur
Artenname:Höhle
NB
sonstiges:
Aus-der-Höhle-3.jpg (494.16 KiB) 431 mal betrachtet
Aus-der-Höhle-3.jpg
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10718
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon Hans.h » 27. Aug 2017, 09:53

Hallo Udo,

Ein spannender und interessanter Ausblick.
Tja, man stellt sich die Frage, ob sich die Zufriedenheit und das Glück des Menschen von heute, wirklich mit den
Errungenschaften der Zivilisation gesteigert hat?
Wenn man das Leben noch relativ unberührte Naturvölker betrachtet, kann man daran zweifeln.

Hans. :)
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19134
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon ji-em » 27. Aug 2017, 10:51

HOi Udo,

Ein sehr schönes Bild ...
Strahlt Ruhe aus ... Erdung ... Stille ...

in so'n Fall hätte ich noch versucht, der VG etwas besser in die ST
zu integrieren. Dazu hättest du den Fokussierpunkt nicht auf unendlich,
sondern ziemlich weit vorne platzieren sollen ... und die Blende möglichst
weit schliessen. Ich denke, es müsste gehen ... ? Kann es aber nicht
abschliessend beurteilen, weil ich nicht vor Ort war.
So oder so ... es gefällt mir sehr.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
manni53
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1298
Registriert: 23. Aug 2008, 09:49
alle Bilder
Vorname: Manfred

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon manni53 » 27. Aug 2017, 15:22

Hallo Udo,

daß wir der Natur etwas von ihrem Spielraum wegnehmen können, glaube ich nicht.
AmS hat sie sich in ihrem unbegrenzten Spielraum,
die vielen sehr verschiedenen Menschen - als Teil von sich - einfach geleistet.
Jetzt darf man gespannt sein und / oder gestalten.

Wenn ich mich so in dein Bild versetzte, bekomme ich schon bald Appetit.
Z.B. auf die Wildschweine, die ich fast schon riechen kann - das motiviert. :wink:
Freundlichen Gruß, Manfred

Vorne hui - hinten pfui ?
Naturschutz hinter der Kamera !
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49224
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon Gabi Buschmann » 27. Aug 2017, 17:54

Hallo, Udo,

ein schöner Höhlenblick, mal anders, aus der Höhle heraus.
Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Frank Ingermann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 4833
Registriert: 14. Jan 2008, 22:27
alle Bilder
Vorname: Frank

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon Frank Ingermann » 27. Aug 2017, 18:52

Hallo Udo,

das ist doch mal eine hübsche Aussicht aus dem "Wohnzimmerfenster" unserer Vorfahren :DH:

Auch die Landschaft sieht sehr urtümlich aus - damals wären es wohl eher Laub- statt Nadelwälder
gewesen, macht aber ja für den Eindruck nichts.

Ein wenig nach unten geschwenkt hätte das evt. noch etwas ausgewogener gewirkt, weiß natürlich
nicht ob das vor Ort überhaupt eine Option war.

Was mich an dem Bild aber ziemlich "umhaut" ist die Belichtung - hat die 800er so einen krassen
Dynamikumfang, dass man so was aus EINER Belichtung rausholen kann?

Ohne HDR hätte ich das mit meiner 70D gar nicht erst versucht, da wäre im VG alles einfach
nur schwarz. Das Licht hast Du hier bestens im Griff gehabt, Chapeau!

lg, Frank
Benutzeravatar
Nikonudo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 735
Registriert: 17. Dez 2013, 18:43
alle Bilder
Vorname: Udo
Kontaktdaten:

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon Nikonudo » 27. Aug 2017, 19:20

@Frank,


der Dynamikumfang der D800 reicht fast an eine Mittelformat Kamera.
Zum Beispiel: das menschliche Auge hat einen Wert von um die 14 Blenden – Die D800 14,4!!!

Und deshalb freue ich mich schon auf die D850, das wird meine nächste.


LG Udo
Meine Fotos werden nie perfekt sein. Aber wenn ich ein Foto zeige, dann gefällt es MIR.
Benutzeravatar
Frank Ingermann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 4833
Registriert: 14. Jan 2008, 22:27
alle Bilder
Vorname: Frank

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon Frank Ingermann » 27. Aug 2017, 20:15

Hallo Udo,

danke für's Aufklären (und - da kannst Du natürlich nichts zu - für's "Frustrieren") ;)

(eig. wollte ich mit der Canon 6D Mk II den Einstieg in VF machen, gerade für Landschaften
hat das ja doch große Vorteile gegenüber Crop. Canon hat das aber wegen des Dynamik-
Umfangs komplett "versemmelt", da werd' ich dann schon sehr neidisch auf die 8x0/850er...
Deswegen aber jetzt einen kompletten Systemwechsel? Da hadere ich schwer... nur gut,
dass die 850 gänzlich außerhalb meines Budgets liegt)

Du wirst mit der 850 sicher große Freude haben, das gönne ich Dir gerne - aber nur,
wenn Du uns weiter solche Bilder zeigst :DH:

lg, Frank
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 27. Aug 2017, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16992
Registriert: 3. Jul 2007, 14:33
alle Bilder
Vorname: Matthias

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon wwjdo? » 28. Aug 2017, 19:59

Hallo, Udo,

sooo schlecht haben einige unserer Vorfahren, zumindest was die Aussichten betrifft, wohl nicht gelebt. :lol:

Finde dein Bild sehr interessant und zum Nachdenken anregend! :DH:
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Karin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2603
Registriert: 25. Apr 2016, 11:55
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Unsere Vorfahren.....

Beitragvon Karin » 30. Aug 2017, 20:25

Hallo Udo
der Blick aus der Höhle hat was, aber ob ich in dieser Höhle gewohnt hätte glaube ich wohl eher nicht weil mir der Eingang zu offen gewesen wäre , ein leichtes Eintreten für Bären :DD
die Nikon D 850 ist noch nicht auf dem Markt und durch viele Vorbestellungen sozusagen schon ausverkauft, ich hoffe du musst nicht zu lang warten :D
Zuletzt geändert von Karin am 30. Aug 2017, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
viele Grüße
Karin

Zurück zu „Naturfotografie“