Dahlien

Bilder jenseits der Makro-Galerie aus Flora, Fauna, Landschaft egal wie groß
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1508
Registriert: Di Dez 18, 2012 16:06
alle Bilder
Wohnort: Stuttgart
Vorname: Erich

Dahlien

Beitragvon Erich » So Sep 10, 2017 10:30

Guten Morgen zusammen,

in Stuttgart findet auf dem Killesberg,dabei handelt es sich um einen öffentlichen Park, jährlich eine Dahlienschau statt die schon traditionellen Charakter hat. Hier wetteifern die Züchter um die begehrten Preise was naturgemäß zu jährlich neuen Kreationen führt. Eine Reihe davon hab ich abgelichtet und möchte jeweils zum Sonntag, solange Vorrat reicht, eine davon zeigen. Die erste wurde Lilafeder getauft.
Da die Pflanzen dort in der Anzahl recht üppig sind, war nicht immer eine völlige Freistellung möglich. Bin auf eure Meinungen gespannt.

Gruß Erich
Dateianhänge
Kamera: DMC-G81
Objektiv: OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro @ 60mm
Belichtungszeit: 1/800s
Blende: f/3.2
ISO: 200
Beleuchtung: Tl mit leichter Bewölkung
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Fotopro C-5i
---------
Aufnahmedatum: 04.09.2017
Region/Ort: B.W.
vorgefundener Lebensraum: öffentl. Park
Artenname:
kNB
sonstiges: in der Regel Stack aus 6-8 Bildern
2017-09-04 17-59-17 (C).jpg (480.07 KiB) 133 mal betrachtet
2017-09-04 17-59-17 (C).jpg
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10161
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Dahlien

Beitragvon Hans.h » So Sep 10, 2017 21:21

Hallo Erich,

Das sind so richtig schöne Motive zum Stacken!
Die Blüte hast Du bestens abgelichtet und gestackt.
Die Strukturen ziehen den Blick richtig in´s Zentrum.
Was mir auch sehr gut gefällt, ist, daß auch in den weißen Blütenblättern noch Details sieht.
Man könnte noch den HG. mit PS. bereinigen, muß man aber nicht.
Also, mir gefällt das sehr gut!

Hans. :)
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4528
Registriert: Mi Feb 08, 2006 20:06
alle Bilder
Wohnort: Helsinki
Vorname: Fietsche
Kontaktdaten:

Dahlien

Beitragvon Fietsche » Mo Sep 11, 2017 16:45

Hallo Erich,

kann dazu nur sagen das es ein gelungener Stack ist wie Hans schon geschrieben hat.
LG. Fietsche

www.fietsche.fi
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41302
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Dahlien

Beitragvon piper » Sa Sep 16, 2017 13:06

Hallo Erich,

eine schöne Aufnahme.
Die durchgehende Schärfe ist Dir gut gelungen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11914
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Dahlien

Beitragvon harai » Sa Sep 16, 2017 16:47

Hallo Erich,

die Struktur der Blütenblätter kommt sehr gut zur Geltung, auch die schönen Farben gefallen mir sehr gut.
Die mittige Anordnung und Größe passt hier gut und auch technisch ist alles im grünen Bereich.
Viele Grüße
Rainer

Zurück zu „Naturfotografie“