Nebel, Wind, Sonne

Bilder jenseits der Makro-Galerie aus Flora, Fauna, Landschaft egal wie groß
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4106
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon frank.m » Fr Sep 15, 2017 21:49

Hallo,

bei dem Wetter im Tal hatte ich einentlich keine Lust raus zu gehen, nur grau, leichter Regen und Nebel.
Doch auf dem Berg sah es anders aus. Da hatten wir Nebel, Wind und Sonne. Die schnellen Wechsel von Nebel und Sonne
waren dabei besonders toll anzusehen. Es erscheint wie ein Zeitrafferfilm.

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: 12-24mm F4.5-5.6 @ 12mm
Belichtungszeit: 1/40s
Blende: f/11
ISO: 50
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):00
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 24.07.2017
Region/Ort: Wallis, Saas, Kreuzboden
vorgefundener Lebensraum: 2500m hoch
Artenname:
NB
sonstiges:
DSC09290.b.kl.jpg (419.85 KiB) 191 mal betrachtet
DSC09290.b.kl.jpg
Benutzeravatar
geggo
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 516
Registriert: So Apr 10, 2016 15:21
alle Bilder
Wohnort: südlich von Würzburg
Vorname: Gerhard

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon geggo » Fr Sep 15, 2017 22:13

Grüß Dich Frank,

frank.m hat geschrieben: Da hatten wir Nebel, Wind und Sonne. Die schnellen Wechsel von Nebel und Sonne
waren dabei besonders toll anzusehen.


Und genau das, zeigt das Bild sehr schön.
Man wünscht, zu dem Zeitpunkt mit dabeigewesen zu sein. :wink:
Klasse Aufnahme.

Schöne Grüsse ,..
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18157
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon Harald Esberger » Fr Sep 15, 2017 23:17

Hi Frank

Man kann den Nebel noch sehen, in den Bergen ist das Wetter unberechenbarer,

das zeigt dein Bild eindrucksvoll.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23419
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon Corela » Fr Sep 15, 2017 23:51

Hallo Frank,

dieses UWW war für diese Perspektive genau richtig.
Das ist ein eindrucksvolles Bild.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40381
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon piper » Sa Sep 16, 2017 13:07

Hallo Frank,

im Gebirge lohnt es sich fast imer loszulaufen.
Da kann sich das Wetter ganz schnell ändern
und im Tal ist ohnehin meistens anders.
Ein sehr schönes Bild.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Frank Ingermann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 4475
Registriert: Mo Jan 14, 2008 22:27
alle Bilder
Wohnort: Monschau
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon Frank Ingermann » Di Sep 19, 2017 21:24

Hallo Frank,

foto-technisch war das Wallis ja offenbar ein voller Erfolg - gerne mehr davon!

Dieses Bild vermittelt direkt den Eindruck: "Steil !!" - kommt wohl v.a. durch
die Stafette der Bäume, die sich gegen den Hang zu neigen scheinen.

Technisch gibt es hier nix zu meckern, saubere Aufnahme! Bei der BG (ja, ich
weiß - da hat man im Nachhinein immer einfach Reden) wäre ein leichter Schwenk
nach links und unten noch interessant gewesen: Die Hauptlinien führen zu
dem Fluchtpunkt, wo der Weg am Horizont endet. Den etwas weiter rechts im
Bildfeld hätte sicher auch was, und der Nebel bekäme mehr Raum. Wie gesagt,
im Nachhinein "Wunschkonzert" ist immer blöd.

(alternativ: ein Schritt nach links, so dass der Weg schräger von rechts her
ins Bild kommt - wenn ich mir das Gelände so ansehe, war das aber wohl
keine Option :D )

Gefällt mir sehr, "Bergwelten" pur!

lg, Frank
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49878
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon Gabi Buschmann » Mi Sep 20, 2017 20:56

Hallo, Frank,

dein Bild vermittelt die von dir beschriebene Stimmung
sehr gut. Gefällt mir sehr, auch der steilen Hang, an
dem der schmale Pfad entlang führt, kommt sehr gut rüber.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9929
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon Hans.h » Do Sep 21, 2017 12:59

Hallo Frank,

Ein interessanter und schöner fotografischer Schnitt durch´s Wetter.
Die Felswand sieht ja schon richtig gefährlich aus..
Gefällt mir!

Hans. :)
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4362
Registriert: Mi Feb 08, 2006 20:06
alle Bilder
Wohnort: Helsinki
Vorname: Fietsche
Kontaktdaten:

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon Fietsche » Mi Okt 04, 2017 14:34

Hallo Frank,

ein besonderer Anblick eine Gebirgwand, hier möchte wohl nicht gerade jeder spazieren sieht
etwas gefärhrlich aus.
LG. Fietsche

www.fietsche.fi
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4106
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Nebel, Wind, Sonne

Beitragvon frank.m » Do Okt 05, 2017 20:24

Hallo Fietsche,

es war nicht ungefährlich aber wer sicher laufen kann konnte schon dort gehen. Fallen sollte man aber nicht.

LG Frank

Zurück zu „Naturbilder“