Sombrero Galaxie

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12604
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Sombrero Galaxie

Beitragvon Hans.h » 26. Apr 2019, 09:55

Hallo nochmal an alle Betrachter,

Solche Bilder sind nicht gerade Jedermanns Geschmack und schon etwas grenzwertig hier.
Das ist ja auch kein Astro-Forum.
Aber Eure freundlichen Kommentare freuen mich und lassen mich doch immer wieder mal
so etwas einstellen.

Hans. :)
Zuletzt geändert von Hans.h am 26. Apr 2019, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3145
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Sombrero Galaxie

Beitragvon Erich » 26. Apr 2019, 14:00

Hallo Hans,

sieht mit dem Umriss einer Diskusscheibe unserer Milchstr. doch sehr ähnlich, kein Wunder hat ja immerhin etwa die Hälfte an Sonnen als Inhalt. Ein Wunder ist jedoch daß du diese Gebilde bei den für uns völlig irrelevanten Entfernungen so sauber auf den Chip bringst. :DH:

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20489
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Sombrero Galaxie

Beitragvon Christian Zieg » 26. Apr 2019, 22:16

Hallo HAns,

jetzt weiß ich, woher die ganzen Ufo-Sichtungen kommen. Die fußen
auf einer Verwechslung mit der Sombrero Galaxie.
Feine Bilder. Besonders das erste gefällt mir. Ich habe mich einfach
auf ein Ufo festgelegt, das aus der Tiefe kommt. Und das kommt in
Bild 1 einfach besser raus.
Tolle Bilder dieser sehr ansehnlichen Galaxie. Glückwunsch

Liebe Grüße
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 9798
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Sombrero Galaxie

Beitragvon Enrico » 26. Apr 2019, 22:21

Hallo Hans,

diese Zahlen sprengen meine Vorstellungskraft.

Auch wenn das Bild im Link detaillierter ist, kannst du auf dein Werk sehr stolz sein.

Stark !

Der Weltraum ! Unendliche Weiten... :yes4:
LG Enrico
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6258
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Sombrero Galaxie

Beitragvon kabefa » 27. Apr 2019, 18:34

Hallo Hans...

also zuerst dachte ich du hättest tatsächlich eine Begegnung der "Dritten Art" gehabt... :hilfe:

die Bilder sind ja der Hammer. :yahoo:

Anlässlich der Zahlen kann man wieder mal ermessen was für winzige Staubkörnchen wir doch sind.

Da schleicht sich bei mir dann immer Demut ein... zumindest mal für eine kurze Weile. :wacko2:

Es muss wirklich ein riesen Erlebnis sein solche Dinge... weit weg von Zeit und Raum... sichtbar zu machen.

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
segeiko
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3886
Registriert: 4. Aug 2011, 14:39
alle Bilder
Vorname: Beatrice

Sombrero Galaxie

Beitragvon segeiko » 27. Apr 2019, 18:41

Hallo Hans,

da katapultierst Du mich direkt ins Orbit – einfach fantastisch :sm2:

Zwei absolut grandiose Aufnahmen.

Lieben Gruss
Beatrice
Mit offenen Augen läuft es sich besser durchs Leben
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5452
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Sombrero Galaxie

Beitragvon Fietsche » 28. Apr 2019, 16:27

Hallo Hans,

was du aber auch alles da draussen weit weg über mehre Lichtjahre findes ist

schon ernorm, selber begreiefe ich das nicht. :wacko2:
LG. Fietsche

http://www.fietsche.fi
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44556
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Sombrero Galaxie

Beitragvon piper » 28. Apr 2019, 16:43

Hallo Hans,

das sind wieder tolle Bilder geworden.
Ich bin wioeder beeindruckt. Dieses Leuchten
von Innen heraus gefällt mir unheimlich gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 29716
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Sombrero Galaxie

Beitragvon Corela » 29. Apr 2019, 11:10

Hallo Hans,

auf die paar Lichtjahre kommt es auch nicht an :DD ;) :lol:
Ich kann mich nur wiederholen: FASZINIEREND!!!
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Oleg2016
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 615
Registriert: 6. Apr 2016, 07:18
alle Bilder
Vorname: Oleg
Kontaktdaten:

Sombrero Galaxie

Beitragvon Oleg2016 » 1. Jun 2019, 07:47

Hallo Hans,
das ist sehr schone und Tolle Arbeit
Gruß
Oleg

Werner Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wir Makrofotografen sollten länderübergreifend zusammenhalten.

Zurück zu „Naturfotografie“