Im Größenwahn

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3096
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Im Größenwahn

Beitragvon mosofreund » 27. Jun 2019, 13:24

Moin Hans,

auch das ist wirklich schön geworden. :DH: 40 Minuten Belichtungszeit ist ja auch schon sehr ordentlich.
Freddy hat's ja schon bestimmt, was da zu sehen ist. Auch wenn er recht hat mit südlichem Sternenhimmel, weil diese Objekte südlich des Himmelsäquators liegen - bißchen kleinlich trotzdem. :wink: :)
Immerhin sind sie ja auf der Nordhalbkugel sichtbar.
Ich liege ja noch deutlich nördlicher wie du, ob ich die auch knapp über dem Horizont erwischen könnte? Müsste mal Stellarium befragen.

Samstag kommt nun meine staradventurer, mit Verzögerung. War einfach mehr als ne Woche einfach in einem DHL-Shop liegengeblieben. ::D

Jetzt im Sommer ist auch eine gute Zeit, mich damit vertraut zu machen und zu üben. Damit ich dann spätestens im Herbst fit mit dem Gerät bin.

Freue mich jedenfalls auf neue Bilder von dir- gibt ja viel zu entdecken in der Sommermilchstraße. :D

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12954
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Im Größenwahn

Beitragvon Hans.h » 27. Jun 2019, 15:53

Hallo Wolfgang,

Ich bin auch schon gespannt, was Du mit der Montierung so anstellst.
Da eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten und Du wirst sicher Spaß daran haben.

Beste Astrogrüße....Hans. :)
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21269
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Im Größenwahn

Beitragvon ji-em » 27. Jun 2019, 15:58

Hoi Hans,

Nord- oder Süd ...
Was soll denn das noch für eine Bedeutung haben in diese unendlichen Raum ?

Wir sind nicht mal ein Körnchen Sand auf ein unendlilchen Strand ...

Danke Hans ... für deine tolle Bilder ... für deine schriftliche Annäherung an dieses Weltall ...

Lieber Gruss
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)

Zurück zu „Naturfotografie“