Gämse im Ennstal

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Siegi E
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8596
Registriert: 20. Sep 2011, 09:34
alle Bilder
Vorname: Siegfried

Beitragvon Siegi E » 30. Jan 2013, 22:52

Hallo Kurt,

ich hab es mir mal angesehen und in Camera RAW entwickelt.
So schaut mein Ergebnis aus. Was mir aufgefallen ist, die letzte Schärfe fehlt ein wenig.
Aber sonst ist es eine sehr schöne Aufnahme die mir gut gefällt.

LG Siegi
Dateianhänge
Kamera:
Objektiv:
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG)
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe):
Stativ:
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
gaemse2a.jpg (457.29 KiB) 217 mal betrachtet
gaemse2a.jpg
Benutzeravatar
Gabriele
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10768
Registriert: 30. Mär 2012, 20:54
alle Bilder
Vorname: Gabriele

Beitragvon Gabriele » 31. Jan 2013, 19:04

Hallo Kurt,

das du so nah an das Tier rangekommen
bist ist schon was ganz besonderes. Ich
kann gut verstehen, dass du dich darüber
freust. Die Schärfe ist leider nicht ganz
perfekt, vielleicht kann man da per EBV
noch was machen. Zu den Farben kann
ich nichts sagen, das ich diese Tiere noch
nie in Natura gesehen habe.
Auf jeden Fall finde ich deine Bild schön,
auch wenn sie nicht ganz perfekt sind.

LG Gabriele
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21203
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Beitragvon ji-em » 31. Jan 2013, 19:23

(Der Inhalt dieses Beitrags wurde auf Wunsch des Benutzers vom Administrator entfernt)
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)

Zurück zu „Naturfotografie“