Schutzschild oder Bedrohung

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20562
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon Christian Zieg » 30. Jun 2019, 21:06

Hallo,

der Laacher See

Liebe Grüße
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D MkIII
Objektiv: Canon 2,8/70-200 @70 +ND 1.8 + Polfilter +GND 1.2
Belichtungszeit: 13 Sek
Blende: 20
ISO: 50
Beleuchtung:morgendliches Licht zwischen Wolken
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Manfrotto 055B
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: Oktober 2018
Region/Ort: Laacher See
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
_MGL3537sw.jpg (193.22 KiB) 161 mal betrachtet
_MGL3537sw.jpg
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12954
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon Hans.h » 30. Jun 2019, 22:48

Hallo Christian,

Wieder ein hammerstarkes Bild! Wieder balancierst Du damit gekonnt mit den Gegensätzen in uns und unserer Welt.
Ich find´s großartig! :good:

Hans. :)
komet
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1059
Registriert: 18. Apr 2009, 18:34
alle Bilder
Vorname: Martin

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon komet » 1. Jul 2019, 12:59

Hallo Christian,

überhaupt keine Bedrohung, nur Ruhe und Stimmung. Mich würde eine Farbversion interessieren, nicht massiv, nur dezent. Ist meine persönliche Ansicht: S/W ist am Anfang der Fotografie aus der Not entstanden, der Traum war immer Farbe. Manche Fotografen haben S/W zum Gestaltungs-und Ausdrucksmittel gemacht und Erfolg damit gehabt, auch OK, könnte mir aber auch vorstellen, daß vieles davon auch farbig geklappt hätte.
Die ersten Autochromes waren eine Sensation.

Gruß, Martin
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54821
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon Gabi Buschmann » 2. Jul 2019, 19:24

Hallo, Christian,

eine tolle Impression des Laacher Sees, vermittelt für mich
die Stimmung der Ruhe vor dem Sturm. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3964
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon HärLe » 2. Jul 2019, 20:35

Hallo Christian,
nachdem ich Dein vor-Ort-gemachten Schmetterling kommentiert hatte, habe ich dieses SW-Bild von Dir gesehen und schon mal in den Browser geladen, bevor ich kurz weg musste. Jetzt komme ich dazu, Dir zu sagen, dass Du hier ein sehr stimmungsvolles Bild kreiert hast. Während ich das schreibe, hört sich der Satz jetzt zu banal an. Ich meine, was soll ich sagen? Lass ein Poster draus machen? Umwerfend? Beeindruckend!

Gruß Herbert
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7115
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon hawisa » 2. Jul 2019, 20:46

Hallo Christian,

das morgendliche Licht durchs "Schlüsselloch" gesehen gefällt mir sehr gut.

Das hast du sehr Ausdrucksstark gestaltet. :DH:
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65987
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon Werner Buschmann » 3. Jul 2019, 13:17

Hallo Christian,

geht mir so wie Willi.

ich sehe auch einen Blick durch ein quergestelltes Schlüsselloch
auf dem Laacher See.
Und da man so nicht duch Schlüssellöcher sieht, die stehen senkrecht,
muss es sich um ein Traumbild handeln.
Mir verrät aber dieses Einzeltraumbild noch nicht, wie sich die
Szene entwickeln wird.
Ich bin einfach nur gespannt, wie es weiter geht. :wink:
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
manni53
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1430
Registriert: 23. Aug 2008, 09:49
alle Bilder
Vorname: Manfred

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon manni53 » 24. Jul 2019, 12:17

Halli Christian,

wer die Geschichte des Laacher See´s kennt,
kann sich kaum einen Schutzschild vorstellen.
Dafür klappt die Bedrohung um so besser.

Die Reiter der Apokalypse formieren sich gleich von unten und oben.
Wenn die Lava wieder das Mittelrheintal abdichtet,
gibt es einen gigantischen Stausee.

Vielleicht sollte man die Ameisen nicht unbeobachtet lassen. ;-)
Freundlichen Gruß, Manfred

Vorne hui - hinten pfui ?
Naturschutz hinter der Kamera !
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45478
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon piper » 21. Aug 2019, 17:47

Hallo Christian,


Wieder ein hammerstarkes Bild! Wieder balancierst Du damit gekonnt mit den Gegensätzen in uns und unserer Welt.
Ich find´s großartig!


Das kann ich mit beiden Händen unterschreiben. Gefällt mir unheimlich gut.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 10412
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Schutzschild oder Bedrohung

Beitragvon Enrico » 24. Aug 2019, 10:10

Hallo Christian,

das ist stark !

Ich kann das schlecht in Worte fassen, aber ich finde das Bild strahlt sowohl

absolute Stille, als auch pure Dramatik aus.

Ganz komisch irgendwie, aber auch faszinierend.

:good:
LG Enrico

Zurück zu „Natur-Art“