Löffelente

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4777
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Löffelente

Beitragvon Fietsche » 9. Okt 2018, 11:13

Diese Fotos habe ich vor ein paar Wochen gemacht als ich auch die Bartmeise

im Schilf fotografiert habe, die ente sieht eiwenig lustig aus mit ihrem breitem

Schnabel, aber es wird schon einen grund geben warum dem so ist.
Dateianhänge
Kamera: Nikon D750
Objektiv: Sigma 150- 600mm S @ 600mm
Belichtungszeit: 1/640
Blende: 6,3
ISO: Auto
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Einbein/Gimbal
---------
Aufnahmedatum: 21.09.18
Region/Ort: Viikki/Helsinki
vorgefundener Lebensraum: NSG
Artenname:Löffelente
NB
sonstiges:
HHK_8018xxx8.jpg (470.05 KiB) 104 mal betrachtet
HHK_8018xxx8.jpg
Kamera: Nikon D750
Objektiv: Sigma 150- 600mm S
Belichtungszeit:
Blende:
ISO:
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):20 u. 15
Stativ:
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
HHK_8004xxx8.jpg (478.57 KiB) 104 mal betrachtet
HHK_8004xxx8.jpg
LG. Fietsche

http://www.fietsche.fi
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49555
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Löffelente

Beitragvon Gabi Buschmann » 9. Okt 2018, 13:46

Hallo, Fietsche,

zwei sehr gelungene Fotos der Löffelente. Der breite
Schnabel ist wirklich eine Besonderheit und in beiden
Bildern sehr gut zu sehen. In beiden Bildern finde ich
die bewegte Spiegelung sehr schön. Bild 2 wirkt sehr
dynamisch mit der andüsenden Ente, die auf den Betrachter
zuschwimmt.
Liebe Grüße Gabi

______________

Achtung! Bis 5/2019 ist es möglich, im Bereich Makrofotografie 5 Bilder im Monat, die älter als 1 Jahr sind, zu posten.
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19703
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Löffelente

Beitragvon Harald Esberger » 11. Okt 2018, 23:03

Hi Fietsche

Mit dem breiten Schnabel machen sich deine Bilder echt gut,

mir gefallen alle beide.

Im ersten gefällt mir das Licht auf der Ente besser, deshalb

wähle ich das erste.




VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 10239
Registriert: 12. Mai 2012, 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Löffelente

Beitragvon Ajott » 12. Okt 2018, 02:07

Hi Fietsche,

bei uns sind sie auch schon als Überwinterungsgast eingetroffen und dümpelt hier in den Flachwasserzonen herum. So schöne Bilder wie dir sind mir aber noch nicht gelungen. Du hast hier eine tolle Nähe erreicht. Besonders im ersten Bild kommen auch die Feinheiten des Gefieders sehr gut raus. Da sie im zweiten Bild auf einen zukommt, hätte ich die Ente gestalterisch etwas höher im Bild platziert. Das schön an der Frontale ist, dass man den namensgebenden Schnabel besonders gut erkennen kann. Irgendwie schon sehr skurril.
Zwei sehr schöne Bilder für dein Portfolio.

Liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
wolfdegen
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6570
Registriert: 5. Sep 2009, 05:16
alle Bilder
Vorname: Wolfgang

Löffelente

Beitragvon wolfdegen » 12. Okt 2018, 02:24

Hallo Fietsche,

Super! So nah habe ich diese Art noch nie im Visier gehabt, obwohl ich sie in einem Deichgebiet nördlich von Berlin schon oft beobachten konnte.
Toll die feinen Details des Gefieders und auch der Schabel, der dieser Ente den typischen Namen verliehen hat.
Freundliche Grüße Wolfgang
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12421
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Löffelente

Beitragvon harai » 12. Okt 2018, 15:46

Hallo Fietsche,

das sind zwei schöne Bilder, auch wenn ich mich für das erste Bild entscheide.
Sehr schönes Licht, tolle Schärfe und Detailwiedergabe und auch die Wellen-
bewegung hinter der Ente gefällt mir sehr gut. Das berechtigt auch die mittlere
Position der Ente.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1208
Registriert: 6. Apr 2016, 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm
Kontaktdaten:

Löffelente

Beitragvon wilhil » 13. Okt 2018, 11:45

Hallo Fietsche,

sehr schöne Bilder mit guter Schärfe.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
max60
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 202
Registriert: 18. Jan 2017, 15:44
alle Bilder
Vorname: Andreas
Kontaktdaten:

Löffelente

Beitragvon max60 » 13. Okt 2018, 14:06

Hallo Fietsche,

das sind zwei sehr gelungene Aufnahmen!

Schöner ABM im ersten und sehr sehenswert die Frontale im zweiten Bild.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 26316
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Löffelente

Beitragvon Corela » 14. Okt 2018, 12:25

Hallo Fietsche,

das sind beides gelungene Bilder :ok:
Ich nehme beide :)
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Vogelfotografie“