Rüsselspitze 20:1

PNG

Mikrofotografie: * ABM >1:2 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1207
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Rüsselspitze 20:1

Beitragvon Adalbert » 8. Okt 2018, 22:45

Hallo zusammen,
diesmal die Spitze des Rüssels der amerikanischen Kiefernwanze:
Kamera: CANON EOS M3
Objektiv: SIGMA LSA + NIKON LU PLan 20x / 0.40
Belichtungszeit: 235* 2 Sek
Blende:
ISO: 100
Beleuchtung: 4 * YN660
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5
Stativ: Makro-Brettchen
---------
Aufnahmedatum: 08.10.2018
Region/Ort: DE
vorgefundener Lebensraum: Totfund
Artenname: Wanze
kNB
sonstiges: ABM 20:1; Zerene DMap
M20_trunk.png (495.65 KiB) 356 mal betrachtet
M20_trunk.png

Danke und Gruß,
ADi
Benutzeravatar
Gogs
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 234
Registriert: 5. Dez 2015, 20:04
alle Bilder
Vorname: Christian

Rüsselspitze 20:1

Beitragvon Gogs » 9. Okt 2018, 02:09

Hallo Adi,

das Bild gefällt mir ausgezeichnet, super Arbeit.

Vielen Dank
Christian
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11139
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Rüsselspitze 20:1

Beitragvon Hans.h » 9. Okt 2018, 10:17

Hallo Adi,

Das ist wieder ein Spitzenbild! Beste Detailauflösung und ein tolles Licht.
Ein sehr interessantes Detailbild.
Die Farben und Strukturen kommen super, aber unaufdringlich heraus.
Super Freistellung vor dem farblich passenden HG.
Alles in Allem....Top! :ok:

Hans. :)
JürgenG
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 183
Registriert: 2. Feb 2018, 11:44
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Rüsselspitze 20:1

Beitragvon JürgenG » 10. Okt 2018, 07:08

Das ist schon sehr beeindruckend, was Mutter Natur so alles zu bieten hat. Wenn man es wie du auch noch super in Szene setzt, wird man in Welten befördert, die man sonst nicht mitbekommt. :DH:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2502
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Rüsselspitze 20:1

Beitragvon Erich » 10. Okt 2018, 10:47

Ave Adi,

ich kann mich meinen Vorrednern anschließen, gefällt mir ausgezeichnet.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Olaf D
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 272
Registriert: 16. Feb 2018, 12:35
alle Bilder
Vorname: Olaf
Kontaktdaten:

Rüsselspitze 20:1

Beitragvon Olaf D » 10. Okt 2018, 20:55

Hallo Adi,

tolles Bild. Super Schärfe mit perfekten Details. Toll...!

Tschüss Olaf
Meine Passion in der Makrofotografie liegt vorrangig bei ABM von 1:2 bis 5:1. Für mich bieten solche Bilder die Möglichkeit in Welten zu schauen, welche ich mit dem bloßen Auge nicht erreichen kann. Details zu erkunden, steht für mich persönlich da an erster Stelle. Daher bevorzuge ich auch eine durchgehende Schärfe am fotografischen Objekt. Die technischen Möglichkeiten des Focus Bracketing / Stacking ermöglichen mir Bilder zu erzeugen, welche meiner Wunschvorstellung von einem Makro am Nächsten kommen.
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 317
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Rüsselspitze 20:1

Beitragvon Herzogpictures » 11. Okt 2018, 17:47

Hallo Adi

aus meiner Sicht perfekt - hier hätte ich nicht den Forenhintrgrund durchscheinen lassen - trotzdem beeindruckend

LG Achim

PS: Dein Aufbau scheint abgestimmt zu sein - super
HerzogPictures
Grüße Achim
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1207
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Rüsselspitze 20:1

Beitragvon Adalbert » 12. Okt 2018, 18:18

Hallo zusammen,
danke für die Kommentare!
Es freut mich sehr, dass Euch das Foto gefallen hat.
Gruß, ADi

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“