Schlupfwespe & Efeu & El-Nikkor 75

Mikrofotografie: * ABM >1:2 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 736
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Schlupfwespe & Efeu & El-Nikkor 75

Beitragvon Adalbert » So Okt 22, 2017 23:15

Hallo zusammen,
zur Abwechslung habe ich die Schlupfwespe auf einem Efeu-Blatt mit dem El-Nikkor 75mm aufgenommen.
Efeu hat sich nicht besonders gut als HG geschlagen.

Obwohl ich mit der Bewegung der Kamera gestackt habe, haben sich die Beine bewegt :-( (Ausgerutscht?)
Danke und Gruß,
ADi
Dateianhänge
Kamera: CANON EOS M3
Objektiv: EL-NIKKOR 75mm 1:4
Belichtungszeit: 250 * 1/200
Blende: 5,6
ISO: 100
Beleuchtung: Blitz
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 5
Stativ: Makro-Brettchen
---------
Aufnahmedatum: 21.10.17
Region/Ort: DE
vorgefundener Lebensraum: DE
Artenname: Schlupfwespe
kNB
sonstiges: Zerene DMap; ABM 2:1
SWespeEfeuElNikkor75__MF.jpg (471.49 KiB) 160 mal betrachtet
SWespeEfeuElNikkor75__MF.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50256
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Schlupfwespe & Efeu & El-Nikkor 75

Beitragvon Gabi Buschmann » Mo Okt 23, 2017 11:54

Hallo, Adi,

die Adern des Efeublattes sehen schon sehr spannend aus, finde ich.
Nur die Wespe sitzt etwas unglücklich da und dass die Fühler vorne
abgeschnitten sind, passt zu so einer Bildgestaltung für mich nicht
so gut. Auch kommen mir die Farben der Schlupfwespe verfälscht und
viel zu magentalastig vor.
Liebe Grüße Gabi

______________
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 736
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Schlupfwespe & Efeu & El-Nikkor 75

Beitragvon Adalbert » Mo Okt 23, 2017 12:23

Hallo Gabi,
ja, die Wespe ist mir etwas nach vorne gerutscht :-(
Die Verfärbung kommt vielleicht von dem Blatt, das zu Hälfte lila war, vermute ich.
Das soll sich aber korrigieren lassen, denke ich.
Danke und Gruß,
ADi
Benutzeravatar
Werner33
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 177
Registriert: So Dez 04, 2016 14:27
alle Bilder
Vorname: Werner

Schlupfwespe & Efeu & El-Nikkor 75

Beitragvon Werner33 » Mo Okt 23, 2017 16:30

Hallo Adi,

so ganz überzeugt mich dieses Bild in Farbe, Schärfe und Bildausschnitt nicht, da sind dir schon wesentlich bessere Aufnahmen gelungen :roll:
Auf dem glatten Efeublatt, ist es aber auch nicht ganz einfach, das Tier ruhig sitzen zu lassen :wink:

Gruß Werner
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 736
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Schlupfwespe & Efeu & El-Nikkor 75

Beitragvon Adalbert » Mo Okt 23, 2017 16:40

Hallo Werner,
um ehrlich zu sein, habe ich mit diesem Objektiv kein besseres Bild hinbekommen :-(
Vielleicht übersehe ich ständig etwas aber ich weiß nicht was :-)
Gruß,
ADi
Zuletzt geändert von Adalbert am Mo Okt 23, 2017 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40649
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Schlupfwespe & Efeu & El-Nikkor 75

Beitragvon piper » Mo Okt 23, 2017 19:25

Hallo Adi,

der Hg schaut schon etwas komisch aus.
Vir allem weil die Lila Farbe nicht gleichmäßig auf dem Blatt verteilt ist.
Ich vermute mal, dass die EBV da auch etwas schief gegangen ist.
Was die BG angeht, bin ich bei Gabi.
Die Strukturen des Blattes im HG finde ich aber sehr schön.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Adalbert
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 736
Registriert: Sa Nov 21, 2015 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Schlupfwespe & Efeu & El-Nikkor 75

Beitragvon Adalbert » Mo Okt 23, 2017 20:56

Hallo zusammen,
Danke für die Kommentare!
So, habe ich jetzt etwas mit den Farben gespielt. Sieht das so besser aus?
SWespeEfeuElNikkor75__MF.jpg (461.3 KiB) 103 mal betrachtet
SWespeEfeuElNikkor75__MF.jpg

Danke und Gruß,
ADi

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“